Ohrpolster und Kabel für HD540

+A -A
Autor
Beitrag
rille2
Inventar
#1 erstellt: 20. Apr 2007, 21:18
Hallo,

heute ist mein "neuer" gebrauchter HD540 gekommen. Der Klang ist für meine ungeübten Ohren sehr gut, deutlich besser als mein Beyer DT311. Am KHV ist eine Verbesserung hörbar und beim Crossfeed merkt man jetzt auch einen Unterschied, wenn es eingeschaltet wird, das war vorher nicht der Fall.

Die Ohrpolster sind an sich noch ok, allerdings sind die Schaumstoffscheiben, die vor dem Treiber sitzen, hinüber. Die neuen Ohrpolster (Art.Nr. 46962) sollen bequemer als die alten sein, da komplett mit Velour überzogen, die alten haben ja noch so Kunstleder mit dran. Ist das so? Dann bestelle ich vieleicht gleich die kompletten Ohrpolster, die Schaumstoffscheiben sind da auch dabei, gibt es aber auch einzeln.

Ich habe noch so ein Kabel mit einem 4poligen DIN-Stecker + Adapter auf Klinke. Irgendwo habe ich auch gelesen, dass das Kabel vom HD650 besser sein soll und auch passt. Lohnt sich das tatsächlich? Der Preis ist ja mit 14 EUR durchaus ok.
maggoliman
Stammgast
#2 erstellt: 21. Apr 2007, 06:33
Hallo
Ich habe den 580 Jubilee, der mit dem 600er fast identisch bzw. mit dem 650er sehr ähnlich sein soll.
Habe mal das Kabel von meinem 580er an die 540er angeschlossen und es funktioniert, aber ich weiß nicht, ob es klanglich eine Verbesserung gibt. Wenn die 650er Kabel auch am 580er passen, dann kannst du sie auch für den 540er nehmen.

Die Velourpolster sind ein Traum !!! Ich habe sie auch vor einigen Monaten gekauft und bin begeistert.
Zusammen mit dem leichten Gewicht der 540er sind es die bequemsten Ohrpolster, die ich besitze, aber aufgrund von Upgradetitis wieder verkaufe (siehe meine Signatur).

Kann nur bestätigen, dass der 540er und der 530er immer noch ihre Daseinsberechtigung haben
Nickchen66
Inventar
#3 erstellt: 21. Apr 2007, 09:20
Mein Selbstbau-DT880 läuft mit einem HD650 Kabel, davor mit einer billigen Strippe vom Baumarkt. Klanglich kein Unterschied.
NoXter
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Apr 2007, 11:26
Das HD650 Kabel ist schön robust und verzwirbelt sich nicht. Die 14,50€ sind jedenfalls keine schlechte Investition. Kann ich eigentlich auch nur jedem 580/600 Besitzer zu raten
audiophilanthrop
Inventar
#5 erstellt: 22. Apr 2007, 17:09
Die Pins an den Kabeln für die neueren Modelle sind schon etwas dünner - könnte passen, aber Kontaktsicherheit, hmm.
rille2
Inventar
#6 erstellt: 22. Apr 2007, 19:22
Ich werde mir erst mal nur die Ohrpolster kaufen. Das Kabel ist ja noch in sehr gutem Zustand, d.h. keine Knicke oder sonstige Schäden.
NoXter
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 22. Apr 2007, 19:57

rille2 schrieb:
Das Kabel ist ja noch in sehr gutem Zustand, d.h. keine Knicke oder sonstige Schäden.


Wenn das so ist, brauchst du ansich auch kein neues.


[Beitrag von NoXter am 22. Apr 2007, 19:57 bearbeitet]
maggoliman
Stammgast
#8 erstellt: 29. Apr 2007, 07:55

NoXter schrieb:
Das HD650 Kabel ist schön robust und verzwirbelt sich nicht. Die 14,50€ sind jedenfalls keine schlechte Investition. Kann ich eigentlich auch nur jedem 580/600 Besitzer zu raten

Aber lohnt es sich auch klangtechnisch ?
NoXter
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 29. Apr 2007, 08:25
Nein, nur wegen der besseren mechanischen Stabilität.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ohrpolster für alten Sennheiser Kopfhörer
Microsaft am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 06.02.2009  –  9 Beiträge
Vergleich Sennheiser HD540/HD580/HD590/HD600
rille2 am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 31.05.2007  –  19 Beiträge
sennheiser hd540 reference oder sony mdr-cd270
pinkmushroom am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  23 Beiträge
reparaturset/ähnliches sennheiser hd540 reference II
tibulsky am 06.10.2008  –  Letzte Antwort am 06.10.2008  –  5 Beiträge
Beyerdynamic Ohrpolster
ZeroFail20 am 06.10.2016  –  Letzte Antwort am 18.10.2018  –  12 Beiträge
Ohrpolster 100mm
endlezz am 15.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  5 Beiträge
Neue Ohrpolster Für KH ?
bliblablu am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  8 Beiträge
Ohrpolster für AKG K530?
kasir am 27.09.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  13 Beiträge
Ohrpolster für AKG K141
Django8 am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  7 Beiträge
Ohrpolster für Sennheiser PX200
emjay28 am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.854 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedkliand123
  • Gesamtzahl an Themen1.464.093
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.843.558

Hersteller in diesem Thread Widget schließen