lautsprecher haben sowohl 4 und 8 ohm anschlußklemmen

+A -A
Autor
Beitrag
stoifmann
Neuling
#1 erstellt: 29. Nov 2004, 20:30
hallo und einen guten abend.

ich beobachte schon lange dieses forum
und habe als heimkino neuling schon
sehr viel erfahren können.
nun habe ich selber eine frage und habe
mich zu diesem zweck registriert.

meine frage:
ich habe ein altes 3 wege bassreflex boxenpaar
und zwar die "quadral status 18".
sind ziemlich gute lautsprecher habe mir sie vor vielen jahren gekauft. dürfte ca 18 jahre her sein.

jetzt hängen diese an einem eher schwächeren 5.1 digital verstärker als frontlautsprecher. macht aber nix denn 2 aktive subs sind ja auch noch da.

sorry, jetzt die eigentliche frage:
diese quadral lautsprecher haben sowohl 4 und 8 ohm
anschlussklemmen. angeschlossen habe ich diese jetzt
an den 8 ohm klemmen. ich würde aber gerne die 4 ohm klemmen benutzen, da ich dank dieses forums weiss, dass dann der verstärker eine höhere leistung erbringt.

würde ich diesen verstärker möglicherweise zerstören???
in den tech. daten sind solche angaben nicht gemacht.
ist halt ein billig teil.
A2driver
Stammgast
#2 erstellt: 29. Nov 2004, 20:39
Einfach mal testen!!

Verstärker so aufdrehen dass er nicht verzerrt und schauen ob er schnell heiss wird.
Bei Quadral dürften 4 OHm Angaben wie bei vielen anderen etwas übertrieben sein h. h. in Wahrheit liegt die mindest Impedanz höher.

Gruss Klaus
sakly
Inventar
#3 erstellt: 30. Nov 2004, 09:30
@stoifmann:

Ist es denn wichtig, dass der Verstärker mehr Leistung abgibt? Sind die Boxen nicht laut genug? Daran wird auch die niedrigere Impedaz nichts ändern.
Warum möchtest du dem Verstärker mehr Leistung entlocken?
nakidei
Stammgast
#4 erstellt: 30. Nov 2004, 22:09
moin,

dazu fällt mir späten das hier ein: http://nubert.de/downloads/verstaerker-impedanz.pdf

pass villeicht nicht 100pro zum thema aber ist auch gut zu wissen.

gruß
nakidei
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher mit 4-8 Ohm an 8-16 Ohm Kanal
xxxPacoxxx am 29.06.2009  –  Letzte Antwort am 30.06.2009  –  4 Beiträge
4 Ohm ... 8 Ohm Umschaltung
chris.12 am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 30.09.2005  –  23 Beiträge
4 Ohm Verstärker 8 Ohm PA Boxen
Bladdi am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  2 Beiträge
"Mischkonfiguration" von 4 und 8 Ohm LS
blare am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  8 Beiträge
4 bis 8 Ohm Lautsprecher an 6 bis 8 Ohm Receiver
Tim_Srat am 21.03.2011  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  15 Beiträge
4 Ohm Boxen an 8 Ohm Verstärker?
TPitzi am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  3 Beiträge
AVR = 8 Ohm - Boxenset = 4 Ohm
miclin am 11.03.2013  –  Letzte Antwort am 12.03.2013  –  9 Beiträge
Frage: Lautsprecher mit unterschiedlichen Ohm
Grisu1965 am 02.01.2016  –  Letzte Antwort am 02.01.2016  –  6 Beiträge
Impedanz von 4-8 Ohm
THX_2006 am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  2 Beiträge
4 Ohm an 8-16Ohm ?
Masl88 am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.650 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedMOliver
  • Gesamtzahl an Themen1.454.638
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.677.341

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen