Umfrage
Welchen Recorder nehmen: Pioneer oder Panasonic?
1. Pioneer 420 (3.1 %, 1 Stimmen)
2. Pioneer 520 (15.6 %, 5 Stimmen)
3. Pioneer 720 (15.6 %, 5 Stimmen)
4. Panasonic E85 (46.9 %, 15 Stimmen)
5. Panasonic E95 (18.8 %, 6 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Welchen Recorder nehmen: Pioneer oder Panasonic?

+A -A
Autor
Beitrag
Daniel1984
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Dez 2004, 05:50
Es ist echt eine Qual, ich kann mich einfach nicht entscheiden, welchen Rekorder ich nehmen soll. Ich lass deshalb einfach mal abstimmen und seh dann, was rauskommt. Folgendes habe ich hier schon an Eindrücken gewinnen können:

Pioneer:
Pro:
Superleichte Bedienung und Benutzerführung
Spielt alles (auch SVCD´s)

Kontra:
Manche berichten lauten Lüfter
Einige bemängeln Bildqualität
kein Progressive Scan (ist mir persönlich egal)

Unterschied: Pioneer 420 und 520 baugleich bis auf DV-Ausgang für Camcorder, der nur der 520er hat. Beide 80 GB und kosten um die 480 Euro. Pioneer 720 mit 160 GB und um die 620 Euro.


Panasonic:
Pro:
gutes Bild
Progressive Scan

Contra:
spielt keine SVCD´s

Unterschied: E85 80 GB für 430 Euro, E95 mit 160 GB für 680 Euro.

So, jetzt stimmt mal alle schön ab.

Stimmt es eigentlich, dass der 420 eine Weiterentwicklung des Pioneer 520 ist? (in Sachen Tuner)
Denkt ihr, dass die Preise im Januar noch fallen werden?
Haben die Recorder überhaupt eine Zukunft bei kommendem digitalen Fernsehen und der neuen BlueRayDisk?
Super-Paule
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Dez 2004, 16:19
Hallo,

die Angaben die du hier gemacht hast, sind korrekt.
Ich selber habe den Pioneer 420 und ich finde das Teil echt super. Bezüglich des Tuners gibt es bei mir keine Probleme. Nach Aussage von Pionneer soll es einige kleine Verbesserungen gegenüber dem 520er geben. Der Lüfter ist bei mir auch nicht zu hören ->flüsterleise !!

Die Preis werden eh noch weiter fallen. Aber so schnell wie bei der Computer-Technik aber nicht.

Und bis es einen BlueRayDisk Recorder geben wird, da wird noch einiges an Zeit vergehen und die Dinger werden auch weit aus teuerer sein.

Paul.
The_Gunner
Stammgast
#3 erstellt: 29. Dez 2004, 17:57
In deiner Liste fehlt der Toshiba RD XS-32. Das beste Gerät überhaupt.

Vorteile:

- Progressive Ausgang
- Spielt SVCD UND MVCD (MVCD kann sonst kein Gerät)
- Aufnahmen auf DVD-RAM, DVD-RW, DVD-R
- verdammt geiles Bild

Nachteile:

- keine
Alejandro_Valverde
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Dez 2004, 23:45
Ergänzung Vorteil DMR-E 85: Wenn man Bilder als VCD brennt, kann er sie auch lesen.
Andyddc544
Stammgast
#5 erstellt: 30. Dez 2004, 00:03

Alejandro_Valverde schrieb:
Ergänzung Vorteil DMR-E 85: Wenn man Bilder als VCD brennt, kann er sie auch lesen.


ja das geht aber wer will schon ne miesere quallität
dazu sollte man dann doch nen dvd-player nehmen der das kann und ich kann mir nicht vorstellen das man keinen dvd-player hat wenn man sich nen dvd-recorder holen will bzw geholt hat
NoFace
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Dez 2004, 00:58
Ich hab mich persönlich für den Pana E95 entschieden.
Jedes Gerät hat sicher seine Vor- und Nachteile....Pana hat's gemacht - und der Preisunterschied...na ja...ich dachte, bevor ich mich bald ärger wg. nur 80 GB platte...dann lieber gleich den Pana E95.

Was den "Preisverfall" angeht, bin ich auch zu dem Schluss gekommen, dass man dann eigentlich nie zu einer Kaufentscheidung kommt, da immer irgendwie was neues kommt ...also lieber jetzt als nie..

@The_Gunner: Toshi war auch bei meiner engeren Auswahl
detno
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 30. Dez 2004, 09:47
Frage an NoFace:
Warum hast du den Toshiba aussortiert? Ich schwanke auch zwischen Pio 720, Pan e95 und dem Philips 725.
NoFace
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 30. Dez 2004, 11:03
Einen wirlkichen Grund gegen den Toshi gibt's eigentlich nicht. Aber alles in allem hat ich der Pana durch die Aussagen hier überzeugt und auch ein guter Preis hat mich dann zum Pana hingezogen.
Alejandro_Valverde
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Dez 2004, 11:12

Andyddc544 schrieb:

Alejandro_Valverde schrieb:
Ergänzung Vorteil DMR-E 85: Wenn man Bilder als VCD brennt, kann er sie auch lesen.


ja das geht aber wer will schon ne miesere quallität
dazu sollte man dann doch nen dvd-player nehmen der das kann und ich kann mir nicht vorstellen das man keinen dvd-player hat wenn man sich nen dvd-recorder holen will bzw geholt hat


Das ist MIR schon klar. Aber viele Leute wollen einen Panasonic, wollen unbedingt JPEGs abspielen und wissen nicht weiter. Daher die Ergänzung, daß es prinzipiell möglich ist.
stonewall
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 30. Dez 2004, 19:04
Wenn man progressive scan und epg will, dann wirds aber eng bei der Auswahl. Meines Wissens kann das nur der Pioneer 920 ? Oder wisst ihr noch einen andern ?

Ganz zu schweigen von DD 5.1 Aufnahme. Das kann nur das Fujitsu/Siemens Activity Media Center.
Und die schon ewig angekündigte und immer noch nicht lieferbare Reel Box !
NoFace
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 31. Dez 2004, 00:28
Hi alle,
habe heute den Pana bekommen und bin super-happy...das teil scheint alles das zu können und in der erhofften qualität zu realisieren, wie ich das erhofft habe.

Ohne einen Praxisvergleich mit den anderen Geräten zu haben kann ich wirklich nur sagen: Pana ist eine gute Wahl.



Jetzt muss ich wieder an die Anlage...
Daniel1984
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 31. Dez 2004, 00:37
Naja, "alles" spielen kann er ja nicht, SVCD´s spielt er nicht, sonst hätte ich mir ja schon längst den E85 genommen. Aber ich sehs irgendwie nicht ein, über 400 Euro auszugeben und dann noch einen DVD-Player daneben stellen zu müssen für Video-CD´s. Auf der anderen Seite sind Preis und Bildqualität wohl unschlagbar. Ist echt schwer...
NoFace
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 31. Dez 2004, 00:43
Mit der Nichabspielbarkeit von SVCDs usw. hatte ich auch erst meine Probleme...aber ich habe eh einen DVD-Player, der alles spielen kann...und somit "schone" ich den Recorder....Das Teil ist zu wertvoll, um als reines Abspielgerät "missbraucht" zu werden....

Ich denke, dass es der Recorder mit langer Lebensdauer belohnt *hoff*
Daniel1984
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 31. Dez 2004, 00:54
*g* ja gut, ich hab auch noch einen, aber den hab ich meiner Schwester versprochen, falls ich mir nen Rekorder kaufe. Und wie gesagt, ich bin eher praktisch und multifunktionell eingestellt, deshalb hätte ich lieber einen Rekorder, der "alles" kann.
TheFilmFan
Stammgast
#15 erstellt: 31. Dez 2004, 06:51

The_Gunner schrieb:
In deiner Liste fehlt der Toshiba RD XS-32. Das beste Gerät überhaupt.

Nachteile:

- "gewöhnungsbedürftige" Bedienung
- schlechtes Design (Tasten auf dem Gerät)
- Festplattengröße max. 80 GB
- kein DVD-VR
- langsame Brenngeschwindigkeit
- bei Rohlingen wählerisch
Daniel1984
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 03. Jan 2005, 05:17
Naja, ich schaue morgen mal im Media Markt und Saturn vorbei. MM hat alles 16% billiger (obwohl Amazon dann wohl immer noch billiger ist) und Saturn hat 100 Produkte zum Einkaufspreis(!). Vielleicht ist da ja auch ein DVD-Rekorder dabei, der wär dann superbillig und ich würde den nehmen (ob Pioneer oder Panasonic ist mir dann egal). Vorher darf mir der Verkäufer aber alles vorführen, dass ich mir selbst über Bildqualität und Lüftergeräusche ein Bild machen kann. (Die Leute werden sich wundern, wenn ich mein Ohr ans Gerät lege ).
Daniel1984
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 03. Jan 2005, 18:10
OK, das war wohl nix. Saturn hatte nur nen Rekorder von LG reduziert, und den auch nur um 10 Euro. Media Markt liegt trotz 16 % Nachlass immer noch bis zu 100 Euro über den Mindestpreisen bei guenstiger.de ("Lasst euch nicht verarschen...").
Ich machs jetzt so, ich bestell mir mal den Pioneer 520 oder 420 im Internet, wenn mir Bild oder Lüfter nicht zusagt, kann ich den innerhalb von 14 Tagen zurückgeben und dann fahr ich nach Saarbrücken in die HiFi-Edition, die haben den Panasonic E85 für 426 Euro. Wird wohl so das Beste sein...
detno
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 04. Jan 2005, 15:58
Die Erfahrung von Daniel1984 mit MM kann ich voll unterstreichen. Ich habe deshalb heute bei TOPVISION den PANA E85 für 428,00 bestellt und hoffe, mich nicht vergriffen zu haben.
Die Seiten im HIFI-Forum waren für mich als Neuling bei der Entscheidungsfindung sehr aufschlussreich.
Noch eine Frage: Wer kann welche DVD-R für den M85 empfehlen??
Eine erfolgreiches 2005 allen Lesern und Schreibern dieser Seiten.
Dschowy
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 04. Jan 2005, 16:23
Hallo!
Ich habe mich vor Weihnachten für den Panasonic E95 entschieden und bis jetzt bereue ich es nicht. Vom Handling her gibt es wohl kaum was auszusetzen. Die Bildqualität ist sehr gut. Ich habe auch bei Topvision bestellt zu einem super Preis, der 250 € (!!) unter dem Preis im Media Markt lag, falls man den dort überhaupt findet. Generell ist die Auswahl in den Märkten bescheiden und von den Preisen nicht zu reden. Aber das ist ein anderes Thema.
Ich denke, daß die anderen Hersteller auch keinen Schrott produzieren und jeder sollte seinen eigenen Favorit wählen. Für mich spielt es keine Rolle, ob ich VCDs oder SVCDs abspielen kann. Als Player ist mir das Gerät eh zu schade, da immer die Platte mitläuft. Was ich mir wünschen würde, wäre etwas mehr Flexibilität beim DVD-Menu, aber das wird wohl noch dauern.
Ansonsten kann ich den Panasonic bedingungslos empfehlen.
misstari
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 05. Jan 2005, 14:16
@detno
schrieb:
Noch eine Frage: Wer kann welche DVD-R für den M85 empfehlen??

Ich arbeite ausschliesslich mit Verbatim 8x und habe damit nur positive Erfahrungen, also keine Abbrüche oder dergleichen und die Übertragungsqualität ist verlustfrei.
Gruss Hele
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic vs. Sony! Welchen Recorder nehmen?
her-cm-1 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  15 Beiträge
Pioneer DVD Recorder wirklich so laut ? Welchen Recorder?
daina am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 21.02.2007  –  15 Beiträge
DVD/HDD Recorder Pioneer, Panasonic oder Sony?
MPi22 am 01.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  4 Beiträge
welchen Recorder? Panasonic DMR-EH65E oder Pioneer DVR-540H
Elmoron am 19.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  4 Beiträge
Welchen Festplatten-DVD-Recorder
Seinfeld am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  6 Beiträge
Anschaffung DVD-Recorder: Pioneer/Panasonic?
hstoessel am 26.04.2007  –  Letzte Antwort am 26.04.2007  –  6 Beiträge
DVD-Recorder: Panasonic oder Pioneer? Unterschiede
Disc4 am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  9 Beiträge
Neuer Recorder - welcher Panasonic?
Knarf2001 am 30.07.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2008  –  5 Beiträge
Neuer DVD Recorder welchen nehm ich nur
DonaldDuck2007 am 16.08.2007  –  Letzte Antwort am 16.08.2007  –  3 Beiträge
Welchen DVD Recorder ?
manne073 am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 07.10.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.504 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedFMXer
  • Gesamtzahl an Themen1.412.080
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.882.937

Hersteller in diesem Thread Widget schließen