Einsteigerfragen bzgl. offen vs geschlossen; Impedanz

+A -A
Autor
Beitrag
TymoBZR
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Nov 2020, 02:15
Hallo,

ich habe bereits die Unterschied bzgl. 'offen vs geschlossen' gegooglet, aber noch einige Fragen dazu.

Offene Kopfhörer haben mehr räumlichen Klang. Ist dies immer besser? Oder gibt es hier im Forum auch welche, die das Klangerlebnis von geschlossenen KH bevorzugen?

Wie sieht es mit der Wärme-Entwicklung bei geschlossenen KH aus? Ab welcher Raumtemperatur wird das i.d.R. zu einem Problem?

Was wäre eurer Meinung nach die maximale Impedanz, die ich an meinem MOTU M2-Interface verwenden kann? Ich kann aus den technischen Daten dieses Interfaces nichts dazu herauslesen.

Ich plane Kopfhörer im Preisbereich von 100-250€ zukaufen. Lohnt es sich dafür mal im Media Markt oder Saturn probezuhören? Oder gibt es dafür zu wenig Auswahl dort. Komme aus Umgebung Bochum/Dortmund, falls jemand hier einen guten Laden kennt.
Basstian85
Inventar
#2 erstellt: 07. Nov 2020, 08:48
Ja, es gibt Leute die Geschlossene tendenziell lieber mögen. Der (Tiefen)bass kann zB druckvoller klingen und auch stärker sein... Ich persönlich bin kein großer Fan von Geschlossenen, schon alleine wegen dem "Ohrenzuhalteeffekt" - wie immer muss ich diese Beschreibung posten Bei manchen Geschlossenen ist dieser Effekt stärker, bei Anderen schwächer - die Isolation unterscheidet sich unter den Modellen.

Zur Wärmeentwicklung - kommt drauf an. Die Geschlossenen die ich habe (u.A. DT770, Custom Studio, MDR-1R) werden nicht wirklich "warm", allerdings merkt man bei denen wo Pleatherpads drauf sind nach längerem Tragen schon ein wenig, dass da die Luft nicht so zirkulieren kann(?), evtl sind da die pads ausschlaggebender.

Die Impedanz ist nicht soo wichtig, eher der Wirkungsgrad. Das Motu M2 soll ja einen halbwegs brauchbaren Kopfhörerausgang haben, habe gelesen 0,5ohm Ausgangsimpedanz und 190mW@55ohm (sorry meine Chronik will mir nicht mehr verraten wo das war )... da geht schon was, so bis 250Ohm Beyer (96dB/mW) sollten eigentlich drin sein IMO..


[Beitrag von Basstian85 am 07. Nov 2020, 09:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
OverEar vs OnEar, offen vs geschlossen
Teryen am 20.02.2016  –  Letzte Antwort am 22.02.2016  –  11 Beiträge
Kopfhörer offen/geschlossen
mimose am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2009  –  5 Beiträge
KH Geschlossen/ Offen
diabolus am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  2 Beiträge
Diverse Einsteigerfragen
SFI am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  3 Beiträge
Impedanz
msg12 am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 29.01.2012  –  26 Beiträge
Unterschied in Kopfhörerbauweise: Geschlossen - Offen!?
lucasleister am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  11 Beiträge
Kopfhörer geschlossen, offen oder halboffen
houma22 am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  3 Beiträge
KH: Unterschied: offen- halboffen-geschlossen?
hifiwizzard am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 05.06.2007  –  5 Beiträge
Stax, offen, halboffen oder geschlossen?
fredman am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 28.01.2010  –  5 Beiträge
Mein KHV + KH = contraproduktiv? (bzgl. Impedanz)
TrAxX-121 am 27.11.2017  –  Letzte Antwort am 01.12.2017  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.535 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLeo_0101
  • Gesamtzahl an Themen1.513.240
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.786.137

Hersteller in diesem Thread Widget schließen