KH für PC mit CMSS: AKG 301, Sennheiser 485 oder Vivanco 950? Brille ein Problem?

+A -A
Autor
Beitrag
nickel020
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Feb 2007, 16:03
Da sich mein Nachbar in letzter Zeit ein paar Mal beschwert haben über die Lautstärke meiner PC Boxen, will ich mir zum nachts zocken ein paar halbwegs ordentliche Kopfhörer zulegen.

Die Kopfhörer werden warscheinlich hauptsächlich zum Spielen benutzt, eventuell höre ich im Hintergrund ein bisschen Musik, das ist aber eher sekundär.

Momentan habe ich eine X-Fi mit Teufel Concept E Magnum Boxen, die ich aber wegen Platzmangel nur als 2.1 benutze. Obwohl ich nicht sher laut spiele, scheint der Bass doch ziemlich durch den Fussboden ins Schlafzimmer meines nachbarn zu dringen.

Hab hier ein bisschen herumgestöbert und hab dadurch zum ersten Mal CMSS ausprobiert mit meinen kleinen Creative EP 630 und bin recht angetan davon.

Mein Budget ist maximal 100€, aber weniger ist natürlich besser. Bin deswegen zuerst auf den AKG K 301 und den Sennheiser HD 485 die kosten lokal (Mediamarkt etc.) aber 20+ € mehr als im Internet. Außerdem bin ich dann noch auf den Vivanco SR 950 gestossen, der natürlich preislich (37€ inkl. Versand bei ebay) unschlagbar ist.

Was ich mich besonders frage, ob meine Brille mit den Kopfhörern stören sollte, hatte noch nie derartige Kopfhörer. Wenn das eher nicht der Fall ist, kann ich ja getrost im Internet bestellen, aber ich hab keine Lust die Vivanco zu bestellen und dann zu merken, dass der Tragekomfort wegen der Brille bescheiden ist.

Also im Endeffekt ist die Frage: Macht eine Brille bei derartigen Kopfhörern Probleme oder nicht?

Außerdem, wie ist es mit dem Tragekomfort generell bei so Dingern? Sollte man die vorher mal ausprobiert haben ob sie überhaupt "passen" oder ist das eher kein Problem

Und als letze Frage, wie sind so Kopfhörer zusammen mit einer X-Fi im Vergleich zu nem richtigen 5.1 Boxen Set für den PC?

PS: Noch ein paar generell Infos zu meinen Gewohnheiten:
-Höre eher nicht so laut, auch die boxen sind selten über normaler Gesprächslautstärke
-Ich kriege gerne noch was von meiner Umgebung mit, die Creative EP 630 würden mich dabei dann stören, sind zwar super für die U-Bahn etc. aber zum Fahrradfahren oder auch am PC empfinde ich die "Abschirmung" als stark störend.
-Spielen tue ich fast nur World of Warcraft und Flight Simulator X und habe bei WoW meistens Teamspeak an, also sollte die Sprachqualität auch gut sein
Peer
Inventar
#2 erstellt: 01. Feb 2007, 18:25
HD 485.
Tebasile
Inventar
#3 erstellt: 01. Feb 2007, 18:41
Hallo,

auch HD485.

Du solltest aber besser bei MM mal ausprobieren, ob er passt. Ich habe jetzt schon von mindestens zwei Leuten gehört, daß ihnen beim HD485 der Durchmesser der Ohrpolster als zu klein erschien. Der 485 soll aber ansonsten sehr bequem sein.

Der k301 wird Dir wahrscheinlich zu bassarm sein. Außerdem -so sagt mein Mann- verträgt er sich nicht sonderlich gut mit seiner Brille.

Den Vivanco habe ich noch nicht gehört.

Schöne Grüße,
Tebasile
NoXter
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Feb 2007, 19:10
Bei Ohraufliegenden KH's sind Brillenträger sowieso immer benachteiligt. Der 485 lässt sich aber normalerweise schon gut mit Brille tragen. Stundenlang wöllte ich mir das aber denke nicht antun.
nickel020
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Feb 2007, 23:20
Vielen Dank für euere Antworten!

So, hab mich anch der Uni spontan entschlossen mal in den Saturn zu fahren, ud da hatten sie sogar den AKG K 301 und den Sennheiser HD 485.

Die Ohrmuscheln des Sennheisers sind in der Tat zu klein, aber der AKG K 301 sitzt recht gut, die Brille stört allerdings minimal. Ist aber wirklich nur minimal störend und Welten besser als mein altes Plantronics Headset mit so nem hinterm-Kopf Bügel. Das hatte ich, bis das Mikro kaputt ging auch mal über längere Zeiträume an und habs überlebt. Von daher gehe ich mal davon aus

Welcher mir vom Sitz her am besten gefallen aht war der Philips SHP 8900. Allerdings kenn ich mich nicht gut genug aus um im Saturn mit Testmusik, die ich nicht kenne (die auch noch in schlechter Signalqualität an 50 Kopfhörer gleichzeitig gesendet wird) zu entscheiden ob der was taugt oder nicht.

Kennt den jemand?


[Beitrag von nickel020 am 01. Feb 2007, 23:22 bearbeitet]
audiophilanthrop
Inventar
#7 erstellt: 02. Feb 2007, 00:31
Von den zwei Tests her zu urteilen, die ich vom Philips gesehen habe, scheint der durchaus brauchbar zu sein. Ist halt nicht gerade der leichteste (selbst ohne Strippe noch 330 g, und mit recht kräftigem Anpreßdruck dazu), aber wenn er dir zugesagt hat...
nickel020
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Feb 2007, 00:48
Also das Gewicht des Philips' hat mich nicht gestört, was daran liegen könnte das ich 2m groß bin und damit das Verhältnis Kopfhörergewicht zu Körpergewicht wieder in der normalen Region ist

Hab auch gerade ein bisschen rumgestöbert und mir den Test von steroplay auf deren Website gekauft, un der Philips hat in der Gesamtpunktzahl 1 punkt weniger als der gleichpreisige AKG K 530, der dort als Nachfolger des K 301 genannt wird ( und als besser als der Vorgägnger bezeichnet wird).

Ich werde den Philips mal bestellen, ich nehme an der zusätzliche Tragekomfort bringt mir mehr als die vielleicht bisschen bessere Soundqualität der anderen, die ich Newbie eh noch nicht mitbekomme.

Noch mal Danke für alle Antworten!
nickel020
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Feb 2007, 21:19
So, die Philips sind heute gekommen, und beim ersten anziehen kamen sie mir auch etwas schwer vor, aber nach ein paar Stunden merke ich praktisch nicht, dass ich sie anhabe, null Druck auf die Brillenbügel =)
Klangtechnisch kann ich leider nicht viel sagen, könnte sie höchstens mal mit meinen Creative EP 630 vergleichen, aber ich bin sehr positiv überrascht über den Klang in World of Wardraft mit CMSS 3D aktiviert =) Werde ohl auch tagsüber nur noch mit Kopfhörern spielen, und die Boxen nur noch zum Musik hören benutzen wenn ich am rumlaufen bin.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HD 485 oder Vivanco 950 od.AKG
antsje am 20.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  20 Beiträge
Sennheiser 485 oder 555 ?
drmorgenes am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  8 Beiträge
Sennheiser PC 160 VS Sennheiser HD 485
Monroe81 am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  5 Beiträge
Ersatz für Vivanco SR 950
goemichel am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  15 Beiträge
Vivanco SR 950
zmaerti am 06.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  20 Beiträge
AKG K 81 DJ oder Sennheiser HD 485 Kopfhörer?
pinta_11 am 18.09.2006  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  23 Beiträge
Sennheiser HD 485 verzerren schnell?
snarock am 15.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  3 Beiträge
Vivanco SR 950
Schutzzone am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 11.12.2004  –  4 Beiträge
Ersatztreiber für Vivanco Sr 950
Knegge am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.03.2007  –  4 Beiträge
Sennheiser HD 485, 555 oder 595?
grenzhm am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.230 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedKA-990SD
  • Gesamtzahl an Themen1.510.492
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.735.566

Hersteller in diesem Thread Widget schließen