KH: Unterschied: offen- halboffen-geschlossen?

+A -A
Autor
Beitrag
hifiwizzard
Neuling
#1 erstellt: 05. Jun 2007, 10:59
Hallo,
ich will mir demnächst einen Kopfhörer zulegen.
Kann mir jemand erklären wo die technischen Vor- bzw. Nachteile der unterschiedlichen Bauweisen liegen. Ich schwanke noch zwischen dem Beyerdynamic "DT 770 Pro"/geschlossen oder dem Grado "SR 80"/offen. Den Beyerdynamic habe ich schon mal gehört und mir gefiel der sehr neutrale Klang. Den Grado werde ich mir demnächst mal anhören. Vielen Dank für eure Antworten. Gruß.
Audiodämon
Inventar
#2 erstellt: 05. Jun 2007, 11:10

hifiwizzard schrieb:
Hallo,
ich will mir demnächst einen Kopfhörer zulegen.
Kann mir jemand erklären wo die technischen Vor- bzw. Nachteile der unterschiedlichen Bauweisen liegen. Ich schwanke noch zwischen dem Beyerdynamic "DT 770 Pro"/geschlossen oder dem Grado "SR 80"/offen. Den Beyerdynamic habe ich schon mal gehört und mir gefiel der sehr neutrale Klang. Den Grado werde ich mir demnächst mal anhören. Vielen Dank für eure Antworten. Gruß.


Schau mal hier. Da findest Du einige Antworten:
FAQ
Narsil
Inventar
#3 erstellt: 05. Jun 2007, 11:44

hifiwizzard schrieb:
Hallo,
Ich schwanke noch zwischen dem Beyerdynamic "DT 770 Pro"/geschlossen oder dem Grado "SR 80"/offen. Den Beyerdynamic habe ich schon mal gehört und mir gefiel der sehr neutrale Klang. Gruß.



LOL
Peer
Inventar
#4 erstellt: 05. Jun 2007, 12:06
Der beyerdynamic DT770 ist das absolute Gegenteil von neutral.
m00hk00h
Inventar
#5 erstellt: 05. Jun 2007, 13:01

Narsil schrieb:

hifiwizzard schrieb:
Hallo,
Ich schwanke noch zwischen dem Beyerdynamic "DT 770 Pro"/geschlossen oder dem Grado "SR 80"/offen. Den Beyerdynamic habe ich schon mal gehört und mir gefiel der sehr neutrale Klang. Gruß.



LOL


Du sprichst aus, was ich gedacht hab.

Bei offenen Hörer muss man sich bei der Konstruktion nicht um die Schallanteile "kümmern", die nach hinten weg gehen.
Bei geschlossenen Hörer bleiben diese Schallanteile in der Hörmuschel und man muss sich was einfallen lassen, was man mit ihnen macht. Das ist aufwändiger=teurer.
Daher klingen meiste offene Hörer in der gleichen Preisklasse besser als die geschlossenen.

m00h
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer geschlossen, offen oder halboffen
houma22 am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  3 Beiträge
Stax, offen, halboffen oder geschlossen?
fredman am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 28.01.2010  –  5 Beiträge
Halboffen oder geschlossen?
PeteConrad am 20.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.09.2010  –  17 Beiträge
KH Geschlossen/ Offen
diabolus am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  2 Beiträge
Koss KSC75 geschlossen oder halboffen?
Jan69 am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 22.05.2008  –  9 Beiträge
Unterschied in Kopfhörerbauweise: Geschlossen - Offen!?
lucasleister am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  11 Beiträge
Was bedeutet: geschlossene KH, offene KH usw?
necoicould322 am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 21.05.2011  –  2 Beiträge
KH offen oder geschlossen, was meint Ihr?
Rampe am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  8 Beiträge
Kopfhörer offen/geschlossen
mimose am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2009  –  5 Beiträge
Marshall KH geschlossen
pdella am 10.11.2011  –  Letzte Antwort am 12.11.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.365 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitgliedmaggutensound
  • Gesamtzahl an Themen1.463.224
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.826.474

Hersteller in diesem Thread Widget schließen