Funkkopfhörer (Sennheiser RS 130) am Notebook?

+A -A
Autor
Beitrag
Hogla
Neuling
#1 erstellt: 01. Dez 2006, 16:55
Hallo zusammen,

jaja, ich weiß, allein im Titel habe ich genug Schlagworte untergebracht, um sofort wieder aus einem HiFi-Forum vertrieben zu werden. Aber ich riskiere es mal.

In Ermangelung einer Stereoanlage höre ich meine Musik nur über die in meinem Notebook integrierte Soundkarte und ein paar eingestöpslte Sennheiser PMX60. Nun stört mich deren kurzes Kabel doch relativ stark und daher sollen jetzt ein paar Funkkopfhörer her. Dabei bin ich über die Sennheiser RS 130 gestolpert, die ja (für Funkkopfhörer!) relativ ordentlich klingen sollen.

Nun weiß ich aber nicht, ob die Leistung meines Kopfhörerausgangs am Notebook ausreicht, um eine entsprechende "Klangqualität" sicher zu stellen. Besser klingen als meine bisherigen PMX60 sollte das Ganze schon.

Ach so, zu der äußerst miesen technischen Ausstattung kommt natürlich auch noch unzureichendes Rohmaterial hinzu, 192kbps mp3's und oftmals auch 128kbps mp3-Streams

Ich weiß, ich könnte mir die Kopfhörer einfach mal bei Amazon bestellen und dann schauen, ob es passt. Aber ich dachte ich frage vorher mal hier nach, vielleicht hat ja zufälligerweise jemand ähnliche Probleme gehabt.

Wenn sie jemand für einen Tipp in meine HiFi-Abgründe herab begeben würde, wäre ich sehr dankbar.

Hogla

P.S.: Ich hatte nicht vor, mir für 250€ eine externe Soundkarte zu kaufen und daran 100€ kabelgebundene Kopfhörer anzuschließen. Würde bei Internetstreams wohl auch nur bedingt Sinn machen.


[Beitrag von Hogla am 02. Dez 2006, 11:49 bearbeitet]
Nickchen66
Inventar
#2 erstellt: 01. Dez 2006, 22:41
Nein, mit so einem rauschenden Opa-guckt-Fernsehen-Dings wirst Du dem letzten Rest Klangqualität den Garaus bereiten. Ein ordinärer aber vernünftiger (und auch preiswerterer) Kabel-KH oder Du bleibst besser bei den Laptop-Lautsprechern.

Futter bitte.
Peer
Inventar
#3 erstellt: 01. Dez 2006, 22:53
Und dazu bei so schlechtem Material -> Funk hat keine Chance
JetztAber
Stammgast
#4 erstellt: 01. Dez 2006, 23:09
Hallo,

haben den RS130 mal zu Geburtstag bekommen (habe mir Kopfhörer gewünscht .... ). Ich finde ies sehr nervig.

Pros: Verarbeitung ist ok, eingermassen bequem, das Aufladen ist pfiefig, Ladestation ist auch Kopfhörerständer

Contra: Rauscht, klingen schlechter als meine PX100, piept (ist graussam) und sind schwer.

Würde dir eher einen Kabelhörer empfehlen z.B. HD 595 ist manchmal sogar billiger.

habe aber auch gehört das einige damit zufrieden sind....

gruß

Oli
Hogla
Neuling
#5 erstellt: 02. Dez 2006, 12:04
Vielen Dank für die Antworten. Da ich es aber doch selber mal hören will, werde ich mir bei Amazon wohl mal die RS 130 bestellen. Dazu aber für Vergleichszwecke auch noch einen kabelgebundenen Hörer. Hier wurde ja schon der 595 empfohlen, gäbe es denn noch andere Empfehlungen?
Budget bis 150€, Musik eigentlich alles (30% Elektronik, 20% Jazz, 20% Rock, 20% Pop, 10% Rest), dementsprechend geht es auch vom leisen Höhren (Aimee Mann usw.) bis zum vollen Aufdrehen (Elektronik/House/Rock). Meine Umgebung darf davon gerne auch was davon mitbekommen und mein "Equipment", so man es so nennen will, habe ich ja schon beschrieben, ein Notebook.

Viele Grüße,
Hogla
Nickchen66
Inventar
#6 erstellt: 02. Dez 2006, 16:59
Der 595 schwächelt gewaltig bei allen elektronischen und sonstigen nicht-akustischen Stilen, und er ist viel zu teuer. Ich denke, daß bei Deiner Situation und Deinem Musikgeschmack der preiswertere HD485 (~60€) eine bessere Figur abgibt.
Peer
Inventar
#7 erstellt: 02. Dez 2006, 23:43

Nickchen66 schrieb:
Der 595 schwächelt gewaltig bei allen elektronischen und sonstigen nicht-akustischen Stilen, und er ist viel zu teuer. Ich denke, daß bei Deiner Situation und Deinem Musikgeschmack der preiswertere HD485 (~60€) eine bessere Figur abgibt.

Dem ist nichts hinzuzufügen, 100% korrekt
Silent117
Inventar
#8 erstellt: 03. Dez 2006, 11:58
Hd485 passt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Funkkopfhörer (Sennheiser RS 120/RS130)
DaveP am 18.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  6 Beiträge
Klang des Sennheiser RS 130
Cole am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  4 Beiträge
Sennheiser Funkkopfhörer - Auto-Lautstärkeanpassung?
dexxtrose am 15.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.11.2003  –  5 Beiträge
Kopfhörer Sennheiser RS 195
ready2 am 07.07.2017  –  Letzte Antwort am 09.07.2017  –  6 Beiträge
Sennheiser Funkkopfhörer 180
TV_Freund am 06.02.2014  –  Letzte Antwort am 08.02.2014  –  14 Beiträge
Sennheiser RS 170
watcher4711 am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  6 Beiträge
Signal weg Sennheiser RS 120
cleanman007 am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 06.07.2011  –  3 Beiträge
Sennheiser HDR 65 Funkkopfhörer
turtledumbo am 05.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  5 Beiträge
Probleme mit Sennheiser RS 65
Neepomuk am 11.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  4 Beiträge
Erfahrungen mit Sennheiser RS110-140? (Funkkopfhörer)
ronmann am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.04.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.559 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedzwqdoeps
  • Gesamtzahl an Themen1.463.495
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.831.748

Hersteller in diesem Thread Widget schließen