beyerdynamic dt 770pro an x-fi elite

+A -A
Autor
Beitrag
pipapu
Stammgast
#1 erstellt: 07. Feb 2006, 16:16
hi

also wie oben schon steht will ich den beyer an der x-fi elite betreiben
welchen empfehlt ihr mir die 80ohm version oder die mit 250

die mit 250 hat mehr druck *glaube*
was mir besser gefallen würde

mfg pipapu
Dake
Stammgast
#2 erstellt: 07. Feb 2006, 16:59
Also wenn du zur X-Fi zusätzlich keinen KHV kaufen willst, würde ich dir den 80 Ohm empfehlen. An der X-Fi klingt der 250 zwar bestimmt auch gut, aber dir wird dann vielleicht der maximale Pegel doch nicht ausreichen. Ich habe bis eben noch meinen 250 Ohm DT 990 an der X-Fi Platinum betrieben...und naja- der Pegel ist "bloß" akzeptabel. Seit letztem Wochenende höre ich nur noch digitales Zeugs (über Sat->Receiver etc.). Und gleich hole ich meinen BT928 Verstärker von der Post...dann geht die Post ab

MfG,

Dake
pipapu
Stammgast
#3 erstellt: 07. Feb 2006, 20:08

Dake schrieb:
Also wenn du zur X-Fi zusätzlich keinen KHV kaufen willst, würde ich dir den 80 Ohm empfehlen. An der X-Fi klingt der 250 zwar bestimmt auch gut, aber dir wird dann vielleicht der maximale Pegel doch nicht ausreichen. Ich habe bis eben noch meinen 250 Ohm DT 990 an der X-Fi Platinum betrieben...und naja- der Pegel ist "bloß" akzeptabel. Seit letztem Wochenende höre ich nur noch digitales Zeugs (über Sat->Receiver etc.). Und gleich hole ich meinen BT928 Verstärker von der Post...dann geht die Post ab

MfG,

Dake



hmm
ist denn der unterschied zwischen der 80ohm und der 250ohm version groß ?

ich wollte mir vorerst keinen khv holen
aber die idee mal den philips zu testen gibt es schon länger
vll würde ich das dann einfach in meiner planung vorziehen
oder vll wie du den BT928
der kostet glaube ich ja auch nicht die welt
(wobei wo bekommt man den her / btech seite is imo im umbau)

mfg pipapu
Dake
Stammgast
#4 erstellt: 07. Feb 2006, 21:36
Also ich habe jetzt ausführlich über meinen BT-Ersteindruck im BT928 Thread geschrieben. Der Pegelunterschied ist schon erheblich!
Von daher denke ich, dass man schon ohne KHV deutliche Pegelunterschiede zwischen 80 und 250 Ohm feststellen kann.
Bestellbar ist der BT928 unter www.elv.de. Gib dort in die Suche "Stereo-Kopfhörerverstärker BT-928" ein und du findest ihn für 34,95 € plus 5 € Versand (bei Vorkasse oder Elektronischem Lastschriftverfahren).
Du musst dann auf jeden Fall noch modden- wenigstens die beiden grünen Kondis des Tonereglers raus. Aber das kannst du alles im BT-Thread genau nachlesen. (http://www.hifi-forum.de/viewthread-110-991.html&back=&sort=&z=1)

MfG,

Dake
pipapu
Stammgast
#5 erstellt: 07. Feb 2006, 22:13
hmm
ich glaub ich werde das ganze mal mit dem philips testen
wenn sich das gut anhört bleib ich dabei
Scrooge ist ja ziemlich zufrieden mit dem
ansonsten versuch ich mal den btech

mfg pipapu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beyerdynamic DT 770Pro zu klein?
luna800 am 10.02.2019  –  Letzte Antwort am 29.03.2019  –  5 Beiträge
Lautstärke beim DT 770Pro
franeu am 08.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2010  –  3 Beiträge
DT 770pro alt vs. neu
andi@71 am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  3 Beiträge
dt 770 an x-fi music
KARZU am 07.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  2 Beiträge
Enttäuscht vom Umstieg KSC75 -> DT 770PRO
Uub2 am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  32 Beiträge
DT 770pro besseres Kabel einbauen?
SanNam am 22.02.2018  –  Letzte Antwort am 23.02.2018  –  4 Beiträge
Topping TP21 + Beyerdynamic dt 990
rasen am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  2 Beiträge
Beyerdynamic DT 440 / DT 660
Bookutus am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  8 Beiträge
KH an X-fi Elite Pro für Rock
micmax am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  7 Beiträge
Beyerdynamic DT 770
Hifi-Junkey am 19.11.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  58 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.682 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedLiteon3000
  • Gesamtzahl an Themen1.463.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.838.343

Hersteller in diesem Thread Widget schließen