Genalex KT88 oder?

+A -A
Autor
Beitrag
EOS
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Dez 2010, 12:30

ich muss neue KT88 kaufen und brauche Eure Erfahrung.

Genalex KT88 oder ShuGuang 50years

für mein Unison Research S2K
expo
Stammgast
#2 erstellt: 29. Dez 2010, 10:29
Hallo EOS,

ich würde die Gold Lion KT88 GENALEX nehmen.

Gibt es bei Tube Amp Doctor und auch einige Meinungen von Kunden.

Ich hoffe das ich einwenig helfen konnte.

mfg.expo



Gold Lion KT88 GENALEX
[NN-GL-KT88] 47,90 Euro(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten, Exportwert: 40,25 Euro)

Bewertungen Aktuelle Meinungen: 6
Gold Lion KT88 GENALEX


1957 führte die Marconi-Osram Valve Co. (MO-VALVE / Genalex) die "Königin der Endpentoden", die legendäre Gold Lion KT88 ein. Die Röhre war das Herzstück von Verstärkern wie Dynaco Mark III, McIntosh MC275 und Marshall Major die damit zu Klassikern wurden.

Seit Genalex die Röhrenproduktion Anfang der 1980er eingestellt hatte wurde diese Röhre immer teuerer gehandelt und schließlich nahezu unbezahlbar.

Nach umfangreicher Entwicklungsarbeit kann nun die Genalex Gold Lion KT88 in Russland wieder gebaut werden.Alle orignaltypischen Details wurden übernommen. So auch der vergoldete Draht für die Steuergitter (Gitter 1) , karbonisierte Beschleunigungsgitter (Gitter 2) und die dreischichtige Anodenstrukture für aussergewöhnliche Leistung und tonale Qualität.
RoA
Inventar
#3 erstellt: 29. Dez 2010, 11:10

expo schrieb:
ich würde die Gold Lion KT88 GENALEX nehmen


Ich nicht. Weil guckst Du hier. Das einzige, was bei Genalex stimmt, ist das Marketing. Deshalb sind die Teile auch so teuer.
sidolf
Inventar
#4 erstellt: 29. Dez 2010, 19:15

expo schrieb:
ich würde die Gold Lion KT88 GENALEX nehmen.


Hallo EOS,

vielleicht sind die Genalex KT88 GL ja inzwischen besser geworden? An Defekten war damals (2008/2009) ja alles dabei was man sich überhaupt vorstellen konnte. Ich habe hier noch einen 4-er Pack Genalex KT88 bei dem sporadisch bei einer Röhre ein Heizfaden/Katodenschluss auftritt.

Es sind nur meine Erfahrungen mit den Serien aus den Jahren 2008/2009. Probiere es doch einfach mal mit den Genalex GL und berichte hier. Also ich würde die nicht mehr kaufen!


Gruß


[Beitrag von sidolf am 29. Dez 2010, 19:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KT88 Gold Lion von Genalex
sidolf am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2016  –  37 Beiträge
Welche KT88?
mercedesitalia am 04.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  10 Beiträge
Tube - Rolling am Unison S2K
Father12 am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  13 Beiträge
Genalex GL Reissues BIAS für Cayin A88T
wahrheit242 am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  10 Beiträge
KT100 für KT88 Erfahrungen?
Caisa am 18.11.2005  –  Letzte Antwort am 20.11.2005  –  12 Beiträge
Destiny KT88
Asia_man am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 21.07.2010  –  13 Beiträge
KT88 Svetlana "Winged C" Preise steigen
GTZZ am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  3 Beiträge
Music Curve 2020 / KT88
schirmgitter am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  6 Beiträge
Röhrenwechsel EL34 zu KT88
wompat am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2018  –  16 Beiträge
Röhrenanlage 300B, 845 oder KT88
Röhrenmasta am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.450 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedmaja16
  • Gesamtzahl an Themen1.454.341
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.672.014

Hersteller in diesem Thread Widget schließen