spezial Subwooferkabel

+A -A
Autor
Beitrag
jim76
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Feb 2005, 18:54
Lohnt es sich sich so ein Kabel anzuschaffen oder reicht auch son billiges chinch kabel wie ich es jetzt habe??
electra_my_dream
Stammgast
#2 erstellt: 08. Feb 2005, 20:40
Ich sags dir,für das Geld ,das du fürs Zubehör des Subs ausgibst,hättest du dir einen besseren holen können und davon sicherlich mehr gehabt als vom Zubehör.


[Beitrag von electra_my_dream am 08. Feb 2005, 20:41 bearbeitet]
Bass-Oldie
Inventar
#3 erstellt: 08. Feb 2005, 20:57
Woher soll denn jemand hier wissen, was du für ein Kabel einsetzt?
Nimm eines, das technisch stabil aussieht und ca. 15 EUR kostet (bei ca. 5 m Länge). Doppelt geschirmt.

Das reicht.

Im Übrigen gebe ich meinem Vor-Poster Recht. Davon dass man einen Lada tieferlegt und einen anderen Auspuff dranschraubt, bekommt man keinen BMW.
jim76
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Feb 2005, 22:25
1. der sub reicht mir
2 ich wolt nur wissen ob es sich lohnt sich soein kabel zu holen
3. reden wir hier nich von autos sondern von lautsprechen
4. machnchmal könnt ich euch echt schlagen für die antworten. schließlich hat mir den sub jeder empfohlen.
und nu kommt ihr mit du hättest dir bessen nen besseren holen können. hättet ihr auch gleich sagen können.
5. ich hab nur nen kleines zimmer was soll ich da mit som mega power subwoofer für 3000 €.
trozdem
jim76
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Feb 2005, 22:44
6. bin 16 wohn noch zuhause und meine ma rastetnun schon aus wenn ich den sum man grad auf halbe lautstärke hab. wenn ich meine eigene hütte ab gibts nen richtig dicken und die spikes und absorber sind ja nie weg oder seh ich das falsch.
Bass-Oldie
Inventar
#6 erstellt: 08. Feb 2005, 23:01
Ja, OK, schlag uns

Ich komme doch damit klar, dass du dir mit begrenztem Budget und für zuhause eine kleine Lösung holst.
Daran ist nix falsch. Nur deine Ausgaben um das Teil herum sind einfach etwas witzlos, da sie nie das bringen, was ein nächstbesserer Sub bringen würde.
Spar dir den Kleinkram und sammle dein Geld auf die nächste Ausbaustufe. Mehr wollen wir doch garnicht.
OK?

<Friede>
diabolus
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 08. Feb 2005, 23:33
Hallo, Vorschlag, bei Hifi-Alt gibts Kabel der Firma Pro L ,
Das ist Spezialkabel, was normalerweise nur in Studios verwendet wird, Hifi-Alt strickt dir jede Länge zusammen. Ich und einige Kumpels haben dieses Kabel auch im chinchbereich mit Öhlbach (ca.100€)und auch anderen verglichen, und siehe da unser Ohr sagte Pro L! Darauf hin habe ich mir dann ein 5m Subkabel geholt und bin sehr zufrieden. Wenn du deinen Sub mal austaschen solltest haste ein Kabel, das du auf jeden fall weiternehmen kannst, auch wenns mal High Endig werden sollte.
Diabolus


[Beitrag von diabolus am 08. Feb 2005, 23:34 bearbeitet]
Bass-Oldie
Inventar
#8 erstellt: 08. Feb 2005, 23:53
Schön und gut, der Vorschlag, aber hier geht es um ein Subwooferkabel. Wer mir da etwas über unterschiedlichen Klang erzählen will, der möge bitte bei mir vorbeikommen und es mir zeigen
electra_my_dream
Stammgast
#9 erstellt: 09. Feb 2005, 09:02

Davon dass man einen Lada

Hey nichts gegen einen Lada, ist immer noch besser als Opel.

Wer mir da etwas über unterschiedlichen Klang erzählen will, der möge bitte bei mir vorbeikommen und es mir zeigen

Da musst du dich an Dr.Who wenden.
jim76
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 09. Feb 2005, 14:07
Ist es jetzt besser oder nicht

@diablolus
Ich kann ja nich nur das kabel wieder verwenden sondern auch spikes und dämpfer
Ralfii
Inventar
#11 erstellt: 09. Feb 2005, 14:12
Normales kabel reicht aus. der rest ist einbildung

es läuft ja "fast" gleichspannung drauf, das sollte abgesehen von der lausigen abschirmung jede billigstrippe erfüllen...

nimm das angegebene für 15 Euro und gut ists.
jim76
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 09. Feb 2005, 14:26
son kabel mein ich doch auch ich hab nun son 2.50€ kabel
jim76
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 09. Feb 2005, 16:28
so das theama is nu abgeschlossen hab mir son kabel geholt 8m 20ukken
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lohnt sich ein Subwooferkabel?
MurderInc am 11.03.2007  –  Letzte Antwort am 31.03.2007  –  18 Beiträge
Subwooferkabel
DVD-Freak am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2008  –  4 Beiträge
Welches Subwooferkabel?
MichiS10 am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  4 Beiträge
welches subwooferkabel?
Aratex am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 24.10.2012  –  9 Beiträge
YUV-Kabel als Subwooferkabel?
chrislo am 23.12.2011  –  Letzte Antwort am 23.12.2011  –  2 Beiträge
Billiges Koax-Kabel oder eher nicht?
superlieven am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  6 Beiträge
Subwooferkabel
Manny_DVD am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.07.2005  –  9 Beiträge
Chinch-Kabel
*HIFI_neuling* am 25.04.2011  –  Letzte Antwort am 04.05.2011  –  12 Beiträge
subwooferkabel y-Kabel oder cinchkabel
*wildcat* am 16.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  8 Beiträge
Subwooferkabel aus RG58 ?
Peter_Malek am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.09.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.263 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedIvIoRph3us
  • Gesamtzahl an Themen1.454.002
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.665.848

Hersteller in diesem Thread Widget schließen