Subwoofer ohne KABEL von ebay geliefert!!

+A -A
Autor
Beitrag
Shiniami
Neuling
#1 erstellt: 08. Jun 2004, 20:05
(wer das nicht alles lesen möchte kann zu "also ich fasse zusammen" überspringen)

Ich hab vor nen paar Monaten ein 5.1 DIK-Sorroundsystem bei ebay ersteigert,dann als es geliefert wurde hab ich mir nix dabei gedacht,weil ich ja noch jedemenge alte einfache Lautsprecherkabel habe und die wollte ich an den aktiven Subwoofer anschließen! (ihr Experten wisst bestimmt schon wo das Problem liegt^^)Also ich alles verkabelt ,dann an meine
tolle Creative 5.1 Sundblaster live Soundkarte gesteckt.
So bis jetzt alles wunderbar!*ich dicke mukke anmach*:hail
.....stille.....ja warum gibt das Teil kein Geräusch
von sich?Das rote Licht leuchtet doch.Nach einigen Stunden
kam ich auf die Idee einfach alle Knöpfe zu drücken
und siehe da aus den roten Licht wurde plötzlich ein
blaues blendendes Licht und ich hatte es geschafft,das Gerät einzuschalten!!!
So dann wollte ich doch mal den tollen Räumlichen 5.1 Sound ausprobieren.
*Battlefield spiel*...hm? Die Pumpgun bei Battlefield ließ zwar mein ganzes Zimmer erbeben aber von Räumlichkeit war da nix zu merken!Dann schaute ich mir die Vorderseite des Sobwoofers nochmal genau an.Ah wie schön man kann zwischen
AC-3 und normalen Stereo wechseln.Gut dann stellt man das
Teil doch einfach mal auf AC-3 (hört sich doch gut an)
Das hatte aber einen seltsamen Effekt nachsich gezogen!
Der Subwoofer gab nur noch so nen rauschendes Brummen
von sich und die Rear und frontboxen hatten nur noch
einen sehr schlechten Sound herausgebracht.
dann habe ich mir das ganze mal von hinten angeschaut:

dort sind erstmal 10 Klemmen für die Kabel von den
Lautsprechern und der Centerbox da ist aber alles richtig dran!
Dann kommen da drüber 6 Cinch Ausgänge!
dort steckt man ein cinchkabel rein,dass so zusammengeht.
diese cinchkabel hat einmal einen Stöpsel rechten Sound und einmal eins für linken Sound. (soll ja räumlich sein ist klar!!)so und jetzt wirds spannend
Der Subwoofer hat einen Cinchausgang für seinen Sound hinten dran und die Center box hat dort auch einen und dort steckt man denn ein Kabel rein ,dass am einen Ende 2 Cinch Ausgänge hat und dann einen für die Soundkarte!
Aber für die centerbox und den Subwoofer kann man auf keinen Fall ein normales Soundkabel nehmen!Das muss digital sein

ALSO ICH FASSE ZUSAMMEN:
Ein digitales Souroundkabel,dass man an einen aktiven Subwoofer anschließt und ,dass 2 cinch Ausgänge am einen
und einen Soundkartenpröbsel am anderen hat (Ich hab mir sagen lassen,dass dieses Kabel am Sounkartenausgang einen anderen Pröbsel hat ,als ein normals "analoges" Kabel.
Und nun möchte ich wissen ob und wo es diese Kabel zu kaufen gibt...Der Fachverkäufer *hust**würg* von Total Markt
hat gesagt,dass sowas schwierig zu bekommen sei!Aber
bei ebay gibts sowas vielleicht,ich brauch eben nur die
Bezeichnung von sonen Kabel,dann kann ich selber suchen!

falls ihr ne idee habt:
Danke für eure Hilfe!!!:prost
Shiniami
Neuling
#2 erstellt: 08. Jun 2004, 20:13
Und falls euch der text nicht reicht,kann ich euch noch nen photo von der Hinterseite des Subwoofers über icq oder per Email zuschicken
Bitte findet eine Lösung,sonst bastel ich mir aus den Kabeln einen Strick und erstech mich damit
Zwiper
Stammgast
#3 erstellt: 08. Jun 2004, 20:36
Ähm, für Center und Subwoofer braucht du doch kein digital Kabel! Da braucht du das gleiche Chinch auf 3,5" Klinke Kabel wie für die anderen Lautsprecher auch, und die 6 Chinchbuchsen hinten an deinem System sind die Eingänge für die Signale. Also musst du die 3,5" Klinken Stecker in deine Soundkarte stecken und die Chinchbuchsen hinten an die Eigänge deines Soundsystems. Das sollte auch beschriftet sein welchens Kabel dann an welche Buchse kommt.
Shiniami
Neuling
#4 erstellt: 09. Jun 2004, 12:20
Ja das ist auch ein Problem!Ich dachte das auch so!
Aber dort wo 5.1-CH Input steht ist in Wirklichkeit
der output für die Sounkarte

und wo Output steht werden dir ganzen Lautsprecher angeschlossen!Und mein Problem ist,dass ich ein spezielles Kabel brauch um die Subwoofer Signale zur Sounkarte zu übermitteln!
Joscha
Stammgast
#5 erstellt: 09. Jun 2004, 12:52
autsch ich fang mal ganz hinten an weil ich die gnazen kommentare zum teyt wieder vergessen hab -.-
erstes problem:

Und mein Problem ist,dass ich ein spezielles Kabel brauch um die Subwoofer Signale zur Sounkarte zu übermitteln!

wieso willst du subwoofer signale zur soundkarte uebermitteln? normalerweise gibt die sound karte signale an den subwoofer ned umgekehrt.

Aber dort wo 5.1-CH Input steht ist in Wirklichkeit
der output für die Sounkarte.
haet? output fuer die soundkarte? du weisst das output ausgang heisst? also deine sundkarte will eigentlich nix von deinem verstaerker oder so x_X

und wo Output steht werden dir ganzen Lautsprecher angeschlossen!
err ja das mag was damit zu tun haben das output ausgang heist und da die signale rauskommen die von den boxen wiedergegeben werden sollen?


ach ja noch nen tip: probiers mal mit der bedienungsanleitung =)
Shiniami
Neuling
#6 erstellt: 09. Jun 2004, 17:13
Signale Rauskommen die von den Boxen wiedergegeben werden....
ja das kommt mir auch seltsam vor ,trotzdem ist es so,dass
an den 2-CH input die Kabel für die Soundkarte angeschlossen werden!Aber du hast recht,ich hab mich leicht verdacht.
Natürlich werden die Signale von der Sounkarte zum woofer übermittelt und nicht andersrum....aber damit das geht brauch ich ein spezielles subwoofer kabel und das wurde mir ja bei ebay nicht mitgeliefert und das ist das einzige Prblem welches ich habe!
sparkman
Inventar
#7 erstellt: 09. Jun 2004, 17:26
http://cgi.ebay.de/w...item=3486197292&rd=1
ist es das was du suchst mit solchen steckern?
Shiniami
Neuling
#8 erstellt: 09. Jun 2004, 18:12
PROFIKABEL doppelt abgeschirmte Leitung mit vergoldeten Kontakten, Audio-/Video-Kabel 3,5mm Stereoklinkenstecker auf 2 Cinchstecker
Könnts das denn sein?
sparkman
Inventar
#9 erstellt: 09. Jun 2004, 18:47
nene mit nix zufrieden geben.

hatte da nur mal kurz schnell geschaut und halt das gefunden.

ich mein net das ganze drumherum sonder von der art des kabels.
Shiniami
Neuling
#10 erstellt: 09. Jun 2004, 19:14
Ja danke^^
dann bestell ich das einfach mal
mal sehen obs dann funtzt sonst
...... .......
Joscha
Stammgast
#11 erstellt: 10. Jun 2004, 11:34
vielleicht solltest du dich mal nem lokalem haendler anvertrauen :>
Shiniami
Neuling
#12 erstellt: 10. Jun 2004, 14:12
ja das mach ich wohl...bring den meinen Subwoofer hin und erklär mein Poblem!Weil am besten istes wenn mans selber sieht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
eBay Kabel ?
BauerMarcel am 05.10.2007  –  Letzte Antwort am 12.10.2007  –  7 Beiträge
Toslink -> ohne Schutzkappe geliefert - Problem?
hipstress am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 07.12.2010  –  2 Beiträge
Chinch Kabel von ebay?
andreas1505 am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 17.07.2007  –  11 Beiträge
richtiges Subwoofer Kabel?
Schängel1988 am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  2 Beiträge
Billig Kabel von ebay = gut?
marius2000 am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  9 Beiträge
Subwoofer-Kabel verlegen
pierrescl am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  5 Beiträge
Ebay Toslink Kabel
n3o-9119 am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  13 Beiträge
Subwoofer Kabel
boardaholic am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  2 Beiträge
Subwoofer-Kabel
DoKi-Smiley am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  8 Beiträge
Subwoofer-Kabel
MoinMoinPille am 26.09.2007  –  Letzte Antwort am 26.09.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.263 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitglied5v3n
  • Gesamtzahl an Themen1.453.974
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.665.397

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen