Welche Firma ist qualitativ am besten?

+A -A
Autor
Beitrag
DrA89
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Apr 2008, 23:15
Ich weis das jetzt einige sagen werden das kann man nicht Beurteilen, jedoch möchte ich euch folgendes Erlebnis schildern.

Ich bin schon seit ca 3 Monaten auf der Suche nach einem passenden LCD-TV für meine Wünsche und Ansprüche. Bei der suche nach Informationen über mehrere Tv's bin ich immer wieder in diesem Forum gelandet und habe einiges zu den unterschiedlichen Tv's gelesen. Dabei ist mir zum Beispiel aufgefallen das der Samsung Le 40 F86BD immer eine gute Bewertung bekam. Jedoch gab es auch viele User die über Probleme mit diesem Gerät berichteten. Naja nichts dest so trotz bin ich eigentlich mit der Einstellung diese Gerät zu kaufen ind einen Fachhandel gegangen. Und dort hat man auf die Frage hin wie das Gerät denn sei mit stirnrunzeln geantwortet, dass die Qualität dieser Geräte nicht die Beste sein. Man würde zwar in dieser Preisklasse nichts vergleichbares finden doch man riet mir etwas mehr zu investieren. Nicht das ihr glaubt dieser Händler will mit etwas aufquatschen. Unsere Familien kennen sich bereits seit 20 Jahren und bei jeglichen Geräten die wir bei diesem Fachhandel gekauft haben haben wir niemals einen Fehler begangen.

Auf jedenfall riet mir der Verkäufer (bzw unser Bekannter), dann lieber den sharp X20E ins Auge zu Fassen. Und auf die Frage meiner Freundinn hin wie den die Toschibas wären meinte er Nur die würde man im Fachhandel so gut wie gar nicht finden.

Übrigens kleiner Tip am Rande bevor jemand nen Tv bei media markt kauft oder sons irgendwo der Fachhändler bot mir den F86BD für 1400€ an. Im Promarkt haben sie 1600€ dafür verlangt. Also entweder Internet oder Fachhändler

Lange rede kurzer Sinn jetzt zu meiner eigentlichen frage. Meint ihr nicht es hat einen guten Grund warum der Fachhändler nur einen einzigen Samsung und keinen einzigen Toschiba im Austellungsraum stehen hatte? Und warum zum Beispiel findet man bei den bekannten discountern gerade die Samsungs usw vermehrt die dort eher die Seltenheit sind?

Also meiner Meinung nach muss das doch einen Grund haben ich meine der genannte Fachhändler macht Schließlich auch die Garantie Reperaturen für die Firmen und ich denke sie werden aus Erfahrungen bestimmte Geräte nicht so gerne Verkaufen. Ich meine wenn ich den Samsung le F86BD Thread lese will ich auch kein Fachhändler sein denn wenn dauern Leute vor meiner Tür stehen und sich beschwren habe ich reichlich wenig davon. Bzw wenn ich als Fachhändler dauern die Geräte abholen und reparieren darf.

Also was sagt Ihh dazu ist das gute Abschneiden der Samsung LCD-Tv's reine bestechung oder sind Geräte von Sharp wie zum Beispiel der X20E einfach nur haltbar aber scheiße? Ich meine auf chip.de taucht dieses Gerät nicht mals in der Bestenliste auf und es hat selbst ohne 100 hertz ne Reaktionszeit von 4ms. Desweiteren denke ich das diese Gerät zum Beispiel locker mit den Full HD Geräten von Toschiba mit halten kann.


Edit: Letztendlich sollen Eure Meinungen zu meiner Kaufentscheidung beitragen. Also stellt sachlich eure Meinung dar.

Der LCD-TV soll später zum ps3 spielen für Blue Ray Filme für normales digitales Satteliten Tv und zum Anschluss eines PC's dienen.

Also lohnt es sich eure Meinung nach mehr auzugeben damit es zb kein Samsung ist?

Edit2: Also habe gerade noch etwas im Forum herum gesehen und dachte mir villeicht wärt ihr so nett zu Schreiben welche Firma ihr für Qualitativ gut haltet zb. ( Sony,Sharp,Phillips....
Dabei beachtet aber bitte immer das der LCD-TV nicht mehr wie 2000€ bei 40/42 Zoll kosten sollte eher weniger.(Also kommt kein Loewe in Frage)


[Beitrag von DrA89 am 07. Apr 2008, 23:28 bearbeitet]
DrA89
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Apr 2008, 20:17
push

Hat niemand eine Meinung dazu?
The_Clown
Stammgast
#3 erstellt: 10. Apr 2008, 21:41
Hi!

Falls noch aktuell, dann das hier:
Gute Frage. Ich halte alle für schlecht wenn du mich ehrlich frägst.
Es gibt keine Firma die ich wirkliche empfehlen kann. Nur so viel: Ich will im Moment keinen Samsung mehr. Das liegt daran: siehe hier bitte: http://www.hifi-foru...m_id=151&thread=5174

Ich weiß so eine krasse Ansicht hilft dir nicht weiter, aber im Moment bin ich einfach auf alles und jeden Sauer (nicht nur im TV Bereich). Es ist einfach zum würgen, wenn man versucht was anständiges zu finden. Ich habe das selber vor ein Paar Monaten für meine Eltern machen dürfen und am Schluss haben wir uns einfach einen Sharp gekauft und gut ist. Wir wollten nicht mehr lesen suchen und vergleichen. Ob der was taugt sehen wir dann wenn BD und PS3 bei uns sind. Sollten die nicht ordentlich laufen, dann muss ich den Service so lange nerven biss die sich erbarmen vorbei zu kommen.

Also ich würde mir keinen Kopf mehr machen. Einfach zu deinem Freund gehen einen TV kaufen der am ehesten dem entspricht was du suchst und denn du dir leisten kannst und gut ist. Anders wirst du nie was kaufen.

Noch mal zu Samsung: Wenn die sagen wie 1000 pro Monat verkaufen und die Anderen nur 100 Stück je, dann ist doch klar, dass bei den Samsung viel mehr ein Problem haben können oder das wenn eine Serie nicht OK war, dass es halt öfter ins Gewicht fällt als bei anderen.

Hoffe ich konnte dir doch trotz meiner krassen Ansichten etwas weiter helfen. Wenn es noch weiter Fragen gibt, dann frag mich ruhig und ich versuche so sachlich zu Antworten wie möglich.
Rtwing55
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 10. Apr 2008, 22:37
Hallo zusammen.

@ The_Clown: Zum genannten Ruf von Samsung kann ich leider nicht zustimmen. So weit ich weiß, ist Samsung doch einer der Hersteller, die einen 24Monate Vor-Ort-Service bieten. Welcher andere Hersteller bietet das?

@ DrA89: Für einen Samsung 40" 1400 Euro zu bezahlen ist verdammt teuer. Schau dir mal die Preise in diesem Shop mal an: LCD Shop. Hier fangen 40 Zöller von Samsung bei 869,- Euro an. Und die Samsung Full-HD Veriante gibt es schon für 1099,- Euro. Desweiteren gibt es dort auch viele weitere Alternativen, die auch viel günstiger sind als im MediaMarkt uns Co.
The_Clown
Stammgast
#5 erstellt: 10. Apr 2008, 22:53

Rtwing55 schrieb:
Hallo zusammen.

@ The_Clown: Zum genannten Ruf von Samsung kann ich leider nicht zustimmen. So weit ich weiß, ist Samsung doch einer der Hersteller, die einen 24Monate Vor-Ort-Service bieten. Welcher andere Hersteller bietet das?

@ DrA89: Für einen Samsung 40" 1400 Euro zu bezahlen ist verdammt teuer. Schau dir mal die Preise in diesem Shop mal an: LCD Shop. Hier fangen 40 Zöller von Samsung bei 869,- Euro an. Und die Samsung Full-HD Veriante gibt es schon für 1099,- Euro. Desweiteren gibt es dort auch viele weitere Alternativen, die auch viel günstiger sind als im MediaMarkt uns Co.


Ich habe mich blöde ausgedrückt. Wollte mit dem Zahelnbeipsiel nur Zeigen, dass da wo viel verkauft wird die Zahlen derer die dann auch Ärger haben meist auch höher ist. Muss nicht so sein, aber es ist halt meist dann bekannter wenn jemand da ärger hat.
Zum 24 Monate vor Ort: Wenn ich denn in Anspruch nehmen muss ist es ein Minuspunkt für die Qualität. Ein Plus ist dann nur der Vorort Service an sich. Das ist toll. Mehr aber auch nicht und sagt über die Qualität einer Firma erst mal 0 aus. Das so einen Service meist Firmen anbieten die überzeugt von sich sind ist noch mal was ganz anderes als Qualität an sich.

Lassen wir das.
Ich bin im Moment nicht von Samsung überzeugt und gut ist. Ich würde eher zu Sharp greifen.


[Beitrag von The_Clown am 10. Apr 2008, 22:54 bearbeitet]
DrA89
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Apr 2008, 13:39

Rtwing55 schrieb:
Hallo zusammen.

@ The_Clown: Zum genannten Ruf von Samsung kann ich leider nicht zustimmen. So weit ich weiß, ist Samsung doch einer der Hersteller, die einen 24Monate Vor-Ort-Service bieten. Welcher andere Hersteller bietet das?

@ DrA89: Für einen Samsung 40" 1400 Euro zu bezahlen ist verdammt teuer. Schau dir mal die Preise in diesem Shop mal an: LCD Shop. Hier fangen 40 Zöller von Samsung bei 869,- Euro an. Und die Samsung Full-HD Veriante gibt es schon für 1099,- Euro. Desweiteren gibt es dort auch viele weitere Alternativen, die auch viel günstiger sind als im MediaMarkt uns Co.


Mir ist bewusste das dies Teuer ist nur Leider muss man einen solchen Preis zahlen wenn man keinen Tv im Internet kaufen möchte.

Und @ Clown Naja Sharp bietet wenigstens 3 Jahre Garantie und ich habe dort auch vor ort service wenn ich das Gerät bei einem Händler kaufe da er immer umsonst vorbei kommt und umsonst repariert wenn es ein Garantiefall ist
The_Clown
Stammgast
#7 erstellt: 11. Apr 2008, 13:54
Ist angekommen!
Ich habe halt seit kurzer Zeit ärger mit meinem TV.

Allgemein hatte ich kurz vor Weihnachten ja auch drüber nachgedacht mit meinen Eltern wieder einen Samsung zu holen, aber das Spiegeln der neuen und noch 1 bis zwei andere Dinge haben uns dann zum Sharp greifen lassen.
Ja da wo der Sharp nun steht würde ich mit dem Samung nicht mehr so viel Freude haben, weil dann alles zu verspiegelt wäre, also schlecht erkennbar.

Ich gab ja auch den Rat, gehe zu dem Laden, sehe dir 3 TVs in deiner Preisklasse an und entscheide so. Alles andere macht einen wirr im Kopf und hilft nicht wirklich weiter.
DrA89
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Apr 2008, 14:00
Ja wie gesagt die Frage ist nur wenn ein Sharp, der selben klasse wie der samsung f86bd, 300 euro mehr kostet wird das Gerechtfertigt durch Qualität?


[Beitrag von DrA89 am 11. Apr 2008, 14:10 bearbeitet]
mlaun
Stammgast
#9 erstellt: 11. Apr 2008, 17:59

DrA89 schrieb:
Ja wie gesagt die Frage ist nur wenn ein Sharp, der selben klasse wie der samsung f86bd, 300 euro mehr kostet wird das Gerechtfertigt durch Qualität?


Meiner Meinung nach nein.
DrA89
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Apr 2008, 00:07
Also mir stellt sich Langsam die Frage ob man überhaupt einen Tv zur Zeit kaufen sollte. Nach langem lesen hatte eigentlich jeder irgend etwas an einen Tv auzusetzen gehabt. Sei es Clouding Black crushing oder wie sie alle heißen. Denkt ihr das die teuren Preise für LCD Geräte noch gerechtfertigt sind bei so vielen Mängeln
crowi
Stammgast
#11 erstellt: 20. Apr 2008, 00:37
Es gibt eigentlich auch keinen Perfekten LCD , es gibt zwar auch keinen perfekten Plasma aber wenn man vor und nachteile gegenüber abwiegt hat Plasma auf jeden fall die Nase vorn. Wenn dann auch noch preis- Leistung mit ins Spiel kommt führt eigentlich kein Weg an Panasonic vorbei, den PZ85 gibt es für ca. 1450,-€ und ist def. der beste Fernseher am Markt.
Gruss Crowi
DrA89
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 20. Apr 2008, 01:31
Ja das habe ich mitlerweile auch verstanden. Nur ich möchte gerne den TV dann sozusagen als pc Monitor ersatz verwenden und ich habe da irgendwie immer noch ein bischen Angts vor dem einbrenneffekt, da ich bei meinem Pc durchaus mal 4 stunden ein statisches bild haben kann.
crowi
Stammgast
#13 erstellt: 20. Apr 2008, 10:44
Bei 4Std. passiert da nichts oder glaubst du irgendeine Firma würde ein Produkt für soviel Geld auf den Markt bringen was man bei "normalem" gebrauch in wenigen Std. kaputt bekommt ?
Bis da was einbrennt dauert es schon min. 24Std. falls da überhaupt was passiert.
Gruss crowi
DrA89
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 20. Apr 2008, 18:50
Okay vielen Dank ich werde mein Gerät wohl eher nach der Ifa kaufen aus Budget gründen. Von daher habe ich noch einige Zeit zu warten und es könnten dann auch Geräte die imoment außerhalb meines Budgets liegen durch Preissenkungen in mein Budget gelangen.

Ich finde den Sharp LC42XL2E sehr Interessant, würde ers preislich ca bei 1700 Euro liegen.
shadow_mirror
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 20. Apr 2008, 19:06

Rtwing55 schrieb:
Hallo zusammen.

@ The_Clown: Zum genannten Ruf von Samsung kann ich leider nicht zustimmen. So weit ich weiß, ist Samsung doch einer der Hersteller, die einen 24Monate Vor-Ort-Service bieten. Welcher andere Hersteller bietet das?

@ DrA89: Für einen Samsung 40" 1400 Euro zu bezahlen ist verdammt teuer. Schau dir mal die Preise in diesem Shop mal an: LCD Shop. Hier fangen 40 Zöller von Samsung bei 869,- Euro an. Und die Samsung Full-HD Veriante gibt es schon für 1099,- Euro. Desweiteren gibt es dort auch viele weitere Alternativen, die auch viel günstiger sind als im MediaMarkt uns Co.



Super wieder einer der seinen Flachen kauft weil der Hersteller 24 Std vor Ort Service anbietet, ich fasse es nicht.

1. Was machst Du wenn der 24 Monate vor Ort Service nach über 4 Tagen kommt? kann ich Dir Sagen: Ärgern!!!!!
2. 24 Monate vor Ort Service wichtiger als Quali?

Serviceverträge für Flache lassen sich überall Abschließen unabhängig vom Hersteller, auch sogenannte Garantieverlängerungen kann man Abschließen.

Gruß

shadow_mirror
DrA89
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 20. Apr 2008, 19:12

shadow_mirror schrieb:

Rtwing55 schrieb:
Hallo zusammen.

@ The_Clown: Zum genannten Ruf von Samsung kann ich leider nicht zustimmen. So weit ich weiß, ist Samsung doch einer der Hersteller, die einen 24Monate Vor-Ort-Service bieten. Welcher andere Hersteller bietet das?

@ DrA89: Für einen Samsung 40" 1400 Euro zu bezahlen ist verdammt teuer. Schau dir mal die Preise in diesem Shop mal an: LCD Shop. Hier fangen 40 Zöller von Samsung bei 869,- Euro an. Und die Samsung Full-HD Veriante gibt es schon für 1099,- Euro. Desweiteren gibt es dort auch viele weitere Alternativen, die auch viel günstiger sind als im MediaMarkt uns Co.



Super wieder einer der seinen Flachen kauft weil der Hersteller 24 Std vor Ort Service anbietet, ich fasse es nicht.

1. Was machst Du wenn der 24 Monate vor Ort Service nach über 4 Tagen kommt? kann ich Dir Sagen: Ärgern!!!!!
2. 24 Monate vor Ort Service wichtiger als Quali?

Serviceverträge für Flache lassen sich überall Abschließen unabhängig vom Hersteller, auch sogenannte Garantieverlängerungen kann man Abschließen.

Gruß

shadow_mirror



Naja du hast schon recht aber ich Nutze so oder so am liebsten den guten alten Euronics Händler. Ich habe schon mehrere Teile bei dem Händler meines Vertrauens gekauft und Preislich liegt er meist unter Mediamarkt und CO. Und wenn ich nen plötzlichen Alzheimeranfall bekomme und nicht mehr weis wo Pro7 ist kommt der Händler vorbei und stellt mir Pro7 auf Kanal 1 damit ich das immer wieder finde. Okay dummes Beispiel aber bei dem Service den der Händler meines Vertrauens leisten kann scheiß ich auf jeden Service der Hersteller. Vorallem weil dieser Händler auch Garantiereperaturen machen kann und dies den Herstellern in Rechnung stellt. Da kommt einfach kein Samsung 24 Stunden Service mit.
DrA89
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 22. Apr 2008, 21:38
Also wie mein Umfrage Thread langsam andeutet scheint es ja mehr Sharp Fans geben als ich mir gedacht habe
The_Clown
Stammgast
#18 erstellt: 22. Apr 2008, 21:47

DrA89 schrieb:
Also wie mein Umfrage Thread langsam andeutet scheint es ja mehr Sharp Fans geben als ich mir gedacht habe :D


Noch mal was von mir: Ich bin etwas enttäusch von Service von Samsung im Moment, deshalb würde ich lieber einen Sharp nehmen.

Also wir haben einen Sharp und der macht echt ein gutes Bild. Wenn ich mir jetzt einen neuen 26 - 32 Zoll kaufen sollte, dann wäre das sicher ein Sharp.

Ansonsten gilt das von oben: Ansehen, Preise vergleichen, Funktionen unter die Lupe nehmen und dann auswählen welchen. Dabei würde ich auch beachten wo im Notfall das nächste Reparaturcentrum oder eine Werkstatt ist die denn dann auch auf Garantie reparieren kann und darf ist.
Ansonsten ist es eigentlich egal welchen man nimmt.
DrA89
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 23. Apr 2008, 21:43

The_Clown schrieb:

DrA89 schrieb:
Also wie mein Umfrage Thread langsam andeutet scheint es ja mehr Sharp Fans geben als ich mir gedacht habe :D


Noch mal was von mir: Ich bin etwas enttäusch von Service von Samsung im Moment, deshalb würde ich lieber einen Sharp nehmen.

Also wir haben einen Sharp und der macht echt ein gutes Bild. Wenn ich mir jetzt einen neuen 26 - 32 Zoll kaufen sollte, dann wäre das sicher ein Sharp.

Ansonsten gilt das von oben: Ansehen, Preise vergleichen, Funktionen unter die Lupe nehmen und dann auswählen welchen. Dabei würde ich auch beachten wo im Notfall das nächste Reparaturcentrum oder eine Werkstatt ist die denn dann auch auf Garantie reparieren kann und darf ist.
Ansonsten ist es eigentlich egal welchen man nimmt.


Ich wollte so oder so mir das Gerät bei einem Fachhändler kaufen der auch repariert. Grund Preis billiger wie bei Mediamarkt und Co. Nur das Internet is billiger aber der gute Service den ich da habe entschädigt dies.
tm70
Neuling
#20 erstellt: 23. Apr 2008, 22:38
Hallo!

Folgendes hatte ich grade im Metz Thread geschrieben ...
Kann jemand meine Erfahrungen bestätigen oder habt Ihr was vollkommen anderes erlebt?



"
Hallo zusammen!

Nach wochenlangen Recherchen zu Tests von LCD TVs haben wir uns nun (fast) für einen Primus 42" entschieden. Ich wollt mal meine Erfahrungen berichten, vielleicht hat ja jemand was ähnliches erlebt ... ?

Der gesuchte Fernseher ist für meine Eltern, Sitzabstand so ca. 2,5 - 2,8 Meter, Signal ist IPTV (T-Home Entertain), Sound und Design vollkommen egal, Bildqualität sollte das beste am Markt sein ... Aktuell schauen sie auf eine 84cm Loewe Röhre ...

Sowas zu finden ist ja komplexer als ne Diplomarbeit!

Angefangen hat's mit Philips 42" 9732. War schnell durch das Thema, da die T-Home Settop Box nicht mit Philipsgeräten redet.
Dann hab ich mir erst mal 5 Testzeitschriften gekauft. Jede hat was anderes geschrieben. Da fing erster leichter Schwindel in der Kopfgegend bei mir an.
Dann kam Sony, mir wurde diese X3500 Serie empfohlen. Traumwerte im Datenblatt. Im Laden war ich nur noch fassungslos, warum man für so eine schlechte Bildqualität 3000 Euro ausgeben soll ... Der Schwindel nahm zu.
Das nächste Thema hieß Samsung. So ein F Serie Gerät sah im Laden ganz gut aus und diese neue A6 Generation hat ja Traumwerte (z.B. Kontrastverhältnis 50.000:1). Sah aber von den Datenblättern aber alles sehr geschönt aus.
Von Kollegen bekam ich übrigens nur so Tipps wie 'Warte noch'n Monat, dann kommt das super neue Traumgerät' ... Mittlerweile glaubte ich schon, dass das mit nem neuen TV nix mehr gibt.
Bin dann mal bei einem Metz Händler zum Anschauen gewesen. Wollte ich erst gar nicht hin, wenn mal die Datenblätter des Primus mit nem Samsung A6 vergleicht, schein der Metz um mindestens 50 Jahre veraltet zu sein. Als er dann aber das Gerät angeschaltet hatte, sah es einfach nur WOW aus! Und ich stand nur 2m davor! Signal war DVB-C. Wir hatten uns Zeit genommen und alles ausprobiert, Schwarz war satt, die Bälle beim Billard bei Abstößen rund ohne Kometenschweif, kein Ruckeln bei Laufschrift, kein Ruckeln bei schnellen Szenen eines HD Films ... Und das ohne 100Hz und ohne 24p ??? DMC war überigens auf mittel. Ich hab eigentlich nur noch gezögert, weil ich mir noch mal zum Vergleich den neuen Loewe Individual 46 (mit 100Hz und 24p) anschauen will. Aber eigentlich haben wir uns schon für den Primus entschieden. Der Händler hat auch noch mal zum Vergleich das gleiche Bild auf einem Toshiba und einem Sharp (beide total schlecht) und einem Philips (gar nicht übel) gezeigt. Naja, und wir werden wohl das Entertaim zum Video on Demand degradieren und DVB-C abonnieren, nur eine einzige Fernsteuerung ist halt doch schöner.

Mein Fazit ist erschreckend: anscheinend sind nicht nur das Kotrastverhältnis, sondern so ziemlich alle Angaben in diesen Datenblättern wie 100Hz, 24p, etc. nur Marketingblasen. Beim Anschauen im Laden kommt man manchmal wohl zu ganz anderen Ergebnissen ...

Viele Grüße

Torsten
"
DrA89
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 24. Apr 2008, 00:02
Das klingt ja alles sehr spannend aber darf man mal Fragen was der Spaß kosten soll? Also den Metz meine ich
crowi
Stammgast
#22 erstellt: 24. Apr 2008, 09:31
Metz ist meist sogar teuerer als Pioneer , deshalb kannste dir eigentlich besser einen Pioneer kaufen machen technologiebedingt das bessere Bild.
Gruss crowi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Firma ?
didifre4k am 05.09.2006  –  Letzte Antwort am 06.09.2006  –  3 Beiträge
Welche Auflösung ist am besten?
ThomasHDH am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  2 Beiträge
Welche Firma hat das beste Smart TV ?
kabongo am 21.09.2012  –  Letzte Antwort am 21.09.2012  –  3 Beiträge
FIRMA SAT-ATTACK ENTTÄUSCHUNG
WURSCHTELPETER am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  11 Beiträge
was am besten kaufen ?
Magic20 am 18.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2006  –  3 Beiträge
Welche 37ger LCDs sind die Besten?
Alois_M. am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 28.10.2006  –  16 Beiträge
Welcher 46" ist am besten
kradcomtec am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.04.2009  –  3 Beiträge
Welcher LCD am besten für PAL über Digi Sat
Inga_ am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 22.10.2007  –  4 Beiträge
TV in der Firma
tazzu am 18.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  8 Beiträge
37" LCD-LED TV Kaufentscheidung.suche nach Kaufempfehlung (Qualitativ).
Clockwork am 09.04.2011  –  Letzte Antwort am 12.04.2011  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.582 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedX-Kami-Katze-X
  • Gesamtzahl an Themen1.456.342
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.704.821

Hersteller in diesem Thread Widget schließen