Panasonic DMR-EH575EG - DivX Frage

+A -A
Autor
Beitrag
Haarpracht
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Jan 2008, 09:06
Hallo

Irgendwo gelesen, dass der Panasonic nur DivX von DVD-/+R spielen kann, aber nicht von DVD-/+RW? Stimmt das? Welcher Recorder kann besser mit DivX umgehen Sony RDR-HX750 oder der Panasonic?

Danke, Rudi
harryr
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Jan 2008, 09:28
Ich habe den DMR 775 und bei dem ist es genauso - nix -RW
Haarpracht
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 26. Jan 2008, 16:10
Danke! Steht auch auf der Panasonic Seite. Ärgerlich, möchte keine DVDRs sammeln.

MfG, Rudi
tash0r
Stammgast
#4 erstellt: 28. Jan 2008, 00:55
Hat das mal jemand mit einer DVD-RAM versucht? Prinzipiell verhält sich ja eine DVD-RAM so wie eine Festplatte ...

Danke im Vorraus ... MfG
EiGuscheMa
Inventar
#5 erstellt: 28. Jan 2008, 08:50
DivX auf DVD-RAM spielen die Recorder auch nicht ab. Leider....
harryr
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Feb 2008, 09:39
Hatte es auch mal mit ner RAM versucht - klappt nicht Das finde ich echt ein kleines Manko, denn so verschwendet man eigentlich nur unnötig Rohlinge.
Tomacar
Inventar
#7 erstellt: 03. Feb 2008, 17:42

harryr schrieb:
...denn so verschwendet man eigentlich nur unnötig Rohlinge.


???

Wieso spielt Ihr denn nicht die Original DVDs ab?
Wieso bloss immer den Umweg über DivX gehen?
Peter_Walker
Neuling
#8 erstellt: 04. Feb 2008, 22:17
Ich habe den DMR-EH675 und habe diverse DVDs mit DivX getestet.

Ich habe den Panasonic DMR-EH675 (weitgehend Baugleich, jedoch mit 250GB HDD und SD-Slot) wegen der guten Testberichte und das Upscaling, aber auch wegen seiner Fähigkeit DivX abzuspielen gekauft.

Ich habe schon viele andere DivX fähige Player und Recorder gehabt, und habe bisher kein Player erlebt der so eingeschränkt ist DivX abzuspielen wie der Panasonic.

Andere Geräte ist es egal ob man CD, DVR-R, DVD+R oder den RW und DL Varianten nutzt. Der Panasonic kann nur DivX von CD und DVD-R abspielen zu können (auch kein DVD-RAM).

Es ist mir bekannt dass DVD+R (DL) nicht für DivX Aufnahme geeignet sind, dies wird auch in der BDA angegeben.

Allerdings fand ich in der BDA (Seite 86) unter Technische Daten etwas interessantes:


Technische Daten
Wiedergabefähige Discs
DVD-R: DVD-Video-Format, MP3, JPEG, DivX
DVD-R DL (Dual Layer): DVD-Video-Format, MP3, JPEG, DivX


Auch auf der Panasonic Website steht folgendes:


Abspielformate
DivX (von CD und DVD-R(DL)) Ja


Demnach sollten auch DVD-R DL Discs für DivX Aufnahmen geeignet sein!

Nach meine Tests werden aber DivX-Aufnahmen von DVD-R DL nicht erkannt, obwohl dieses in der BDA für möglich erklärt wird - eine zugesicherte Eigenschaft!

Ich habe hierzu ebenfalls der Panasonic Hotline angerufen. Die haben mir bestätigt dass der DMR-EH675 keine DivX Aufnahmen von DVD-R DL abspielen kann, trotz entsprechende Hinweise in der BDA und dessen Website.

Sie teilten mir mit dass ich mein ca. 6 Monate altes Gerät daraufhin zurückgeben kann, gegen volle Erstattung des Kaufpreises unter Angabe diese Begründung.

Laut BDA der DMR-EH775 kann dieses Gerät jedoch auch DivX von DVD-R DL abspielen. Deswegen überlege ich mein EH675 gegen einen EH775 umzutauschen.

Kann jemand der einen EH775 schon hat, bestätigen dass damit auch tatsächlich DivX von DVD-R DL Scheiben abgespielt werden kann!


Wieso spielt Ihr denn nicht die Original DVDs ab?
Wieso bloss immer den Umweg über DivX gehen?


Es gibt viele online Filme die nur in DivX (oder XviD - Kompatibel mit DivX) format verfügbar sind. DivX ist auch erheblich kleine als DVD, bei fast gleiche Bildqualität.

z.B. als Star-Trek Fan schaue ich gerne die Fan-Film Serie "Star Trek New Voyages" an, die kostenlos online in DivX-Format zur Verfügung gestellt wird. Dank DivX abspielfähigkeit kann ich diese Filme auf mein Fernseher anschauen.

Star Trek New Voyages in DivX kann z.B. von meine Star Trek Fan Site heruntergeladen werden: http://www.trekcon.de

Peter


[Beitrag von Peter_Walker am 04. Feb 2008, 22:19 bearbeitet]
harryr
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Feb 2008, 09:06

Peter_Walker schrieb:

Kann jemand der einen EH775 schon hat, bestätigen dass damit auch tatsächlich DivX von DVD-R DL Scheiben abgespielt werden kann!

Ich habs noch nicht ausprobiert und hab auch langsam keine Lust mehr mit dem Divx-Sch..., da ich nicht jedes Mal wegen einem 10-Minuten-Filmchen eine DVD oder CD verbraten will. Ich dachte, ich könnte ne -RW nehmen und einfach eine Divx-Datei darauf kopieren und fertig - aber ist ja leider nicht so
flienchen
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 21. Mrz 2008, 23:23
...naja,
ich hab auch ein Panasonic DmRHSat
Wenigstens kann man Multisession DVD`s erstellen.
Somit nutzt man wenigstens den ganzen Speicherplatz aus!!
marcelmmx
Neuling
#11 erstellt: 22. Mrz 2008, 18:24
Also mein Rat an alle die Panasonic DVD-Recorder haben: kauft euch ein billiges DVD/DivX spieler mit USB – kein Problem mehr mir brennen von DVDs. Ich hab den Panasonic DMR-EX80S gekauft weil ich ein Gerät bräuchte, der einen Satelliten Tuner hat und problemlos auch von anderen Quellen auf HDD aufnehmen kann. Außer dem habe ich noch einen Ferguson D-780HX HDMI der nur lächerliche 80 Euro kostet und alle Divx problemlos abspielt auch direkt vom USB. Leider gibt es heute kein Gerät der allen meinen (und auch denen von meisten anderen Leuten) Anforderungen entspricht. Bei jedem fehlt irgendwelche Kleinigkeit – sei es nur so eine Winzigkeit wie ein optischer Audio Ausgang (viele bieten nur Koax an). Es ist natürlich ärgerlich, aber diese Lösung kostet nicht viel und deckt alle meine Wünsche restlos
TSchnurr
Stammgast
#12 erstellt: 24. Mrz 2008, 14:40
habe mir den 575 von panasonic gebraucht gekauft. Kann ich denn DivX Dateien von dem PC auf den Panasonic (per Datenkabel) übertragen und dann auf die Pana festplatte speichern und dann von dort aus anschauen?
Falls nein geht dies mit einem anderen Panasonic DVDR Gerät?
EiGuscheMa
Inventar
#13 erstellt: 24. Mrz 2008, 21:56
Nein, das geht mit keinem Panasonic-Recorder.
EiGuscheMa
Inventar
#14 erstellt: 24. Mrz 2008, 21:58

Peter_Walker schrieb:
Kann jemand der einen EH775 schon hat, bestätigen dass damit auch tatsächlich DivX von DVD-R DL Scheiben abgespielt werden kann!


Da sich offenbar niemand meldet:

Ich habe den 775 zwar nicht, wage aber die "Prophezeihung", dass der das auch nicht kann.


[Beitrag von EiGuscheMa am 24. Mrz 2008, 22:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neu Panasonic DMR-EH575EG-S
Bart_Simpson1580 am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  3 Beiträge
Panasonic DMR-EH575EG codefree machen?
yura2 am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  3 Beiträge
Panasonic DMR-EH575EG-S und Sat Empfang?
janmeyer am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.12.2007  –  7 Beiträge
Panasonic DMR-EH65 DivX aufnehmen ?
M@honi am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.11.2006  –  3 Beiträge
DIVX beim Panasonic DMR-EX75
maxbasti am 05.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  2 Beiträge
beserer tuner beim EH575EG?
snarf55 am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.10.2007  –  8 Beiträge
Aufnahme vom Humax LDE-HD32S auf Panasonic DMR-EH575EG
reinholdfire am 25.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  3 Beiträge
Panasonic DMR-EH56 VCD/ DivX Probleme
Illumina am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  2 Beiträge
Panasonic DMR-EH65 Frage!
Frotzel am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 15.09.2008  –  5 Beiträge
Panasonic DMR EH695 FRAGE
StoneCold_Linz am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.08.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.575 ( Heute: 84 )
  • Neuestes MitgliedBuziVagy
  • Gesamtzahl an Themen1.426.356
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.147.811

Hersteller in diesem Thread Widget schließen