TV mit Kopfhörer für Hörgeschädigten

+A -A
Autor
Beitrag
ach1835
Neuling
#1 erstellt: 20. Mai 2007, 15:15
Hallo zusammen,


ich möchte (soll) für meinen hörgeschädigten Vater einen Kopfhörer kaufen, damit er beim Fernsehen den Ton besser versteht.
Momentan stellt er das Gerät recht laut, wobei andere im Raum anwesende Personen nicht immer begeistert sind. Außerdem muss er oft nachregeln, weil manche Stimmen besser zu verstehen sind als andere. Dabei trägt er 2 Hörgeräte.

Mein Vorschlag wäre, einen externen Kopfhörer-Verstärker am Sat-Receiver zu verwenden und dann dort den KH anzuschließen. Außerdem kann an diesem Verstärker die Lautstärke seperat für ihn reguliert werden. Die anderen Zuschauer im Raum haben dann ihre eigene Lautstärke.

Sein Fernsehkonsum beschränkt sich auf 1/2 Nachrichten pro Tag. Vielleicht wird es mit dem richtigen Equipment auch mehr. ;-)

Bei Conrad gibt es so einen KH-Verstärker für ca. 50 Euro.

Was habt ihr für Vorschläge? Welcher KH ist besonders geeignet?

Insgesamt möchte er nicht mehr als ca. 100 Euro ausgeben.

Vielen Dank schon mal im Voraus für die Tipps.

Viele Grüße
Achim
Nickchen66
Inventar
#2 erstellt: 20. Mai 2007, 18:06
Ich denke, in diesem Zhg. reicht ein handelsüblicher Funk-KH der billigsten Bauart. Wozu eine Hifilösung mit nervigem Kabelgedöns?
ach1835
Neuling
#3 erstellt: 20. Mai 2007, 18:33
Hallo Nickchen66,

danke für deine schnelle Antwort.


Ich denke, in diesem Zhg. reicht ein handelsüblicher Funk-KH der billigsten Bauart. Wozu eine Hifilösung mit nervigem Kabelgedöns?



1. Weder TV noch Sat-Reciever haben einen KH-Ausgang; und nur der Sat-Re. hat einen Audio-Ausgang (hatte ich vergessen zu erwähnen).

2. Der TV soll weiterhin über seine Lautsprecher den Raum beschallen, auch wenn der KH angeschlossen ist.

Welcher billige Funk-KH dies?

Grüße
Achim
Nickchen66
Inventar
#4 erstellt: 20. Mai 2007, 18:42
Wo ist das Problem? Dann wird die Empfangsstation des Funk-KH halt am Sat-Receiver angeschlossen. Entsprechende Cinch-/Klinkenadapter kann man kaufen oder selbst zusammenbraten. Meine alte Funktröte hatte ich auch mal so betrieben seinerzeit.
Daiyama
Inventar
#5 erstellt: 20. Mai 2007, 18:49
Danke für das Thema.
Habe nämlich genau das gleiche Problem mit meinem Paps.
Aber der hat nur einen TV one externen Receiver oder so und ich dachte immer wenn ich den Funkkopfhörer an die Kopfhörerbuchse des TV stecke dann hörte mien Mama gar nichts mehr. Aber der TV hat glaube ich audio out. Da kann ich den Funkkopfhörer anschliessen. Am bsten wäre es man hätte einen günstigen KHV an dem man die Lautstärke per Fernbedienung verstellen könnte. Gibt es sowas GÜNSTIGST?

Danke

Gruss

Knut
Nickchen66
Inventar
#6 erstellt: 20. Mai 2007, 18:52
Bei Ebay wirst Du mit sowas zugeschmissen. Fernbedienung eher nicht, häufig kann die Lautstärke aber direkt am Hörer selbst geregelt werden.
Daiyama
Inventar
#7 erstellt: 20. Mai 2007, 18:56
Das wäre ja völlig ausreichend.
Als Adapter bräuchte man dann wohl Chinch auf Klinkenbuchse, oder?

Danke

Gruss

Knut
ach1835
Neuling
#8 erstellt: 21. Mai 2007, 16:24

Dann wird die Empfangsstation des Funk-KH halt am Sat-Receiver angeschlossen. Entsprechende Cinch-/Klinkenadapter kann man kaufen oder selbst zusammenbraten.



Habs mit einem Kabelgebundenen KH Sennheiser HD 62 TV probiert.

Klanglich ist er mehr als ausreichend. Allerdings kommt aus dem Sat-Receiver zu wenig "Dampf". Mal sehen ob es meinem Vater die Lautstärke reicht. Ansonsten muss dann doch noch ein KH-Verstärker dazwischen geschaltet werden.

Grüße
Achim
teddyaudio
Inventar
#9 erstellt: 22. Mai 2007, 20:15
Ich hätte einen 1 Jahr alten AKG Balance K 216 AFC für 80 € anzubieten. Ganz leichter Funkkopfhörer mit Balance- und Lautstärkeregelung im Hörer. Bei Interesse PM...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
tv kopfhörer
kskler am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  6 Beiträge
Kopfhörer für PC + TV
Koslowski am 26.02.2014  –  Letzte Antwort am 11.03.2014  –  13 Beiträge
Kopfhörer für TV
P#1L am 12.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  5 Beiträge
Kopfhörer und Aktivbox parallel - Wie ?
aw1604 am 27.11.2013  –  Letzte Antwort am 02.12.2013  –  5 Beiträge
Kopfhörer für TV
Kornelia am 28.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  13 Beiträge
Bluetooth Kopfhörer für Tv
Micha1409 am 31.01.2019  –  Letzte Antwort am 08.02.2019  –  5 Beiträge
Drathlos TV-Kopfhörer für Oma
mojo21 am 15.11.2017  –  Letzte Antwort am 30.11.2017  –  6 Beiträge
Kopfhörer für DVD und TV
jps-online am 01.07.2005  –  Letzte Antwort am 01.07.2005  –  3 Beiträge
Kopfhörer Lautstärke für TV regeln?
AnnoDomini87 am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 29.01.2014  –  2 Beiträge
Kopfhörer für TV und Musik
noemo am 27.05.2006  –  Letzte Antwort am 27.05.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.559 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedhthlmstw
  • Gesamtzahl an Themen1.463.553
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.833.167

Hersteller in diesem Thread Widget schließen