neuer TV, LCD, 3 Modelle doch welches ist das Beste!

+A -A
Autor
Beitrag
thulle
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Aug 2007, 18:50
Mahlzeit!

Wir haben noch einen guten alten Röhren, der nun nach über 10 Jahren so langsam einige Mucken bekommt.
Soll heissen, ... er hat scheinbar am Scart Anschluß einen Wackelkontakt und jedes mal beim anmachen muss man einmal hinten am Kabel drücken/wackeln, sonst hat der TV kein rot. Am Kabel liegt es nicht der ist getauscht.

Nun wollen wir also langsam aber sicher einen neuen Fernseher.

Da wir aber überhaupt keine Ahnung von dem technischen Zeugs haben, bräuchte ich Hilfe.
Er sollte mind. 80 cm Diagonale haben und günstig.
Man sollte DVB-T Reciever anschliessen können, ebenso sollte er für eine Spielekonsole (Wii) ausgelegt sein.

Habe folgende 3 TVs gefunden ...

Grundig LXW 82-6710 REF (finde ich auf der Grundig-HP keine Infos)
Hat angeblich folgende Ausstattung:
Grundig LXW 82-6710 REF
- LCD-TV (HD-Ready), Format: 16:9, Bildschirmdiagonale: 32", 81 cm, Kontrast: 1200:1, Helligkeit: 500 cd/m², Auflösung in Pixel: 1366 x 768, Betrachtungswinkel: 178°/178°, Reaktionszeit: 8 ms, Progressive Scan, Videostandard: Secam, NTSC, Pal, Tonsystem: Stereo, Zweikanalton-Empfang, Musikausgangsleistung: 20 W, Videotext vorhanden, Seitenspeicher: 250, Programmspeicher
mehr...
plätze: 100 TV + 7 AV, Anschlüsse: 2 Euro-AV, S-Video, YUV-Eingang, VGA,, Maße: 824 x 624 x 104 mm, Gewicht: 21 kg

_____________________

Sharp LC-32 BV8E ( http://www.sharp.de/php/p.php?par=18_533_no_1285 )
Ausstattung:
Sharp LC-32BV8E
- 32" LCD Fernseher HD-Ready, Format: 16:9, Bildschirmdiagonale: 80 cm, Kontrast: 1.200:1, Helligkeit: 450 cd/m², Auflösung: 1.366 x 768 Pixel, Betrachtungswinkel: 176°, Reaktionszeit: 6 ms, Progressive Scan: ja, Videostandard: Secam, NTSC, Pal, Tuner: PLL Synthesizer-Hyperband Kabeltuner (PAL B/G, D/K, I; Secam B/G, D/K, L/L), Tonsystem: NICAM/A2 IGR Stereo-/Zweikanalsystem
mehr...
, Lautsprecherleistung: 2 x 10 W (abnehmbar), Sound: Virtual-Dolby-Surround-Sound, Menü: OSD (13 Sprachen), Sleep-Timer: ja, Videotext: Multi-Text (Top, List, Flof), Seitenspeicher: 256 Seiten, Programmspeicherplätze: 99 (Analog Tuner), automatische Formatanpassung: Auto-Wide-Funktion, Anschlüsse: 2 x SCART, HDMI, AV/S-Video In, VGA In, Audio Out, Kopfhörer, PCAudio In, Maße: 804 x 575 x 120 mm, Gewicht: 17,5 kg

_____________________

Panasonic TX-32LE7F ( http://www.produkte....ltMod=N&upper=∝= )
Ausstattung:
LCD-TV - Bildschirm-Format: 16:9 - Bildschirmdiagonale in cm: 82 cm - Bildschirmdiagonale in Zoll: 32" - Auflösung horizontal: 1366 Pixel - Auflösung vertikal: 768 Pixel - HD-Ready: Ja Bild: - Tuner integriert: Ja - Tunerart: PAL, SECAM-B/G, SECAM-D/K, I, I/I, L/L' - Videostandard analog: PAL, Secam, NTSC Audio: - Sound: Stereo - Eingebaute Lautsprecher: Ja - Ausgangsleistung La
mehr...
utsprecher: 16 W - Tonsystem: Nicam, A2 Stereo Funktionen: - Rauschunterdrückung: Ja - Progressive Scan: Ja - Programmspeicherplätze: 99 - Automatischer Sendersuchlauf: Ja - Automatische Formaterkennung: Ja - Videotext: Ja - Seitenspeicher: 200 Seiten - Sleeptimer: Ja - Kindersicherung: Ja - Bildschirm-Menü: Ja - Anschlüsse: Kopfhörer, S-Video-Eingang, HDMI-Eingang, Audio-Eingang (3,5 mm), Scart-Eingang Maße: - Breite: 79,1 cm - Höhe: 56,3 cm - Tiefe: 10,7 cm Sonstiges: - Farbe: Schwarz Zubehör: - Wandhalterung: Optional - Standfuß: Ja

====================================

Welchen würdet ihr empfehlen?
Wo liegen die Vorteile / Nachteile ?
Kennt ihr eventuell noch einen anderen / besser Fernseher in dieser Preisklasse?!

DANKE im voraus!!!
tss
Inventar
#2 erstellt: 30. Aug 2007, 10:39
hast du vor dem posten mal ein wenig im forum geschmökert?

budget?
sehabstand?
warum dvb-t (die schlechteste digitale möglichkeit)?
%uale nutzung (tv,spiel usw)?
thulle
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Aug 2007, 16:00

tss schrieb:
hast du vor dem posten mal ein wenig im forum geschmökert?

nein, aber ein wenig Marenfernseher im Angebot verglichen.


tss schrieb:
budget?

bis 600€ und 32"


tss schrieb:
sehabstand?

3 m


tss schrieb:
warum dvb-t (die schlechteste digitale möglichkeit)?

hmmm, kabel war zu teuer und bei der DVB-T Box habe ich eigentlich keine negativen Dinge bemerkt. Gutes Bild alle sPrima, ausserdem fehlen mir die Alternativen (ich kenne zumindestens keine)


tss schrieb:
%uale nutzung (tv,spiel usw)?


Jepp, TV und Nintendo Wii


Danke im voraus
salin35
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Aug 2007, 16:32
In deiner Preisklasse würde Geräte von Samsung oder Toshiba, evtl. auch Sharp in Frage kommen.

Aber bist du dir mit den 32 Zoll sicher? Bei 3m Sehabstand ist das schon verflixt klein. Bei 3m würde ich 40-42 Zoll empfehlen. Wer Geld hat und auch öfter HD-Material (PS3, BluRay) ansehen will und dazu vielleicht nicht DVB-T hat, sollte vielleicht an 46 Zoll denken.

Du solltest bedenken das deine alte 80er Röhre (ich denk mal 4:3) ein größeres Bild (in der Höhe) darstellt als ein 80er 16:9 LCD. Breite gut und schön, aber das Bild ist einfach kleiner und vorallem Schriften werden schon sehr klein. Am besten du gehts mal in einen Laden, stellst oder kniest dich genau 3m entfernt vor einen 32er, 37er sowie 40er und überlegst nochmal ganz genau. Evtl. noch jemand aus dem Verwandten- oder Bekanntenkreis mitnehmen um eine zweite Einschätzung zu haben.

Wir haben uns auch gerade einen neuen LCD gekauft. Sehabstand 2,5m. Haben das in den Läden mehrfach getestet und uns für einen 40er entschieden. 37er wäre uns eigentlich schon fast zu klein gewesen.

Ist nur ein Tipp bevor du dich dann nach einigen Wochen ärgerst. Das ist schon einigen passiert und muss ja wirklich nicht sein.
thulle
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Aug 2007, 17:28
Meine alte Röhre hat nur eine Diagonale von 67 cm (nur das reine Glasgemessen), das ist somit eine Breite von 56 cm und Höhe von 41 cm bedeutet.

Wäre dann ein 32 Zöller eine Verschlechterung? (Sorry für meine wirklich saublöden Fragen.)
Ist ein LCD ok für die NINTENDO WII?


______
Diese 3 hatte ich ja oben im Post bereits "ausgesucht" (in meiner Preisklasse):
Grundig LXW 82-6710 REF
Sharp LC-32BV8E
Panasonic TX-32LE7F

Mir sagen halt nur die ganzen Daten nichts.
Wäre einer davon ein echter Knaller?


DANKE
tss
Inventar
#6 erstellt: 31. Aug 2007, 07:25
ich empfehle dir ungern einen der drei genannten veralteten geräte.

besser wäre z.b. der aktuelle samy r82 klick mich liegt jedoch 43€ über deinem genannten budget.

mehr ist aus dem budget auch nicht zu holen. eine weitere alternative wäre: eine gebrauchte 32er röhre für kleines geld erwerben und ein wenig kohle auf die seite schaffen für nen vernünftigen flachen. oder gar eine neue 32er röhre...
fd150
Stammgast
#7 erstellt: 31. Aug 2007, 08:25
Ich habe auch noch ne 32"-Röhre und sitze davon 2,70 m weg. Das Bild könnte wirklich größer sein. Würde sagen, bei 3 m Abstand lohnt es erst ab mind. 40", besser 42".
thulle
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 31. Aug 2007, 09:01
hmmmm .... ihr verunsichert mich *g*

also, ganz so eng und schlimm ist es mit meinem Budget nicht, ich häte natürlcih nur gerne noch etwas gewartet bis die Preise sinken. (evtl. nach der IFA? Was meint ihr?)
Werde mir die Grüßen wohl mal im Geschäft ansehen müssen.

Was wäre denn für ein günstiger 40 / 42 Zöller zu empfehlen?
Was wäre denn z.B. mit diesem ACER hier -> http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=388534???

Danke für euren netten Support!


[Beitrag von thulle am 31. Aug 2007, 09:02 bearbeitet]
tss
Inventar
#9 erstellt: 31. Aug 2007, 09:20
empfehlenswert wäre für dich z.b. klick mich.
dvb-t ist als zuspieler schon nicht gerade der hit und sieht auf nem lcd nochmal schlechter aus... daher würde ich dir den oben genannten plasma empfehlen.
thulle
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 31. Aug 2007, 09:40
Ok, Danke!

Plasma und Videokonsole (Wii) sind auch gut verträglich und keine Probleme?!
Ist ein Plasma besser als ein LCD für Videospiele geeignet?

Welche alternative gäbe es denn zu DBV-T ?

Danke!
tss
Inventar
#11 erstellt: 31. Aug 2007, 10:03
ups das mit der wii habe ich vergessen... solange du nicht viel zockst ist das kein problem mit nem plasma. sinds mehrere stunden am stück, würde ich eher zu einem lcd tendieren.

besser als dvb-t wäre dvb-s oder dvb-c (digitale schüssel, digitaler kabelempfang).

im fernsehalltag machen plasmas zu hause dennoch meist ein besseres bild.

ein vernünftiger lcd wäre z.b. klick mich...
anon123
Inventar
#12 erstellt: 31. Aug 2007, 10:05
@thulle:


Ist ein Plasma besser als ein LCD für Videospiele geeignet?

Eher LCD. Aber es kommt darauf an, wie oft Du dieses Spielzeug am TV nutzen willst. Und ob Du deswegen allen Ernstes Kompromisse bei der Fernseh- und Videoqualität eingehen willst.


Welche alternative gäbe es denn zu DBV-T ?

DVB-C oder DVB-S, je nachdem was verfügbar und/oder realisierbar ist. Bei LCDs ist DVB Pflicht. Bei Plasmas kann man noch mit guten analogen Kabel leben, aber auch hier wäre DVB-C/S sinnvoller.

Den Sharp BV8E hatte ich als 37er auch mal auf der Liste. Ein schön gestaltetes Gerät mit sehr guter HD-Darstellung. PAL von DVD oder DVB-C/S geht je nach Signalgüte und Zuspielung auch noch. Analoges Kabel-TV (oder Aufnahmen davon) indiskutabel, wie bei dem meisten preisgünstigen LCDs. Bei Grundig wäre ich grundsätzlich vorsichtig, ob das "echte" Grundig oder Beko-Schrott ist. Bei Panasonic gibt es i.d.R. keine größeren Schwächen. Das wichtigste ist und bleibt, die in Frage kommenden TVs live und mit den Quellen anzusehen, die Du auch nutzt. Technische Daten allein sagen recht wenig.


[Beitrag von anon123 am 31. Aug 2007, 10:12 bearbeitet]
thulle
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 31. Aug 2007, 10:12
hmmm ...

also der konsum beschränkt sich auf TV und Wii, unterm Strich kann man sagen: 35% TV und 65% WII.

also WII überwiegt bei diesem extrem schlechten Programm durchaus.
Mit Freunden mal ein Runde spielen oder wenn die Tochter im Bett ist abschalten. ;-)

Nichts destso trotz würde ich mir morgen im Geschäft einmal die Größen 32 / 37 und 42 Zoll ansehen und die Größe festlegen. Wie gesagt bisher habe ich auch "nur" eine Röhre mit einer Diagonale von 67 cm und das reicht mir eigentlich.


[Beitrag von thulle am 31. Aug 2007, 10:43 bearbeitet]
mw83
Inventar
#14 erstellt: 31. Aug 2007, 13:17
also dann ganz klar ein LCD

also bei 3m würde ich zw. 37-42 Zoll entscheiden


Nichts destso trotz würde ich mir morgen im Geschäft einmal die Größen 32 / 37 und 42 Zoll ansehen und die Größe festlegen. Wie gesagt bisher habe ich auch "nur" eine Röhre mit einer Diagonale von 67 cm und das reicht mir eigentlich.

gut dann würde ich wg Budgetgrenze zu einem 32er greifen, alles andere ist einfach zu klein und macht dann keinen Spass.

http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=422063

http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=433854

http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=447789

Ich würde dir jetzt klar den Philips empfehlen, dann die beiden anderen, aber am besten schaust sie du dir noch mal im Geschäft an.
thulle
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 01. Sep 2007, 10:50
So, ich war gerade beim Fachhändler meines Vertrauen und habe mir die LCD Größen angesehen und Entfernungen gemessen und und und

Habe mich entschieden für einen 37 Zöller.
Reicht absolut aus.
LCD weil mehr Konsole als TV

Budget ... ca. 900 € gerne auch weniger und wenn es in absoluter Kracher sein sollte ... zur Not auch bis max. 1000

Wäre dann nochmal für eure Tips und Empfehlungen von TVs sehr sehr dankbar.
Wäre nett wenn ihr mir da ein buntes Potpourri an guten Geräten posten könntet.

Also, kurze Zusammenfassung:

37 Zoll
LCD
nutze DVB-T


Danke !!!!
tss
Inventar
#16 erstellt: 02. Sep 2007, 08:47
die genannten von oben, jedoch in 37" statt 32"...
thulle
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 02. Sep 2007, 10:29
ok, besten Dank an euch alle für das geduldige Antworten an an einen ohne Ahnung.

Bliebe also ...
SAMSUNG LE-37R82B
TOSHIBA 37C3000P
PHILIPS 37PFL5322/12

alle gleichwertig oder einer von denen DER ABSOLUTE in der Preisklasse?!

DANKE DANKE DANKE
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3 Samsung Modelle 37" welches ist das beste?
bottleneck4 am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  2 Beiträge
Welches ist das Beste ?
Ibrahim-auto am 24.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  3 Beiträge
Welches ist der beste 52er LCD?
JanVFL am 04.06.2008  –  Letzte Antwort am 06.06.2008  –  7 Beiträge
Welches Panel ist das Beste ?
Paddy_Dignam am 15.08.2014  –  Letzte Antwort am 19.08.2014  –  15 Beiträge
32": Welches ist das BESTE TV-Gerät?
Texx am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  2 Beiträge
Welches dieser Modelle? UE55C6700; PS58C6500 ;60PK950
LopeZ83 am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  3 Beiträge
Neuer LCD
Sporty2 am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 28.03.2010  –  12 Beiträge
Neuer LCD wird gesucht
riesenbaby am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  5 Beiträge
Neuer LCD Tv
FreaKoRn am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  4 Beiträge
welcher 32" LCD hat das beste PAL
RuHe am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.306 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedvicaut
  • Gesamtzahl an Themen1.461.540
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.793.975

Hersteller in diesem Thread Widget schließen