Welchen DVD-HD Recorder...bitte um Ratschläge/Meinungen

+A -A
Autor
Beitrag
sampak
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Dez 2004, 14:20
Hallo zusammen...immer das gleiche Problem...was kaufe ich nun???
Nach lange Recherge im Internet habe 5 Geräte favorisiert...allerdings immer minus Punkte entdeckt...besitze digitalen Sat Receiver sollte auch berücksichtigt werden...und folgenden Geräte stehen zum Auswahl:

1) Panasonic DMR-E95HEGS

Teuerstes Gerät...dafür kein Jpeg Wiedergabe..aber sehr positives zu lesen

2) Sony RDR-HX900

...auch kein Jpeg Wiedergabe...und sehr negatives bei günstiger.de zum lesen

3) PIoneer DVR-720H

...kein YUV Anschlüsse...DV Port hinter dem Gerät...auch einiges negatives zum lesen!

4) JVC DR-MH 30

Stromverbrauch beim Std-By unglaublich...aber sonst ok

5) Philips DVDR725

Das neueste von allem aber auch sehr wenige Berichte zum Lesen...sollte kein Time Shifting unterstützen (was ist das?)

...die Qual der Wahl...was soll ich nun kaufen...wie siehts mit Bild, Ton Erfahrungen...würde auch gern von meinem Kamera Filme bearbeiten...aber mit welchem Gerät am besten?

Vielen Dank im voraus...und guten Rutsch an allen!
Beffi
Stammgast
#2 erstellt: 28. Dez 2004, 14:39
Hallo, ich habe die Nummer 4 - ist auch noch etwas günstiger als der Rest....hatte vorher den JVC ohne Festplatte - geniales Bild und einfache Bedienung....das mit dem Stromverbrauch finde ich eher witzig... sind wir alle nicht ständig online oder? und zum anderen stelle ich den Recorder auf Energiesparmodus und Uhrzeitaktualisierung auf ein - somit schaltet er sich ab und kein Lüfterchen läuft - sowars beim DMR 10 wenigstens , jetzt warte ich auf die Lieferung vom 30èr.
Und wenn man die Stromwerte im Betrieb vergleicht dann fällt Pioneer und der Rest (immerhin fast doppelt so hoch) auch wieder raus - oder es relativiert sich eben.
Es wird glaube ich schwierig werden bei all den versch. Meinungen nur zu einem Modell hin beraten zu werden....lies dich einfach schwindelig im Forum oder auch unter guenstiger.de oder ciao.de ebenso idealo.de .....danach weist dann auch nicht wirklich mehr - bei Recordern muß glaube ich jeder selbst seine Erfahrung machen und solange er mit dem Gerät seiner Wahl zufrieden ist, gibts nichts schöneres.
Es gibt ja kaum mehr Fragen und Hilfethemen als über DVD Player und Rec..und ebenso viele versch. Meinungen....
Gruß Stefan
sampak
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Dez 2004, 23:52
Habe mein Auswahl weiter begrenzt...den JVC und den Philips...aber mich richtig entscheiden kann ich nicht...

Jpeg-Wiedergabe wäre schon toll (JVC), EPG auch (Philips)...aber überall negatives über alle DVD Recorder zu lesen...sollte man vielleicht noch die CEBIT abwarten...weiß jmd. ob in den nächsten Wochen neue Geräte geplannt sind (nicht die tolle aber auch sauteure mit 400GB Festplatte!)

Danke!
stonewall
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 31. Dez 2004, 11:32
Hi,
wollte mir auch schon den Philips kaufen, aber er hat viele negative Kritiken beim Bild und kein progressive scan.
80 GB reichen im übrigen völlig aus.

Aber das EPG ist genial. Das ist ein Muss, denn VPS gibts ja nur noch bei den öffentlich rechtlichen, alle privaten schalten es ab.
Leider gibts kaum Alternativen, die beides können, ich glaub nur der teure Pioneer 920.

In 2005 gibts bestimmt Rekorder, die Dolby Digital 5.1 aufnehmen können, bis jetzt nicht drin und auch auf Double Layer aufnehmen - auch nix bis jetzt.
Vielleicht wäre warten besser ???

Gruß
Werner
helmuss
Neuling
#5 erstellt: 31. Dez 2004, 13:12
Hallo

Also ich hab mir zu Weihnachten den Philips DVDR725 zugelegt. Ich muss sagen, dass ich das Gerät ganz toll finde, vor allem wenn es an Kabel TV angeschlossen wird. Da gibt es wenige Probleme, vor allem mit dem Guide+. Beim Sat-Rec. finde ich es schon komplizierter die ganze Sache. Werde aber die nächsten Tagen nochmals anschließen, da ich Kabel gekündigt habe.
Das Handbuch ist meiner Meinung ist nicht immer gut erklärend!
Aber bis heute bin ich mit dem Philips DVDR725 sehr zufrieden. Dass es Probleme gibt, ist doch heute schon normal, man muss doch nur mal anschauen was solche Geräte (DVD-Recoder) alles an Funktionen anbieten.

Natürlich werden die nächsten wieder besser, wie die bis jetzt auf den Markt sind!

Gruß
Helmut
sampak
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 31. Dez 2004, 17:57
Dass neue Geräte auf dem Markt kommen werden ist mir schon klar...vielleicht weiß nur jemand wann das soweit wäre und ob auch Geräte direkt für alle Kategorien sind und nicht wie die letzte Geräte von Panasonic und Pioneer mit Riesenfestplatten und Preise über 1200€...

Guten Rutsch!
Lockse
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 01. Jan 2005, 09:10
Morsche,
also ich habe mir zu weihnachten den Sony HX 900 gekauft.
Ein tolles gerät, kinderleicht zu bedienen, Super Bild. Macht echt Spaß. Die Kritiken hier im Forum (Lüfter zu laut, kein Teilen...) kann ich nicht bestätigen. Für das wofür er gebaut ist, macht er alles sehr gut.
Tschüß, Euer Lockse.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Recorder?
je0 am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 24.09.2005  –  4 Beiträge
Welchen DVD Recorder kaufen???
luckywellman am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  3 Beiträge
Welchen DVD-Recorder?
KingLui89 am 20.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.04.2004  –  7 Beiträge
Welchen DVD HDD Recorder?
luckysunny am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  4 Beiträge
Welchen DVD Recorder ?
Mueli am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 22.05.2008  –  5 Beiträge
Welchen DVD Recorder
chrish81 am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.03.2008  –  10 Beiträge
Welchen DVD-Recorder ?Hilfe !
Bellat am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  5 Beiträge
Welchen DVD Hd Recorder?!?! empfehlt Ihr?!?!
x_scha am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  10 Beiträge
Welchen DVD-Recorder kaufen?
Mulilein am 07.04.2009  –  Letzte Antwort am 08.04.2009  –  10 Beiträge
SAT Recorder oder DVD Recorder ?
donandy am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedEBSNW1
  • Gesamtzahl an Themen1.409.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.837.342

Hersteller in diesem Thread Widget schließen