YUV-Röhren? Oder doch LCD?

+A -A
Autor
Beitrag
Mac.MR
Neuling
#1 erstellt: 22. Aug 2005, 18:43
Hallo @ all!

Nun hat's meinen Fernseher letztens auch erwischt!
Ist einfach ausgegangen - war aber auch schon mindestens 10 Jahre alt (hatte ich damals schon gebraucht gekauft).

Jetzt hab' ich mich mal ein bißchen umgeschaut und würde ja sehr gerne einen LCD holen.
Der sollte dann allerdings min. 82cm haben und dass sprengt dann doch etwas meine Kasse.
Der Toshiba 32 WL 56 P würde meinen Wünschen entsprechen, da er auch über HDTV "verfügt". Zudem würde ich Ihn gerne auch mal als PC-Monitor missbrauchen - hach das wär fein.
Aber bei 1000 € ist die Höchstgrenze schon überschritten.
Was vergleichbares bekomm ich wohl kaum, oder? Am liebsten hätte ich noch einen mit abnehmenbaren Boxen wie z.B. die Hitachi 32LD7200.

Also hab ich mich nach der guten alten Röhre angeguckt...
Bis jetzt mit diesem Ergebnis:
Sony KV-32FQ86
Panasonic TX-32PM11D
JVC HV32H5SU

Die beiden Modelle von Pana und Sony sind hier ja schon oft genug besprochen worden, wo ja der Sony über die bessere Bildqualität verfügt. Was ist mit dem JVC?

Grundsätzlich stell ich mir die Frage, ob ich mir nun einen mit YUV-Eingang holen sollte, oder einen mit normalen SCART?
Hab als Player im Moment noch die PS2 im Einsatz, aber gute Progessive Player gibt's ja recht günstig (z.B. Pioneer DV-585A).
Wichtig ist mir noch der Audio-Ausgang über Cinch, da eine hübsche kleine harman/kardon-Anlage dahintersteckt.

Was könntet ihr mir denn noch für Empfehlungen ausprechen?

meine Anforderungen kurz zusammengefasst:
- 82cm 16:9
- YUV
- NexTView
- 100Hz

Da muss es doch was geben, oder??

Oder doch lieber LCD und ein bißchen mehr ausgeben.

Danke für Eure Hilfe...

Mac.MR
ThePrez
Neuling
#2 erstellt: 22. Aug 2005, 20:37
Hallo Mac.MR,

Eine sehr gute Frage! Bin zwar keine Hilfe, werde aber Deinen Thread weiterverfolgen, da ich genau vor dem selben Problem stehe.

Einige Kumpels haben sich LCD's oder Plasma's gekauft, aber wünschen sich fast alle die gute alte Röhre zurück. Ich war schon knapp davor meine alte Röhre gegen einen Philips LCD 37PF7320 einzutauschen, bin aber dann doch gewichen und stehe jetzt vor einem Panasonic TX-36PD50D um sagenhafte EUR 1.199,-. Ich bin so unschlüssig, es ist so schwer zu entscheiden, was wirklich gut ist. Ich glaube zu behaupten, daß die wirklich teuren LCD's > EUR 4.000,- was taugen, der Rest eher eine halbwegs brauchbare Notlösung darstellen. Aber ich zahle sicher keine > EUR 2.000,- für ein Gerät mit welchem ich vielleicht gar nicht zufrieden sein werde. Ich bin überzeugt daß wir alle in Zukunft mit LCD fernsehen, aber zur Zeit sind die Geräte noch nicht 100% ausgereift. Und bis wir hier in Österreich HDTV bekommen, wird auch noch einige Zeit vergehen.

Vom Bild des TX-36PD50D kann ich nur sagen, daß es mich aus den Schuhen gehaut hat. Sowohl TV als auch DVD-Wiedergabe war einfach Weltklasse.

Aber wie gesagt, vielleicht gibt's hier Pro's die guten Gewissen LCD's empfehlen können! Ich warte schon auf Kommentare.

Alles Gute
ThePrez
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Röhren-TV oder doch LCD?
Surrel am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 30.07.2007  –  4 Beiträge
LCD oder Röhren TV?
tvgucker am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  3 Beiträge
Röhren-TV oder LCD
RReidi am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 01.09.2008  –  4 Beiträge
Röhren Dino sucht LCD
S-199 am 25.10.2015  –  Letzte Antwort am 26.10.2015  –  19 Beiträge
LCD oder Röhren bis 500,-
HeLLStaR am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  8 Beiträge
HDTV: Röhren-TV oder LCD?
dawson44 am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  2 Beiträge
LCD oder doch Röhre ?
LCD-TV_ am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  12 Beiträge
16:9 Röhren-TV mit YUV
Brix am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  3 Beiträge
Kaufberatung Plasma (oder doch LCD?)
smoothie am 20.11.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2007  –  3 Beiträge
32" Röhre oder doch LCD?
Grimmi_Meloni am 22.08.2006  –  Letzte Antwort am 26.08.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.456 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedTobiii2
  • Gesamtzahl an Themen1.456.236
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.703.075

Hersteller in diesem Thread Widget schließen