5.1 aktiv Verstärker mit Chinch eingang an Anlage mit 5.1 Lautsprecheranschluss anschliesen

+A -A
Autor
Beitrag
mod86
Neuling
#1 erstellt: 18. Feb 2005, 10:57
Hallihallo zusammen!

Ich bin im Momeent besitzer einer 5.1 Dolby Surround Anlage. Jetzt möchte ich mir ein neues 5.1 Set kaufen mit aktivem Subwoofer, an dem die Satellitenboxen angeschlossen werden können.

Der einfachste weg wäre ja, wenn ich das komplette neue Set an meine alte Anlage anschliese. Ich würde jedoch gerne den Verstärker vom Subwoofer auch mit nützen.

mein Problem:

Der akktive Subwoofer besitzt Chinch Eingänge für Front/Rear/Center_Subwoofer
Meine Anlage besitzt Ausgänge für Front/Rear/Center_Subwoofer aber nicht als Chinch sondern als normale Klemmanschlüsse für die Boxen.

Besteht die möglichkeit einer umwandlung des normalen Klemmanschluss für Boxen zu Chinch?

Von den Kabeln her würde ich ja auf alle fälle mal ja sagen, aber ob die Spannungs/Widerstandswert passen...
kenn mich da nicht wirklich mit aus!!

Bitte helft mir!!

gruß

Simon
eox
Inventar
#2 erstellt: 18. Feb 2005, 13:39
also das gehöhrt zwar mehr in den av-reciever bereich, ich beantworte es trotzdem mal hier:

du kannst nicht dieses aktive set direkt an die klemmanschlüsse packen, das hast du richtig erkannt.
gibt zwei möglichkeiten.

1.
dein av-reciver hat pre-out anschlüsse, oft sind das auftrennbare brücken, da kämen dann die cinch anschlüsse deines neuen sets dran, dann benutzt du die endstufen im sub.
2. wenn du sowas nicht hast dann musst du wohl oder übel einen neuen verstärker kaufen, oder die boxen direkt ohne den verstärker im sub zu nutzen an die klemmanschlüsse des av-recievers anschliesse.
(jenachdem wie gut der av-reciever ist würde ich eh die lösung als besser ansehen, und den sub nur einzeln anschliessen)
mod86
Neuling
#3 erstellt: 18. Feb 2005, 14:28
Das Chinch-Kabel auf der einen Seite die Stecker abschneiden und dann in die Klemmanschlüsse stecken geht also nicht?
A.S.K.
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Feb 2005, 14:59
Nö, einfach die Kabel abschneiden wird auf gar keinen Fall funktionieren.

Wenn du unbedingt den Amp im Sub nutzen willst kannst du dir aus dem CarHiFi-Bereich so ein Gerät besorgen, dass die Lautsprecherausgänge deines Recivers mittels Wiederständen auf NF-Level absenkt.

Aber mal ehrlich, erst das Signal Verstärken, dann absenken und dann wieder Verstärken? Das wird alles andere als gut klingen.
eox
Inventar
#5 erstellt: 18. Feb 2005, 19:45
genau klanglich ist das alles andere als gut ich würde die neuen boxen einfach an die klemmen anschliessen und den amp im sub nicht benutzen.
mod86
Neuling
#6 erstellt: 19. Feb 2005, 14:34
ok, danke für die antworten!

werd jetzt erst mal noch a bissi sparen und mir dann noch an gscheiten verstärker kaufen!

thnx
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 Boxen an DVD-Player anschliesen
Wincyber91 am 29.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.04.2008  –  6 Beiträge
Aktiv Subwoofer an einen 5.1 Verstärker anschließen ?
maus6788 am 21.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.12.2009  –  32 Beiträge
5.1 an Pc anschliesen
Dj-HOuze am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  11 Beiträge
Welche Stecker brauch ich für Lautsprecheranschluss 5.1
BT133 am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  5 Beiträge
Problem bei Anschluss eines aktiv 5.1 Lautsprechersystems an Verstärker
wchristi am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  9 Beiträge
Xbox360 und Pc an 5.1 anschliesen?
Nazgul666 am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  4 Beiträge
5.1 anlage an verstärker
saboteur87 am 28.04.2011  –  Letzte Antwort am 04.05.2011  –  25 Beiträge
Lautsprecheranschluss an Verstärker
martchen am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 30.08.2010  –  4 Beiträge
5.1 headset richtig anschliesen
kernbauer am 19.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  5 Beiträge
PC + Verstärker + Aktiv Subwoofer + 5.1
Bressco am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 20.09.2008  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.390 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedJan_van_Uetterath
  • Gesamtzahl an Themen1.454.186
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.669.549

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen