Sennheiser RS 175 Tonaussetzer

+A -A
Autor
Beitrag
Alkazaba22
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Mai 2020, 08:20
Guten Morgen,

mein Sennheiser Kopfhörer hat in Verbindung mit meinem TV (LG 65B8) per optischem Kabel immer wieder kurze Tonaussetzer, schwer zu erklären aber der Kopfhörer knackt ganz kurz, und der Ton ist ganz kurz weg und wird dann von ganz leise wieder normal laut. Das passiert wirklich alles innerhalb einer Sekunde und ganz unregelmäßig.

Nun habe ich den Kopfhörer auch per optischen Kabel man an meine Xbox angeschlossen und auch an meine PS4, dort gibt es das Problem nicht, getestet wurde natürlich das gleiche Material ( Netflix, Disney+, Filme von der Festplatte als MKV.)

Ist ein optisches Kabel so zu verstehen, wenn ein Signal ankommt, kommt es an, oder kann es hier auch in irgend einer Form Störungen geben?
Verschiedene optische Kabel wurden genutzt. Daher liegt die Vermutung nahe, das es am TV liegt, Einstellungen im Ton-Menü des TVs brachten keine Änderung auch die Lautstärkesteuerung über TV brachte keine Hilfe ( diese Empfehlung kam direkt von Sennheiser, der TV müsste mindestes auf 80% der Lautstärke stehen).

Ich habe leider kein weiteres Gerät welches ich am optischen Anschluss am TV testen kann.

Ein Techniker von LG will sich das Ganze nun Vorort anschauen, mein Problem dabei ist nun, der Fehler tritt halt unregelmäßig auf, evtl. ist dieser für den Techniker nicht unmittelbar reproduzierbar.

Habt Ihr evtl. schon mal so ein Problem gehabt?

Der LG Techniker kommt nicht kurzfristig leider, und mich stören die Aussetzer beim abendlichen Serien oder Filme gucken schon sehr.

Grüße
Sonic_Excellence
Stammgast
#2 erstellt: 12. Mai 2020, 08:54
Hallo,
stell mal im Menu des LG die digitale Tonausgabe zwanghaft auf auf PCM bzw. Stereo - wie auch immer das bei LG heißt.

Gruß leo
Alkazaba22
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Mai 2020, 13:09
Werde ich heute Abend mal testen, Danke
Alkazaba22
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Mai 2020, 08:00
Ich habe das Ganze nun mal auf PCM gestellt ( es gibt nur PCM oder Automatisch) habe dann einen Film geschaut (Bloodshot) dort gab es in den ersten 30 Minuten immer wieder die Aussetzer, danach nicht mehr.

Habe dann noch eine Folge "The Mandalorian" geschaut, dort war 40 Minuten alles gut.

Ich befürchte also das Problem ist weiterhin da, es tritt einfach sehr unwillkürlich auf.

Merkwürdig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sennheiser RS 175 - Rauschen durch Klinkenadapter?
JC1300 am 09.10.2016  –  Letzte Antwort am 16.10.2016  –  18 Beiträge
Marantz SR 5010, Sennheiser RS 175
!Widdewiddewitt! am 06.09.2019  –  Letzte Antwort am 06.09.2019  –  4 Beiträge
Sennheiser RS180 vs 175
orange_99 am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  6 Beiträge
Sennheiser RS175, Tonaussetzer (Störung)?
Alkazaba22 am 13.07.2020  –  Letzte Antwort am 30.01.2021  –  6 Beiträge
Digitale Verbindung Sennheiser RS 175 - Marantz SR 6006
prog69 am 22.11.2015  –  Letzte Antwort am 27.11.2015  –  4 Beiträge
Sennheiser RS 175 - Kein Ton über Optisches Kabel
JC1300 am 23.08.2016  –  Letzte Antwort am 24.08.2016  –  3 Beiträge
Sennheiser RS 45 leise
derfeuervogel am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  7 Beiträge
Reichweite Sennheiser RS 140
Sundown88 am 27.02.2006  –  Letzte Antwort am 27.02.2006  –  2 Beiträge
Sennheiser RS 170
watcher4711 am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  6 Beiträge
Sennheiser RS 170
Hammer1 am 22.09.2011  –  Letzte Antwort am 24.09.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.536 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedDenis1969
  • Gesamtzahl an Themen1.509.041
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.706.646

Hersteller in diesem Thread Widget schließen