Welcher LCD TV ab 40 Zoll bis 1250 EUR

+A -A
Autor
Beitrag
Steffffan79
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Aug 2008, 07:54
Hallo zusammen. Ich bin momentan am Überlegen ob ich mir einen neuen TV kaufe. Und das wohl schon nächste Woche. Daher mein Anliegen: im Moment habe ich zwar noch analogen Sat TV, dieser wird aber in Kürze auf digital umgerüstet. Ansonsten nutze ich noch die gute (alte) DVD, KEIN Blu Ray oder HD DVD. (und das habe ich ganz so schnell auch nicht vor) Xbox 360 würde ich noch nutzen. Wenn ich jetzt auf nen LCD TV umsteigen würde, hätte ich da an einen Preisrahmen bis zu ca. 1250 EUR gedacht. Ca. 40 Zoll sollten es sein. Ich tendiere zu Samsung, hatte hier den LE40F86 im Auge, aber das scheint ja schon ein älteres Modell zu sein. Dafür habe ich nun aber den Samsung LE 40 M 86 BDX gefunden. Kenn mich jetzt leider nicht so aus, was es sonst für einen guten in dieser Preisklasse gibt, z.B. von Panasonic oder Toshiba. Full HD sollte er schon haben, um gutgerüstet zu sein. Habe auch mal nach den LE40A659A geschaut. Sind wohl bessere Modelle, aber preislich wohl außer Reichweite. Vielleicht hat ja jemand nen Tipp oder Erfahrungswerte für Geräte in dieser Preisklasse (vielleicht nicht gerade die Preise von Onlineanbietern, sondern div. Geschäfte, wo man das holen kann oder nur große bekannte Onlineseiten... Wäre super ! Danke schon mal.
Steffffan79
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 27. Feb 2009, 12:10
Ich hatte ja mal vor einiger Zeit angefragt wegen Neukaufs eines LCD TVs. Ergeben hat sich noch nichts bei mir. Inzwischen hat sich ja auch einiges getan bei den Geräten. Mittlerweile habe ich Digital Sat (günstiger Digitalreceiver, kein HD!). Ein Blu-Ray Player fehlt mir noch, soll wohl erst nach dem LCD folgen.

Meine Preisgrenze würde ich nun auf maximal 1500 EUR festsetzen, günstiger ist natürlich nie falsch ;-).

Bisher konnte ich nur den Sony KDL-40W 4000 vor Ort begutachten bei einem Media Markt. Und der hat mir echt gut gefallen.
Leider wüsste ich nicht, wo ich einen Samsung…786 oder Sony in 46“ vor Ort rund um Mannheim/Bruchsal finden kann.

Was wäre aber am Ehesten zu empfehlen: 40 oder 46" bei ca. 3m bis (falls ich den LCD mit Wandmontage befestige) knapp 4 Meter?

Ich tendiere auf alle Fälle zu 46", außer es wäre vielleicht wirklich nicht sinnvoll bei digital Sat ohne HD und momentan noch kein Blu-Ray (was sich ja aber im Laufe des Jahres ändern soll, nur dann eben viel mit DVD Benutzung. Ich habe nicht vor die DVDs mit Blu-Rays zu ersetzen).

Mit einem Blu-Ray Player möchte ich aber wohl noch warten, bis ich hier dann meinen DVD Player ersetzen kann, also bis die Blu-Ray Player z.B. DivX, MP3, alle Regionalcodes der DVDs usw. abspielen können. DivX wird noch das Hauptproblem sein.

Würde hauptsächlich also Sat schauen und normale DVDs (per Upscaling mit neuem Blu-Ray Player wohl) sowie Xbox360.

Ist da vielleicht 40" besser und ich sollte hier z.B. auf die höherwertigen Serie schauen wie Sony KDL-40X4500 oder 40Z4500 anstatt vielleicht den 46W-4500? Hätte ich da beim Bild mehr Freude?

Eine Alternative wären ggf. noch die Samsung LCDs wie z.B. LE40A786 bzw.789 oder diese ebenfalls in 46".


[Beitrag von Steffffan79 am 27. Feb 2009, 12:16 bearbeitet]
fck
Inventar
#3 erstellt: 27. Feb 2009, 18:35
In 2-3 Wochen kommt der W5500 mit BE3 raus....würde also nochn bisschen warten...auf die paar Tage kommts dann auch nicht mehr an!
Teoha
Inventar
#4 erstellt: 27. Feb 2009, 19:31
Hallo,

für das beste Heimkino sollte daoch auch ein Plasma in Frage kommen, oder ist deine XBox-Nutzung sooo wichtig und viel ?

Panasonic TH-46PZ80 oder 85, was richtig Gutes und dein Budget passt auch. Reicht dann direkt noch für den BD-Player.

Gruss
Steffffan79
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Feb 2009, 21:22
Bei Sony gehts ja momentan sehr zügig mit neuen Modellen. Hm. Der Kauf wäre eh nicht so dringend. Lieber das richtige Gerät. Ich muß jetzt nicht im März schon meine Entscheidung getroffen haben... Wegen den neuen Sonys halte ich aber mal die Augen auf. Danke.

Bezüglich eines Plasmas: komischerweise habe ich bisher noch gar nicht so auf die geachtet, keine Ahnung wieso. War/bin eigentlich auf LCDs aus. Werde mir aber morgen mal in einem Media Markt welche vergleichen. Da hoffe ich auch, daß es dann den Panasonic 46PZ85 gibt.. das ist ja vermutlich das neuere Modell im Gegensatz zum 80er, oder?

Hab mich schon mal danach umgeschaut. Der Panasonic scheint ja auch wirklich gut zu sein, gerade für Heimkino. Also Xbox 360 spiele ich (leider) nur selten, dann aber gerne mal länger.
Dagegen nutze ich DVD viel mehr und auch mehr TV. Da bleibt für Xbox vielleicht noch 10% übrig, also echt nicht so viel.
Der Stromverbrauch scheint bei diesem Plasma z.B. aber doch einiges höher zu sein als bei einem LCD bei 46".
Und 46" wäre vermutlich auch noch okay bei Plasma und ca. 3 (vermutlich meist eher 3) bis knapp 4m Abstand?
Preislich würde der ja schon um die 1200 liegen - was ja einiges günstiger wäre. Muß hier im Forum nochmal danach suchen, was ich da so an Infos finde, wo jetzt bei dem z.B. die Vorteile/Nachteile im Gegenteil z.B. zum Sony KDL-46W4000 oder 4500 liegen.
Der Schwarzwert bei Plasmas ist ja momentan (noch) besser als bei LCDs. Aber das muß ich mal vor Ort sehen.
Gibt es ggf. noch ne Alternative zum Panasonic in der Qualitätsklasse, falls ich den in keinem Media Markt rund um Mannheim finden kann?
Teoha
Inventar
#6 erstellt: 27. Feb 2009, 21:58
Hallo,

der PZ80er ist nicht älter als der PZ85er, hat nur leicht andere Features. Das Topmodell ist der PZ800, lies mal hier:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-149-4973.html

Lass dich nicht von dem etwas blasseren Bild bei Plasmas in manchen Märkten täuschen, das kommt durch die sehr helle Beleuchtung dort.

Gruss
Steffffan79
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Feb 2009, 23:45
Danke. Ich werde mal den 80er oder 85er anschauen - oder je nachdem was da ist. Tja, in den Märkten ist das eh immer so ne Sache mit Licht und Quellmaterial.

Wie ist das eigentlich mit der Auflösung bei 42/46" wenn man DVDs per Upscaling anschauen möchte? Habe das bisher noch nicht sehen können, wie da die Qualität ist.

Ich schätze mal zwar besser als die normale DVD auf nem Röhren TV aber je größer da das Bild ist desto "schlechter"/grieseliger wird das doch dann.

Von daher wäre da letztendlich echt die Überlegung zu 42" wenn ich doch noch so viele DVDs darüber dann schauen möchte.

Und von Panasonic gibts ja auch gute Blu Ray Player wie ich bereits gelesen habe.


[Beitrag von Steffffan79 am 27. Feb 2009, 23:46 bearbeitet]
Steffffan79
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 28. Feb 2009, 14:27
So, nun konnte ich meine beiden Favoriten mal vor Ort bestaunen.
Sony KDL-46W4500 (1900EUR) und Panasonic TH-46PZ85 (1600EUR)
Leider lief nur ein Media Markt HD Trailer mit Filmvorschau und Media Markt Werbung usw. auf allen Geräten. Trotzdem konnte ich mal einen guten Eindruck bekommen, könnte aber nicht sagen, welchen ich bevorzuge. Farbe war bei Plasma knalliger, aber das hat ja nichts zu heißen je nach Einstellungen und den Gegebenheiten zu Hause dann. Aber bei so einem Preisunterschied tendiere ich momentan eher Richtung Panasonic. Wobei der Preis gegenüber online einiges höher ist. Vielleicht läßt sich vor Ort noch was machen, aber ca. 400 EUR Unterschied ist schon happig. Und online traue ich mich kaum bei so einem Gerät.
Aber ich warte nun auf die kommenden Geräte noch, wann die kommen, was die können, wie gut die sind. Sowohl bei Sony als auch Panasonic kommen ja wohl zu beiden Wunschgeräten Nachfolger raus.
Empfohlen für mein Einsatzgebiet wurde mir nun auch wieder ein Plasma.
Teoha
Inventar
#9 erstellt: 28. Feb 2009, 17:27

Und online traue ich mich kaum bei so einem Gerät.


Gibt fast keinen Grund dafür, und wenn die Alternative vor Ort MM heisst und deutlich teuerer ist, dann streiche ich auch noch das "fast".
Steffffan79
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 28. Feb 2009, 17:58

Teoha schrieb:

Und online traue ich mich kaum bei so einem Gerät.


Gibt fast keinen Grund dafür, und wenn die Alternative vor Ort MM heisst und deutlich teuerer ist, dann streiche ich auch noch das "fast".


Also wie ich jetzt gesehen habe gibts den zumindest bei Amazon für etwas über 1200. Da würde ich mich auch nicht so viele Sorgen machen, wenn was am Gerät sein sollte. Hatte bisher zum Glück noch keine Probleme mit Geräten.
Also 400 EUR Unterschied oder so bin ich auch nicht bereit zu zahlen, wenn es online ne gute Alternative gibt ala Amazon oder Ähnlichem.
Ich bin ja gespannt, was der Nachfolger kosten soll und was da besser ist ggf. Aber da wird der Preis sicher nicht so schnell in der Region des Vorgängers sein.
Hoffe es gibt dann noch beide Geräte mehrere Wochen lang gleichzeitig zur Auswahl.


[Beitrag von Steffffan79 am 28. Feb 2009, 17:59 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#11 erstellt: 28. Feb 2009, 18:24

Da würde ich mich auch nicht so viele Sorgen machen, wenn was am Gerät sein sollte.


Du weisst, das Du im Garantiefall ohnehin mit dem Panasonic-Service sprichst und nicht mit Amazon oder MM. ?
Steffffan79
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 28. Feb 2009, 18:33

Teoha schrieb:

Da würde ich mich auch nicht so viele Sorgen machen, wenn was am Gerät sein sollte.


Du weisst, das Du im Garantiefall ohnehin mit dem Panasonic-Service sprichst und nicht mit Amazon oder MM. ?


Okay, das macht es schon einfacher. Das letzte wo es ein Problem gab war bei einem Auto CD Wechsler/Player. Und da durfte ich mich meines Wissens mit Media Markt "Auseinandersetzen".
Und wie ich gelesen habe gilt das ja auch für "EU Ware" - nur falls man ein Gerät von was weiß ich wo von einem Shop geliefert bekommen sollte...
Das mit dem Einbrennen macht mir noch etwas Sorgen, aber das ist ja bei Plasmas auch nicht mehr so sehr vorhanden. Normalerweise sollte auch immer ein Bild laufen bei Dir. Und mehrere Stunden den gleichen TV Sender schaue ich selten am Stück ;-)
Vielen Dank übrigens für Deine Hilfe hier ! Find ich super von Dir, daß Du Dir die Zeit nimmst !
Teoha
Inventar
#13 erstellt: 28. Feb 2009, 18:45

Und mehrere Stunden den gleichen TV Sender schaue ich selten am Stück


Kannst du aber ruhig machen !
Steffffan79
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 28. Feb 2009, 18:56

Teoha schrieb:

Und mehrere Stunden den gleichen TV Sender schaue ich selten am Stück


Kannst du aber ruhig machen !


;-) Danke, gut zu wissen, falls mal was gutes kommen sollte. Nun stöbere ich mal noch weiter, was ich so finden kann. In Kombi als Blu Ray Player hoffe ich, daß die Player mal etwas schneller reagieren beim Öffnen usw. Die Reaktionszeiten hab ich ja bei meinem Allesfresser DVD Player von Cyberhome schon mehr als genu gehabt. Den werde ich aber behalten (müssen) da der MP3, DivX, alle RC usw kann. Mal schauen, wann das alles bei den Playern kommt. Tendiere da momentan wohl zum Panasonic BD35 oder ebenfalls der Nachfolger.


[Beitrag von Steffffan79 am 28. Feb 2009, 18:57 bearbeitet]
Moritz16
Stammgast
#15 erstellt: 28. Feb 2009, 19:01
Hi,

vor einem Kauf bei Amazon etc. solltest du nicht zurückschrecken - ich finds teilweise sogar besser als im Laden.

Ich konnte den TH46PZ85EA nun mehrere Tage bei mir testen und es ist doch nicht das passende Gerät für mich, also geht er zurück. Alles kein Problem bei Amazon. Du kannst die Kiste innerhalb von 14 Tagen so von der Spedition wieder abholen lassen.

Alles wunderbar.

Nun kommt für mich wohl ein Sony W5500 in Frage - mal abwarten.
Steffffan79
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 28. Feb 2009, 19:07

Moritz16 schrieb:
Hi,

vor einem Kauf bei Amazon etc. solltest du nicht zurückschrecken - ich finds teilweise sogar besser als im Laden.

Ich konnte den TH46PZ85EA nun mehrere Tage bei mir testen und es ist doch nicht das passende Gerät für mich, also geht er zurück. Alles kein Problem bei Amazon. Du kannst die Kiste innerhalb von 14 Tagen so von der Spedition wieder abholen lassen.

Alles wunderbar.

Nun kommt für mich wohl ein Sony W5500 in Frage - mal abwarten.


Kannst ihn ja mir weiterschicken, lol. Scherz.
In den eigenen 4 Wänden wirkt nun mal alles anders als in einem Verkaufsraum. Bin nun auch sehr gespannt auf die Frühjahrsmodelle. So viel Zeit habe ich auf alle Fälle noch. Überstürzen möchte ich da nichts bei einer solchen Anschaffung. Mit meiner 82er Röhre war ich bisher ja echt sehr zufrieden (Grundig) und bei alten Videomitschnitten die ich noch habe wird es keine Freude sein, die auf nem Plasma/LCD anzuschauen. Das macht jetzt schon keinen richtigen Spaß auf Röhre.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Smart TV 46 Zoll bis 1250 Euro
Broggi am 14.06.2013  –  Letzte Antwort am 15.06.2013  –  4 Beiträge
Welcher 40 Zoll LCD
wischer2 am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.01.2006  –  3 Beiträge
40-42" LED bis 1250 Euro
Ray94 am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  3 Beiträge
TV-Kaufberatung ab 40 Zoll, bis 1000?
joker47 am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 04.09.2010  –  10 Beiträge
40 Zoll bis 400 EUR für PC
UserMichi am 10.07.2014  –  Letzte Antwort am 12.07.2014  –  4 Beiträge
TV ab 40 Zoll bis 600 EUR - Qualität vor Größe!
the_descendant am 16.03.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  11 Beiträge
Welcher 40-43 Zoll LCD-TV?
Qizzy am 24.09.2018  –  Letzte Antwort am 25.09.2018  –  3 Beiträge
Kaufberatung 48-55 Zoll TV (UHD, ca. 1250 EUR)
thx001 am 14.08.2016  –  Letzte Antwort am 29.08.2016  –  19 Beiträge
Welcher LCD TV ab 40 Zoll bietet bestes PAL Bild ?
Eugene_Tooms am 03.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  5 Beiträge
LCD-TV 40 bis 46 Zoll
cl55amg am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 12.08.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.800 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedPerfektionist98
  • Gesamtzahl an Themen1.493.126
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.386.082

Hersteller in diesem Thread Widget schließen