Suche neuen Flat, nur welchen?

+A -A
Autor
Beitrag
chazychaz91
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Dez 2008, 22:33
1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
Alte 51 cm diagonale röhre von Telefunken

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut (bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen) und wie man zur Zeit TV empfängt (Analog, digital, Sat, Kabel,..)
50% DVB-S, andere 50% Blue ray, PS3, DVDs und vlt. auch mal des öfteren mal PC dran. Empfange digitales fernsehn über satellitenschüssel ,digital receiver (technisat digit S2) per scart an TV

3. Der Sitzabstand zum Fernseher
2,5-3 meter geht auch näher hin fürs zocken, aber für normales TV sehn werdens um die 3 meter sein.

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
37-42 zoll

5. Wieviel man ausgeben möchte
max 900 (bisl mehr bringt mich auch nicht um)

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist?
weiß ich noch nicht, da ich noch nie zuvor mein PC am fernsehr hatte, aber könnt zur gewohnheit werden.

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
JA Ps3 wird mit angeschafft un somit auch blue-ray

8. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat und WARUM
Erst hatte ich Plasma im Blick, jedoch denk ich eher das LCD besser zu mir passt, da ich hinter mir ein großes fenster habe welches voll auf den fernsehr gerichtet ist und ich somit bei meiner jetzigen röhre auch öfter mal den rolladen runterlassen muss damits ned zu arg spiegelt.
Mich intressiert der Sony kdl 40V3000 dessen "Nachfolger" der 40 W4000 und der sharp 37 x20e sehr, da ich sehr viel positives bisher über sie gelesen habe und ich glaube das sie meine bedürfnisse erfüllen.

9 Sehgewohnheiten, bzw. wann schaut man TV, abends, tagsüber im Hellen.....
tagsüber und abends


[Beitrag von chazychaz91 am 21. Dez 2008, 22:35 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2008, 09:13
Ich denke auch, das Du bei einem LCD besser aufegehoben bist. Der genannte Sony schient wirklich ein recht gutes Gerät zu sein.

gruss
chazychaz91
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Dez 2008, 12:08
Ok, danke! Jedoch hab ich auch schon oft gelesen das plasmas das bessere TV Bild bieten. Ist da wirklich ein großer unterschied auszumachen? oder ist bei DVB-S das Bild beim LCD auch gut? Lege nämlich großen Wert auf ein gutes TV Bild.
tss
Inventar
#4 erstellt: 22. Dez 2008, 13:16
einen x20 würde ich heute nicht mehr kaufen.

schau dir auch mal samsungs le 40 656 an. ob dir das tv-bild eines lcds gefällt? das kannst nur du selber beurteilen.
fck
Inventar
#5 erstellt: 22. Dez 2008, 13:22
Hi.
Also pauschal kann man das nicht beantworten...
Aber mir z.B. gefällt das digitale SD-Bild von z.B. ARD,ZDF oder Arte(alles gute ÜR-Raten), bei meinem Sony besser als auf nem Pana pv70 von nem Freund, bei gleicher Zuspielung...finds halt einfach u.a. schärfer!
Aber wie gesagt Geschmacksache!
chazychaz91
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Dez 2008, 13:23
Aha warum? scheint mir immernoch ein sehr gutes gerät zu sein welches wegen seinem alter immerhin an preis verloren hat. Damals neu aufm Markt hät ichs mir gar nicht leisten können. Der Samsung gefällt mir schon, aber sein schwerpunkt liegt bei HD-Material, er macht nicht so ein gutes TV Bild.
daso1
Stammgast
#7 erstellt: 22. Dez 2008, 13:25
schau dir mal den neuen sony an:
http://www.areadvd.de/hardware/2008/sony_kdl_z4500.shtml

gibts in 40, 46 und 52"
was besseres an bildqualy bekommste für dein geld heutzutage nicht.
chazychaz91
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Dez 2008, 13:25
@fck
ja das find ich auch. Hab ZDF bei nem plasma un nem LCD schon gesehen und das des LCD gefällt mir sehr sehr gut. Jedoch schaue ich auch vorallem private sender und mein lieblingssender ist nun mal Pro7. Wie schauts bei Pro7 denn mit dem Bild beim LCD aus? Glaube deren ÜR-Rate ist besser als bei manch anderen Privat sendern.
chazychaz91
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Dez 2008, 13:26
@daso1 da bin ich ganz meiner Meinung, leider jedoch entspricht dieser nicht ganz meinem Budget (max 900 teuros)
tss
Inventar
#10 erstellt: 22. Dez 2008, 13:33
der x20 hatte bei erscheinen schon keinen berauschenden schwarzwert und ein schlechteres panel als der xl2. selbst dieser ist heute einem 659 bildtechnisch unterlegen.


@daso
super empfehlung! passt wunderbar ins budget!
fck
Inventar
#11 erstellt: 22. Dez 2008, 13:35
Joa, Pro7 ist gutes Mittelmaß...Es kommt halt auch stark auf das gesendete Material an!-Supernatural beispielsweise sieht top aus, TV-Total ist auch gut, könnte aber etwas schärfer sein!
Auch bei Premiere Film:für SD-Material en Top Bild!
Vom Bild her sind Filme fast immer besser als z.B. Talkshows ,usw...ausser wie gesagt bei den Ö.R.!

Edit:
@daso1:Dass z.B. der 46z4500 en besseres Bild macht als der 46x4500 wage ich zu bezweifeln!


[Beitrag von fck am 22. Dez 2008, 13:38 bearbeitet]
daso1
Stammgast
#12 erstellt: 22. Dez 2008, 13:37
ein lcd ist für mich eine investition in die zukunft. da spar ich lieber 2-3 monate länger und hol mir dann was gescheites, als wenn ich hier jetzt irgendwas übers knie breche nur das an weihnachten ne fette glotze daheim rumsteht.

bei MM und co kann man u.a. den sony kdl Z4500 zu 0% finanzieren. besser können die einem nicht entgegenkommen. und jetzt will ich keine ausreden mehr hören
fck
Inventar
#13 erstellt: 22. Dez 2008, 13:42
OMG . Bei MM Finanzieren oder doch lieber fürn paar hundert euro weniger im Netz kaufen?
tss
Inventar
#14 erstellt: 22. Dez 2008, 13:56
luxusartikel wie nen tv finanzieren? naja....

ein lcd ist eine investition für die zukunft? was ist denn derzeit noch schnelllebiger, von pcs mal abgesehen?
Buschel
Inventar
#15 erstellt: 22. Dez 2008, 14:08
Von Finanzieren halte ich auch nix. Da würde ich mich ärgern sobald der Preis fällt und ich immer noch an den alten (hohen) Raten zahle. Da würde ich lieber sparen, durch die Zinsen/Zinseszinsen noch mehr ersparen und den Preis dann noch durch Barzahlung ein bisschen weiter drücken.
daso1
Stammgast
#16 erstellt: 22. Dez 2008, 15:19
womit wir wieder beim sparen wären
chazychaz91
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 22. Dez 2008, 17:06
Ich bin erst ma vorweg genommen schüler und habe schon lange genug meiner meinung nach gespart und gewartet außderdem sehe ichs auch nicht ein 1500 euro für nen SONY KDL 40 Z 4500 zu zahlen dessen unterschied zu nem W4500 nicht alzu groß zu sehen ist und dieser wiederum keinen allzu großen unterschied zum W4000 macht welcher für 830 schon zu bekommen ist

zu dem Samsung Le 40 A 656 muss ich sagen das er mir schon sehr gefällt, jedoch sei er eher ein reiner Spiele und HD LCD und mir ist normales TV schon wichtiger.

@fck das sind wunderbare meldungen, da supernatural eine meiner lieblingssendungen ist (und ich da wirklich schon bammel hatte wegen den oft dunkeln und schnellen szenen) und ich vor allem filme schaue und sicher keine talkshows. Ich find auch das es vor allem bei Filmen sehr wichtig ist eine gute Bildquali zu haben, wichtiger als jetzt bei irgend einer reportage oder ähnliches. Fußball schau ich auch sehr gerne und die wichtigsten spiele werden ja zum glück bei den ÖR gesendet. Und als letztes noch Ich werd mir für 3 Monate dank Agip premiere film holen wessen quali wie du sagst auch top sei was mich sehr freut

Auf die 0% sonderfinanzierung geb ich auch nichts. Ich hab lieber das Geld zusammen und nütz den online spar vorteil aus.

Meine aktuellen Favouriten ist nun der 40 V3000 und 40 w4000. Tendiere aber sogar eher zum älteren Modell dem V3000 weil dieser oftmals besser bewertet wird als der W4000 und auch mehr kostet. Was meint ihr dazu? Wie schaut der Schwarzwert denn vom V3000 aus wenn der des sharp nicth so sei? (beide gleich alt)
grtz chris


[Beitrag von chazychaz91 am 22. Dez 2008, 17:09 bearbeitet]
fck
Inventar
#18 erstellt: 22. Dez 2008, 17:43
Ist immer so ne Sache!
Also ich glaub tauschen würd ich nichtmehr..
Man nimmt zwar immer lieber das neuere Modell,aber naja, wie gesagt bin halt doch sehr sehr zufrieden mit dem Gerät, welches weder Clouding,großartig Schlieren(ca.2-3mm beim Prad Test bei max Geschwindigkeit) noch andere Probleme hat!
Also klare Empfehlung-ABER da der Preis des V3000 über dem des W4000 liegt, würd ich dir vielleicht eher den W empfehlen, der ja rein Datentechnisch besser sein müsste!
Am besten gehst in nen Laden, der die Beiden führt und vergleichst!
PS.
Also mein Schwarzwert ist sehr gut, gab aber auch schon v3000er, genau wie w4000er, die Clouding hatten!


[Beitrag von fck am 22. Dez 2008, 17:43 bearbeitet]
chazychaz91
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 22. Dez 2008, 18:07
Ok, vielen dank werd ich machen, jedoch muss man erst mal einen laden finden der beide geräte führt und auch was auf beiden zeigen kann will ja nicht nur blue ray sehen^^
Nochmals Danke und frohes Fest!
gruß chris
tss
Inventar
#20 erstellt: 23. Dez 2008, 10:13
der w steht auch eine modellreihe oberhalb des v. cloudingprobleme gibts leider gerne mal bei sony und samsung-lcds..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anfänger sucht Flat, nur welchen?
Krishna88 am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  15 Beiträge
Welchen Flat Tv ?
Pillath am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 21.05.2007  –  2 Beiträge
Flat größer 46" aber welchen?
DucDarfst am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  20 Beiträge
Flat-TV - nur welchen - 4 Varianten
KANR2008 am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  23 Beiträge
Suche neuen Flat 50 Zoll und größer.
Dr.Bazz am 26.05.2011  –  Letzte Antwort am 26.05.2011  –  3 Beiträge
Suche Flat 40-42 Zoll
TheBigJoe am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  3 Beiträge
Suche Flat-TV bis 2500?
roooy am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 10.05.2006  –  7 Beiträge
Neuer "zukunftssicherer" Flat (Sat-Anschluss)
Jokba am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  2 Beiträge
Neuer Flat
sechti am 09.07.2010  –  Letzte Antwort am 13.07.2010  –  5 Beiträge
55" UHD Flat gesucht
HerrVorragend25 am 31.08.2017  –  Letzte Antwort am 31.08.2017  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.800 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitglieddarri_97
  • Gesamtzahl an Themen1.493.058
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.384.979

Hersteller in diesem Thread Widget schließen