Beamer mit chromecast an anlage anschliessen

+A -A
Autor
Beitrag
loki_79
Neuling
#1 erstellt: 24. Mrz 2014, 21:33
Hallo ich habe keine Ahnung wie ich meinen Epson Beamer TW3500 an chromecast und an die Sony anlage anschliessen kann.Momentan ist der beamer an den pana bdt 111 angeschlossen über hdmi (hat nur einen)und der pana hat ein optisches kabel zur sony dav sc 8 anlage die keinen hdmi eingang hat für den sound angeschlossen. Jetzt habe ich chromecast dazugekauft und würde es gerne über den beamer nutzen und den sound von der anlage nutzen aber wie geht das.Brauch ich einen bestimmten toslink hdmi switch ? Wäre sehr dankbar für eure hilfe . MfG Sven


[Beitrag von loki_79 am 24. Mrz 2014, 21:36 bearbeitet]
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 25. Mrz 2014, 01:42
HDMI Switch der das Audiosignal via SPDIF (optisch/koaxial) auskoppelt
siehe Amazon
loki_79
Neuling
#3 erstellt: 25. Mrz 2014, 05:59
Danke für die schnelle Antwort aber wäre es möglich einen link zu dem artikel zu geben? Ich weiss nicht genau welcher es ist. Danke schonmal und gruss Sven
XN04113
Inventar
#4 erstellt: 25. Mrz 2014, 06:33
Suche mal selber bei Amazon und poste das Ergebnis hier, dann wird Dir geholfen
loki_79
Neuling
#5 erstellt: 25. Mrz 2014, 07:30


[Beitrag von loki_79 am 25. Mrz 2014, 07:58 bearbeitet]
XN04113
Inventar
#6 erstellt: 25. Mrz 2014, 09:15
das können beide, der eine hat nur zwei HDMI Ausgänge, ist also ein Matrix Switch
wenn Du also zwei Ausgabegeräte hats (TV und Beamer) wäre der Matrix besser
loki_79
Neuling
#7 erstellt: 25. Mrz 2014, 10:28
Danke für die info. Da ich den blray player und chromecast nur in Verbindung mit dem beamer nutzen möchte wäre ja das teil mit 1 hdmi ausgang das richtige für mich.
XN04113
Inventar
#8 erstellt: 25. Mrz 2014, 10:32
wenn Dein TV die Funktion ARC unterstützt wäre eventuell das bessere Modell dieses
"Ligawo ® HDMI Switch 4x1 - Premium 1080p 3D ARC HEC - Toslink/ SPDIF Audio "


[Beitrag von XN04113 am 25. Mrz 2014, 10:33 bearbeitet]
loki_79
Neuling
#9 erstellt: 25. Mrz 2014, 10:42
Sorry verstehe ich nicht ganz,wieso der tv? Beamer ist gemeint oder?
XN04113
Inventar
#10 erstellt: 25. Mrz 2014, 10:54
OK, sorry, vergessen, dann brauchst Du diese Option nicht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer, Chromecast und Sound
Allanon am 28.03.2014  –  Letzte Antwort am 28.03.2014  –  4 Beiträge
Beamer/Chromecast/AV-Receiver PROBLEM
superhoschi1 am 15.07.2018  –  Letzte Antwort am 15.07.2018  –  5 Beiträge
5.1 system an beamer anschliessen
kranklhans am 01.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  9 Beiträge
Beamer -> HDMI -> Chromecast/Nintendo Switch + Soundsystem
njoez am 27.11.2018  –  Letzte Antwort am 28.11.2018  –  6 Beiträge
Beamer, PS4, SAT Receiver, Chromecast Ton über Sonos Playbar wiedergeben
BVB09fan am 03.02.2015  –  Letzte Antwort am 16.02.2015  –  18 Beiträge
Fernseher an Anlage anschliessen
jürgen68 am 08.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2009  –  7 Beiträge
TV an Anlage anschliessen
HEDpe78 am 19.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  2 Beiträge
Beamer an alte Anlage
funkymonky1986 am 11.08.2019  –  Letzte Antwort am 19.08.2019  –  11 Beiträge
Beamer an Surroundsystem und Receiver anschliessen
Weltmeister2014 am 05.06.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  7 Beiträge
Bose 500 an Beamer und TV anschliessen
NicoleG am 10.01.2020  –  Letzte Antwort am 13.01.2020  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.854 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitglieddargos33
  • Gesamtzahl an Themen1.464.107
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.843.890

Hersteller in diesem Thread Widget schließen