Sennheiser HD 590 oder HD 595

+A -A
Autor
Beitrag
ThomasSch.
Neuling
#1 erstellt: 02. Feb 2005, 09:55
Hallo zusammen, wergibt mir einen Tipp?

Ich habe mal vor Monaten den HD 590 gehört und festgestellt, dass das genau mein Ding ist. Inzwischen gibt es auch den HD 595, über den viel Gutes zu lesen ist. Das Problem ist nur: Wohin ich auch gehe, ich kann beide Hörer nie im direkten Vergleich hören, weil immer nur einer von beiden vorgeführt wird. Daher auf diesem Wege: Ist der 595 eine Weiterentwicklung des 590 und ist der Klang vergleichbar? Ich muss dazu sagen, dass ich wohl weiß, dass viele von Euch nicht den 590er nehmen würden, weil es BESSERERS gibt. Aber ich stehe nun mal auf dieses etwas Überbetonte und Basslastige des 590.

Danke für Eure Tipps....

Thomas
ilikemusic
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Apr 2005, 07:21
Das würde mich auch interessieren, ich stehe kurz davor mir einen der beiden zu kaufen.
Towny
Inventar
#3 erstellt: 16. Apr 2005, 10:07
die aktuellen 595er (50Ohm) sind die Fortsetzung der alten 595er Serie (120Ohm)...

habe mir vor 1 Woche den 595 und finde ihn an meiner NAD-Vorstufe sehr gut...sicher es gibt besseres...aber nicht zu dem Preis...

ordentlicher Bass...sehr schöne Mitten..nie nervige Höhen...überhaupt eine gute Auflösung...ist in meinen Augen ein richtig guter Allrounder
MarGan
Stammgast
#4 erstellt: 16. Apr 2005, 18:56

Towny schrieb:

habe mir vor 1 Woche den 595 und finde ihn an meiner NAD-Vorstufe sehr gut...sicher es gibt besseres...aber nicht zu dem Preis...

ordentlicher Bass...sehr schöne Mitten..nie nervige Höhen...überhaupt eine gute Auflösung...ist in meinen Augen ein richtig guter Allrounder


Was leistet denn diese E.A.R. Technologie mit den angewinkelten Treibern? Wird die In-Kopf-Lokalisation wirklich effektiv vermindert oder handelt es sich mehr um Marketing BlaBla?

MarGan
Towny
Inventar
#5 erstellt: 17. Apr 2005, 17:07
also natürlich handelt es sich immer noch um Kopfhörer

ich habe keinen Vergleich gehabt außer zum AKG271S ...

der HD595 spielte minimal räumlicher (hängt natürlich auch sehr von der Aufnahme ab!) ... hatte beim Testen bei einem Titel plötzlich Gitarre von rechts hinten... ob das nun an dieser E.A.R. Technologie liegt? Keine Ahnung...

aber ich würde den Kauf nicht davon abhängig machen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied HD 590 zu 595?
Wilke am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2005  –  14 Beiträge
Sennheiser HD 595 oder Sennheiser HD 280 ?
akurat am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 21.01.2006  –  8 Beiträge
Sennheiser HD 595
DerHeinz am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  5 Beiträge
Sennheiser HD 595 Hörbericht
TripleAwake am 01.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  51 Beiträge
Sennheiser HD 590 Prestige
Towny am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  2 Beiträge
Sennheiser HD 595
dave088088 am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  7 Beiträge
Philips SBCHP1000 oder HD 590/595?
SSJ am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  21 Beiträge
Sennheiser HD 595 oder 200 ?
Wilke am 13.07.2006  –  Letzte Antwort am 17.07.2006  –  6 Beiträge
Sennheiser HD 555 oder HD 595
CurlyM am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  3 Beiträge
Defkt am Sennheiser HD 590
3801Olle am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.479 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedGaibinger_Josef
  • Gesamtzahl an Themen1.463.339
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.828.751

Hersteller in diesem Thread Widget schließen