Ming DA MC 7 R

+A -A
Autor
Beitrag
schwuchi
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Sep 2007, 22:04
Hallo Leute

Also ich war mal heute im High end laden und meine Röhrenvorstufe Ming da MC 7 R brummt ich habe mir damals die 12 ax 7 und die 12 Au 7 getauscht gegen JJ 802 S und JJ 803 S ich denk mal daran liegt es nicht ...
das brummen höre ich ganz leicht in den Boxen ... hab auch ein High end Chinch Kabel und Strom kabel benutzt ...
die Gleichrichter Röhre ist ne 5Z3 PA ... die Vorsufe ist von 2004 also woran könnt es denn liegen ???

Bitte um Rat ... soll ich die Gleichrichter Röhre wechseln ???

Welche dann ???

Gruß Schwuchi ... oder an mail: wishmaster-schwuchi@web.de
svblack
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Sep 2007, 19:27

schwuchi schrieb:
Hallo Leute

Also ich war mal heute im High end laden und meine Röhrenvorstufe Ming da MC 7 R brummt ich habe mir damals die 12 ax 7 und die 12 Au 7 getauscht gegen JJ 802 S und JJ 803 S ich denk mal daran liegt es nicht ...
das brummen höre ich ganz leicht in den Boxen ... hab auch ein High end Chinch Kabel und Strom kabel benutzt ...
die Gleichrichter Röhre ist ne 5Z3 PA ... die Vorsufe ist von 2004 also woran könnt es denn liegen ???

Bitte um Rat ... soll ich die Gleichrichter Röhre wechseln ???

Welche dann ???

Gruß Schwuchi ... oder an mail: wishmaster-schwuchi@web.de



Hi Dominik,

ich würde mal sagen deine MC-7R brummt deshalb weil eine Masseleitung nicht optimal verlegt ist! schau mal hier nach http://www.roehren-u...storder=asc&start=40

auf der Seite 5 siehst Du die Änderung !!!!

Gruß
Frank
schwuchi
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 03. Okt 2007, 17:58
@ Frank

Danke an der Änderung hat es gelegen .... das Brummen ist weg und der klank ist 1 A

Gruß Dominik
svblack
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Okt 2007, 18:23

schwuchi schrieb:
@ Frank

Danke an der Änderung hat es gelegen .... das Brummen ist weg und der klank ist 1 A

Gruß Dominik


Hey Dominik,

gern geschehen, jetzt kannst Du endlich den klang deiner MC-7R genießen.

Viel Spaß damit !!!

Gruß
Frank


[Beitrag von svblack am 03. Okt 2007, 18:27 bearbeitet]
schwuchi
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 07. Jun 2012, 22:56
Moin hi-fi Freunde

Es sind inzwischen schon 5 Jahre her das ich im besitzt meiner Meixing MC7R bin seit dem wurde schon an meiner Vorstufe erhebliches verändert bis hin
Zur rein Silber Verdrahtung 999,99 ... Ich kann euch sagen kein Brummen und der Klang ist wirklich nicht mit Worten zu fassen ... Für die jenigen die Hilfe
oder Anregungen haben möchten kann ich gerne weiter helfen . Mein Nachbar der ist so ein High End Hi-Fi Fan und der hat meine Anlage bzw Vorstufe gehöhrt und meinte das sie bestimmt mit anderen Vorstufen in den Preisklassen bis 4500 Euro mithalten könnte .

MfG Dominik
Geograph
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Feb 2013, 20:06
In der Tat wäre ich an dem Antibrumm-Tipp interessiert. Was genau hast Du damals gemacht? Leider ist der Link hier im Thread ja schon seit Längerem nicht mehr aktiv. Ich hab auch eine MC 7R, und die brummt leider auch, ansonsten ist sie schlicht perfekt... Du scheinst das Problem ja schnell behoben zu haben...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Preamplificatore Ming Da Meixing MC 7 R
richgaj am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  3 Beiträge
neue Röhren bei Vorstufe Ming Da MC 7 R
schwuchi am 26.05.2007  –  Letzte Antwort am 26.05.2007  –  3 Beiträge
Probleme mit Ming Da MC-7R PRE
CHEVY64COMP am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  4 Beiträge
Überarbeitung Ming-Da Meixing mc 845-c
Airsal86 am 27.11.2018  –  Letzte Antwort am 20.04.2019  –  198 Beiträge
Dynavox oder Ming Da
rodsch1982 am 12.02.2006  –  Letzte Antwort am 13.02.2006  –  8 Beiträge
Qualität von Ming Da Geräten
langbart3or am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  23 Beiträge
Ming Da MC300-A Se
YamahaM4 am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 21.10.2012  –  4 Beiträge
Ming Da, Meiler oder Melody Röhren-Amps? Welcher am Besten?
Markus_Hifi am 20.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  5 Beiträge
Röhren Phono Vorverstärker Project Zube Box oder Ming Da MC767??
mr._inferno am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  13 Beiträge
MeiXin und Ming Da .... Bezug wo ??
gentleman_1001 am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  11 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.063 ( Heute: )
  • Neuestes MitgliedCreativeBeardug
  • Gesamtzahl an Themen1.451.968
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.626.320

Hersteller in diesem Thread Widget schließen