Kopfhörerausgang Impedanz

+A -A
Autor
Beitrag
1234punkrock
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Mrz 2017, 17:44
Hallo,

mein Vollverstärker Pioneer A-30 hat einen Kopfhörerausgang mit 32 Ohm.

Wieviel Ohm brauchen die Kopfhörer bestenfalls, damit sie technisch passen? Viele Kopfhörer, auch High-End um die 800 € haben ja z.B. 25 Ohm reicht das für den Betrieb mit dem Verstärker oder lieber auf mehr Ohm achten?

Danke und viele Grüße!
i.car
Stammgast
#2 erstellt: 19. Mrz 2017, 22:31
Der KH soll im Verh. 1:8 eine Impedanz haben, in deinem Falle also wird der opt. KH eine Impedanz von 240 Ohm haben. Unabhängig davon ändert sich der Klang ohnehin und klingen werden sie alle, aber mit weniger als 60 Ohm wird es mies klingen. Davon mal abgesehen sind die meisten VV eher nicht geeignet, bessere KH anzutreiben, da bedarf es meistens eins dedizierten KHV.


[Beitrag von i.car am 19. Mrz 2017, 22:33 bearbeitet]
catare
Stammgast
#3 erstellt: 19. Mrz 2017, 22:40
Bei der Ausgangsimpedanz gilt im Allgemeinen die 1/8-Regel. Die Impedanz des Kopfhörers sollte demnach möglichst mindestens 8x so groß sein wie die Impedanz des Zuspielers, um mögliche Klangveränderungen zu vermeiden (je weniger die Formel eingehalten wird, umso warscheinlicher sind hörbare Frequenzänderungen). In deinem Fall sollte die Impedanz des Hörers somit möglichst nicht weniger als 256 Ohm betragen. Eine Rolle spielt aber auch der sogenannte Impedanzverlauf, ausgenommen davon sind zumeist Kopfhörer auf Magneto- oder Elektrostatenbasis. An diesem kann beobachtet werden, in welchem Grad Frequenzänderungen eintreten, wenn die Ausgangsimpedanz des Zuspielers eine gewisse "Schwelle" überschreitet
http://www.innerfidelity.com/images/SennheiserHD600.pdf (siehe Electrical Impedance and Phase)

Edit: i.car war schneller.
1234punkrock
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 19. Mrz 2017, 23:05
Danke! Das hilft mir sehr, vor allem die 1:8 Regel.

Heißt also zum Verständnis: Wenn ich mir einen KHV zulegen würde, z:B. Lehmann Rhinelander (5 Ohm Ausgang), dann müssen die Kopfhörer mind. 40 Ohm haben?

Was mir trotzdem nicht verständlich ist: Hochwertige Kopfhörer wie z.B. von Fostex oder der neue Denon AH-D 7200 haben oft "nur" eine Impedanz von 25 Ohm. Die könnte ich nach der 1:8 Regel nicht am KHV Rhinelander von Lehmann oder nicht mal am Lehmann Linear (auch 5 Ohm) spielen. Oder sehe ich das falsch?

Danke nochmals. Hilft mir sehr, Möchte neue KH für Zuhause und da soll die Entscheidung ja stimmen :-)
laminin
Stammgast
#5 erstellt: 20. Mrz 2017, 00:38
Ich glaube was Pioneer mit der Angabe "Phones 250mV/32 Ohms" meint ist, dass bei Anschluss eines Kopfhoehrers mit einer Impedanz von 32 Ohm bis zu 250mV zur Verfuegung stehen; die 32 Ohm also nicht die KHV Impedanz darstellen. Oder liege ich da falsch?
catare
Stammgast
#6 erstellt: 20. Mrz 2017, 01:00
Meiner Meinung liegst du damit sehr richtig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wieviel Ohm haben Kopfhörer
SchMachs am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  16 Beiträge
Kopfhörer Ohm?
kakashi am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 06.08.2010  –  6 Beiträge
Kopfhörerausgang
White am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2004  –  11 Beiträge
Kopfhörer min. 300 Ohm
fbode am 01.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2006  –  7 Beiträge
8 Ohm Kopfhörer
frachidar am 03.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  3 Beiträge
Player 32 Ohm - Kopfhörer 16 Ohm?
Reptils am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  2 Beiträge
Onkyo DX 7355: Kopfhörerausgang ausreichend für 250 Ohm - Kopfhörer?
zadok am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  5 Beiträge
32 Ohm vs. 16 Ohm Es ist unglaublich!
tylerdirtn am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2011  –  40 Beiträge
16 Ohm Kopfhörer am iPod Touch?
Who_Cares_??? am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  22 Beiträge
Ohm
cqm3xx am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 17.07.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.358 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitgliedmama09
  • Gesamtzahl an Themen1.379.659
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.278.949