Funkkopfhörer (Sennheiser RS 120/RS130)

+A -A
Autor
Beitrag
DaveP
Neuling
#1 erstellt: 18. Sep 2009, 20:06
Hi zusammen,

ich spiele derzeit mit dem Gedanken mir neue Kopfhörer zu holen. Praktisch wäre es natürlich wenn ich mit den Kopfhörern auch auf der Couch oder im Garten liegen könnte. Da ich hobbymäßig DJ bin und dort Sennheiser HD-25 nutze, habe ich erstmal bei Sennheiser nach Funkkopfhörern geschaut. Der RS 130 gefällt mir von der Beschreibung her schon ganz gut, da ich aber wie gesagt bereits gute Kopfhörer habe und diese Funkkopfhörer nur für den PC nutzen würde, überlege ich auch ob da nicht die RS 120 ausreichen.

Wäre klasse wenn mir jemand bei meiner Entscheidung helfen würde. Wichtig ist mir eigentlich vorallem die Klangqualität. Taugen da Funkkopfhörer überhaupt etwas?

Gruß
Dave
Musikaddicted
Inventar
#2 erstellt: 19. Sep 2009, 07:59

DaveP schrieb:
Wäre klasse wenn mir jemand bei meiner Entscheidung helfen würde. Wichtig ist mir eigentlich vorallem die Klangqualität. Taugen da Funkkopfhörer überhaupt etwas?

Leider nicht wirklich. Wenn Klang an erster Stelle steht, dann freunde dich lieber mit dem Gedanken an ein langes Kabel an.


[Beitrag von Musikaddicted am 19. Sep 2009, 08:02 bearbeitet]
ZeeeM
Inventar
#3 erstellt: 19. Sep 2009, 10:52

Musikaddicted schrieb:

DaveP schrieb:
Wäre klasse wenn mir jemand bei meiner Entscheidung helfen würde. Wichtig ist mir eigentlich vorallem die Klangqualität. Taugen da Funkkopfhörer überhaupt etwas?

Leider nicht wirklich. Wenn Klang an erster Stelle steht, dann freunde dich lieber mit dem Gedanken an ein langes Kabel an.



Oder selber was basteln.

http://www.soselectronic.de/?searchstring=RX-Audio&str=378
MusichFan
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Sep 2009, 18:11
Hi DaveP,

besitze den RS 140, verwende ihn aber nur zum Filme anschauen.
Meiner Meinung nach dafür ausreichend, aber für Musik nehme ich meine Strippen-KH. da kommt der Funk-KH klanglich nicht mit.

Gruß
Jürgen
DaveP
Neuling
#5 erstellt: 19. Sep 2009, 18:40
Alles klar, vielen dank schonmal für die Antworten
enkidu2
Inventar
#6 erstellt: 26. Sep 2009, 16:52

MusichFan schrieb:
Hi DaveP,

besitze den RS 140, verwende ihn aber nur zum Filme anschauen.
Meiner Meinung nach dafür ausreichend, aber für Musik nehme ich meine Strippen-KH. da kommt der Funk-KH klanglich nicht mit.

Gruß
Jürgen


Dem kann ich mich nur anschließen. Nutze den RS 140 ebenfalls nur für TV, für Musik ist er keine Freude. Etwas besser der Beyerdynamic RSX 700. Hat aber ein sehr kurze Reichweite.

Gruß enkidu2
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Signal weg Sennheiser RS 120
cleanman007 am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 06.07.2011  –  3 Beiträge
Funkopfhörer mit gleichem Tragekomfort wie RS130
gladiac18 am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  3 Beiträge
Drahtloser Kopfhörer Sennheiser RS 120
gbohnke am 13.03.2011  –  Letzte Antwort am 13.03.2011  –  4 Beiträge
Signal weg beim Sennheiser RS 120
midlothian1297 am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  2 Beiträge
Funkkopfhörer (Sennheiser RS 130) am Notebook?
Hogla am 01.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  8 Beiträge
Sennheiser Funkkopfhörer - Auto-Lautstärkeanpassung?
dexxtrose am 15.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.11.2003  –  5 Beiträge
Kopfhörer Sennheiser RS 195
ready2 am 07.07.2017  –  Letzte Antwort am 09.07.2017  –  6 Beiträge
"AKG K 105" gegen "Sennheiser RS 120"
wex_storm am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 13.05.2005  –  2 Beiträge
Unterschied Sennheiser rs 120 vs 127 ?
stargate2k am 12.02.2017  –  Letzte Antwort am 21.02.2017  –  2 Beiträge
Sennheiser RS 170
watcher4711 am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.557 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedHaga/
  • Gesamtzahl an Themen1.509.076
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.707.587

Hersteller in diesem Thread Widget schließen