Gegentakt vs PPP Endstufen

+A -A
Autor
Beitrag
D1675
Inventar
#1 erstellt: 15. Jan 2012, 13:53
Hallo,

mich würden die praktischen Unterschiede zwischen Gegentakt und PPP (parallel push pull) Verstärkern interessieren.

Also was sind die Vor- und Nachteile in Kosten, Pflege, Klang, usw.?

Ich glaube bei PPP kann man einfachere Ausgangsübertrager verwenden?

Gruß,
Michael
RoA
Inventar
#2 erstellt: 15. Jan 2012, 14:34
Der Nachteil von PPP liegt darin, daß man pro Kanal 2 Spannungsversorgungen braucht, d.h. das Netzteil ist aufwendiger (weil sozusagen doppelt). Dafür sind PPP-Endstufen leerlaufsicher, sie können besseres Klirverhalten und einen niedrigeren Innenwiderstand haben. Eine gut gemachte PPP-Endstufe kann fast so gute Messwerte haben wie ein Transistor-Verstärker, klingt dann aber auch überhaupt nicht nach Röhre, sondern neutral. Wie ein guter Transistor-Verstärker eben.
D1675
Inventar
#3 erstellt: 16. Jan 2012, 19:54
Danke dir, das beantwortet genau meine Frage.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bausatz für PPP-Endstufen
Röhren-und_Bastefreak am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  7 Beiträge
Ausgangsübertrager für Röhren-Gegentakt-Endstufen
1981Thomas am 23.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.08.2011  –  8 Beiträge
7591 Gegentakt
GüntherGünther am 12.10.2015  –  Letzte Antwort am 18.10.2015  –  8 Beiträge
Gegentakt AB KT 88 / EL34
Röhren-und_Bastefreak am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  3 Beiträge
Selbstbau Gegentakt Ausgangsübertrager?
musculitohifi am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  3 Beiträge
300B Gegentakt - erste Überlegungen
GüntherGünther am 31.08.2014  –  Letzte Antwort am 18.09.2014  –  46 Beiträge
Schaltplan 2A3 Gegentakt
Goldrohr am 11.11.2014  –  Letzte Antwort am 13.11.2014  –  12 Beiträge
DAC mit XLR > Gegentakt Röhrenverstärker
MiNiMaLySsA am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  6 Beiträge
HIFI oder Endstufen Ausgangsübertrager
Röhrenverstärkerfreak am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  78 Beiträge
Bau eines Röhren-Vollverstärkers mit Gegentakt-Endstufe
magisches_Auge am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.217 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedAllenApath
  • Gesamtzahl an Themen1.452.181
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.629.958

Hersteller in diesem Thread Widget schließen