Hilfe bei Verständnis für Verkabelung 5.1 Sound

+A -A
Autor
Beitrag
florianboehme
Neuling
#1 erstellt: 05. Dez 2012, 10:22
Hallo zusammen! Ich bin der Neue hier ;-) und auch ganz neu auf dem Gebiet HIFI. Würde aber sagen, das ich nicht auf den Kopf gefallen bin und ein wenig verstehen sollte ;-)

Ich schilder euch kurz mein Problem und ich bitte euch, nicht über meine 5.1 Anlage herzuziehen oder sonst was Ich möchte einfach nur besser verstehen, wie die ganze Verkabelungskiste läuft, wie was übetragen wird, denn das alles funktioniert bei mir noch nicht so, wie es das sollte oder wie ich es mir vorstelle.

Also ich habe vor kurzem ein Logitech Z-906 5.1 Surroundsystem bekommen mit einem passenden optisch-digitalem Kabel. Dazu habe ich eine Playstation 3 die per HDMI an meinen Fernseher Samsung UE46ES6300 angeschlossen ist. Im TV läuft bei mir Sky über den Sky Receiver, der auch per HDMI an die Glotze angeschlossen ist.

Frage 1:
Ich habe das optisch-digital Kabel testweise an die Playstation angeschlossen und in dieser alles auf DD 5.1 umgestellt. Das funktioniert prima. Jetzt habe ich aber schon öfter gelesen, dass der Surround Sound auch über HDMI übetragen wird. Ist das korrekt? Brauche ich also gar kein optisch-digital Kabel? Oder: Gibt es die Möglichkeit, das 5.1 Soundsystem direkt an den TV anzuschließen und trotzdem bei Bluerays in der PS3 in den Surround Sound Genuss zu kommen - sprich dass die PS3 den 5.1 Sound an das TV weiterleitet und erst da dekodiert?

Und zu meiner anderen Frage:
Da ich ja dieses sorry ;-) beschissene Sky und den entsprechenden Receiver (um einfach alle Funktionen von Sky nutzen zu können) dazu habe, besteht hier theoretisch das selbe Problem wie mit der Playstation 3: Wenn ich das Surroundsystem an das TV anschließe, aber über den Sky Receiver DD Filme schaue, wird kein richtiger 5.1 Sound übetragen. Ist das hier auch eine reine Einstellungssache oder MUSS das optisch-digitale Kabel am Sky Receiver angeschlossen sein?

Der Grund hinter dem ganzen ist folgender: Wenn ich die PS3 bzw. den Receiver so einstellen könnte, das er den Surround Sound nur übeträgt und erst am TV dekodiert, ist das TV quasi meine "Zentrale" und ich kann somit auch weitere Geräte (ext. Festplatte etc.) mit Medien am TV anschließen und diese mit 5.1 Sound hören.

Ich hoffe ihr konntet mir folgen und verstehen, worauf ich hinaus will

Ich danke im Voraus für jede Hilfe!

Viele Grüße,
Florian
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 05. Dez 2012, 10:41
Eine Frage, schon 10.000 mal gestelllt...
Die TV's geben den Sound externer Geräte wenn überhaupt nur in 2.0 aus. Also müssen alle Geräte direkt an die "Anlage".
ctu_agent
Inventar
#3 erstellt: 05. Dez 2012, 11:08
Hi,

zu 1)
Das optische Kabel brauchst Du immer.
Mit HDMI wird ja die Quelle an den TV angeschlossen.
Der Ton muss dann ja auch wieder zu Deinem Logitech System. (entweder vom TV oder von der Quelle)

zu 2)
kein TV dekodiert Surroundsignale.
HDMI ist der ideale Weg um Quellen an einen AV-Receiver anzuschliessen (Decodierung im AVR) und das Bild dann über HDMI an den TV zu leiten.
Du hast aber keine AVR.

Du hast folgende Möglichkeiten
a) Quellen p. HDMI an den TV und zusätzlich die Quellen (Sky und PS 3) p. Digital an das Logitech
Vorteil: das funktioniert immer (sofern das Quellmaterial auch 5.1 ist und am Quellausgang auch 5.1 ausgegeben wird)

b) Quellen p. HDMI an den TV und zusätzlich vom TV p. Digital an das Logitech
Nachteil:
Funktioniert nur, wenn der TV auch den Ton externer Quellen am Digitalausgang ausgibt (machen nicht alle TV) und der TV auch ein 5.1 Signal digital ausgibt. (das macht fast kein TV)
florianboehme
Neuling
#4 erstellt: 05. Dez 2012, 11:38
Danke euch beiden!

n5pdimi: Ich habe mir fast gedacht, das es sowas schon gibt. Aber wenn ich ehrlich bin, weiß/wusste ich nicht, wie ich genau danach suchen sollte und glaube mir, bei Google habe ich schon lange gesucht aber nie das passende gefunden.

Durch deine Antwort ctu_agent bin ich nun viel schlauer und ich bedanke mich dafür! Das macht mir einiges viel klarer!

Dann werde ich mir am besten noch ein optisches Kabel anschaffen und das TV an die "Anlage" verbinden. Dann habe ich die PS3 als Blueray Player und das TV für weitere Geräte an dem Soundsystem dran. Bei Sky werden nicht alle Filme in 5.1 ausgestrahlt und notfalls muss ich dann eben das Kabel umstöpseln Ich denke früher oder später werde ich mich vom Sky Receiver trennen und den im TV eingabauten Receiver nutzen. Dann hat sich das Problem auch erledigt.

Aber es hätte ja sein können, dass es noch andere Wege gibt - bin wie gesagt komplett neu auf dem Gebiet!

Super! Falls noch jemand Ideen hat, gerne her damit Ansonsten nochmals danke!
hifi-privat
Inventar
#5 erstellt: 05. Dez 2012, 13:26
Hm,

das Logitech Dingens hat doch zwei optische Eingänge und einen elektrischen Digitaleingang. Das reicht doch aus.

PS3 optisch an Logitech, Skyreceiver haben zumindest zum Teil auch einen elektrischen Digitalausgang. Also den ans Logitech. Dann ist der eine optische noch frei für ein anderes Gerät. Oder wenn das einen elektrischen Digitalausgang hat, dann halt auch den Sky Receiver optisch anbinden, dann ist der elektrische Eingang frei.

Außerdem gibt es Wandler von optisch nach elektrisch und/oder auch optische Verteiler. Es sollten sich also alle Quellgeräte ohne Verlust direkt an die Logitech Anlage anschließen lassen.
florianboehme
Neuling
#6 erstellt: 05. Dez 2012, 14:32
Einen digital-koaxialen Eingang gibt es noch. Da habe ich aber wiederum keine Möglichkeiten an TV, PS3 oder Receiver - leider. Aber danke für den Tipp!

Ich könnte es höchstens noch mit einem Wandler versuchen, das ist noch eine gute Idee. Dann hätte ich alle 3 Geräte dran, wäre zu überlegen. Danke! :-)
hifi-privat
Inventar
#7 erstellt: 05. Dez 2012, 17:06
Welcher Skyreceiver ist das denn? Meiner hat auch einen Koax Ausgang.

Die einfachste und günstigste Möglichkeit wäre dann ein optischer Umschalter, wenn Koax nicht geht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe bei Verkabelung 5.1 Soundsystem
Favorite257 am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  10 Beiträge
Hilfe bei AVR Verkabelung
Sneaky303 am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  14 Beiträge
xbox verkabelung für 5.1 sound
starbury am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.07.2007  –  2 Beiträge
5.1 Sound Verkabelung!
cCirclEe am 25.03.2015  –  Letzte Antwort am 26.03.2015  –  5 Beiträge
Hilfe bei Samsung 5.1 Verkabelung!
frazr am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  5 Beiträge
Hilfe bei der Verkabelung & Anschlussmöglichkeiten (TV/5.1)
chicksenb. am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.08.2011  –  16 Beiträge
Hilfe bei Verkabelung gesucht?
HockeyStefan84 am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  17 Beiträge
Hilfe bei Verkabelung gesucht!
freddym am 09.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.02.2008  –  3 Beiträge
Hilfe bei verkabelung
mEYER_ am 02.10.2010  –  Letzte Antwort am 03.10.2010  –  2 Beiträge
Bitte kurze Hilfe bei Verkabelung
butlibut am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.537 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedjr1510
  • Gesamtzahl an Themen1.454.436
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.674.142

Hersteller in diesem Thread Widget schließen