Kopfhörer für unterwegs

+A -A
Autor
Beitrag
dermannmitdembass
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Aug 2005, 14:15
Hallo,

ich hab seid nun fast vier Wochen nen Rio Carbon und bin mit dem sehr zufrieden. Allerdings sind die mitgelieferten Ohrstöpsel nicht ganz so das Wahre.
Da sollen nun bessere her. Hab da nen paar in die engere Auswahl gezogen:

Koss (S)porta Pro
Sennheiser PX100

Habt ihr noch sonstige Empfehlungen? Bin auch öfter mit Musik auf dem Fahrrad unterwegs (jaja, das ist verboten ;-)) Somit tendiere ich momentan eher zum Sporta.
Eure Meinung(en)?

Ich danke für Feedback.

Grüsse,

dermannmitdembass
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 17. Aug 2005, 14:27
akg p26

hier gibts nen preis und ein paar kundenbewertungen.

http://www.amazon.de.../028-7162173-2994969
xxlMusikfreak
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 17. Aug 2005, 15:04
Also wenns auch auf dem Rad gehen soll, dann würd ich den Porta Pro nehmen. Denn er ist offen und lässt genug Straßengeräusche durch um halbwegs sicher voranzukommen. Wenns geschlossen sein soll dann K26P oder PX200 (probieren!)

Ob dir der PX100 oder Porta Pro eher zusagt, dass musst du selbst testen - bei mir sitzt der Porta besser und er lässt sich im Druck auchnoch anpassen.
Nickchen66
Inventar
#4 erstellt: 18. Aug 2005, 14:03
Da hätten wir doch eigentlich die üblichen Verdächtigen mal wieder beeinander. Ich ergänze daher mal noch halbherzig meinen unvermeidlichen KSC75, aber das ist ja im Prinzip auch nur ein Portapro-Klon ohne Bügel.

Sei versichert, daß Dir einer der Genannten mit Sicherheit zusagt. Tolle kleine Kisten alle miteinander. Wenn wir uns bloß mal einigen könnten, welcher jetzt die Krone gebürt...

Edit: Nicht ausgerechnet den Sporta, wenn's ein Koss wird. Habe ihn zwar nie selbst getestet, aber halt auch noch nie was sonderlich gutes drüber gelesen.


[Beitrag von Nickchen66 am 18. Aug 2005, 14:06 bearbeitet]
xxlMusikfreak
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 18. Aug 2005, 14:27

Nickchen66 schrieb:
Edit: Nicht ausgerechnet den Sporta, wenn's ein Koss wird. Habe ihn zwar nie selbst getestet, aber halt auch noch nie was sonderlich gutes drüber gelesen.


Ist wie ein unbequemer leicht schlechter klingender Porta. Die Behind-Neck Trageweise ist meiner Meinung nach nur ein Gimmik und nicht wirklich brauchbar - da sind Senn PMX oder Sony eher Anlaufstellen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hörgenuss für Unterwegs?
nuwol am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  12 Beiträge
Kopfhörer iPod: Sennheiser PX100 oder Koss Porta Pro ?
josy am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 10.11.2006  –  52 Beiträge
Unterschied Koss Sporta pro - Porta pro
Stefan260582 am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  5 Beiträge
Koss Porta Pro vs. K27i
xstnecro am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  5 Beiträge
Sennheiser PX 100 vs. Koss Sporta pro
fbode am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  4 Beiträge
Koss Porta oder Sporta Pro kaufen?
Jackie78 am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  4 Beiträge
koss porta pro - frage
schultz117 am 20.05.2005  –  Letzte Antwort am 14.07.2005  –  23 Beiträge
Fragen zum Koss Porta Pro
akrde am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  59 Beiträge
Koss Porta Pro und Sporta Pro
Apalone am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  3 Beiträge
Koss Porta PRO
devilpatrick88 am 05.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.559 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedvoiceover77
  • Gesamtzahl an Themen1.463.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.832.326

Hersteller in diesem Thread Widget schließen