42"LCD oder PLASMA inkl.Fragebogen.

+A -A
Autor
Beitrag
smokebubble
Neuling
#1 erstellt: 15. Apr 2010, 12:08
1. Welcher Fernseher: Einen alten, kleinen Röhrenfernseher 55cm Bildschirmdiagonale

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut
1 bis maximal 2 Stunden Fernsehn pro Tag (Sat/Digital), 1-2 Blu Rays pro Woche/ 50% Xbox360

3. Der Sitzabstand zum Fernseher etwa 2,5 Meter

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte: mindestens 42"

5. Wieviel man ausgeben möchte: ca.600€

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? Nein

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...) Ja!

8. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro) oder ein bestimmtest Gerät das man näher ins Auge gefasst hat und WARUM:
EIgentlich einen LCD wegen der Einbrenngefahr. Hab aber beim durchstöbern des Forums gelesen diese sei bei den neuen Modellen ausgemerzt?Gibts da Garantie für?
Von LG das Modell 42 LH 3010 erscheint mir momentan vom Preis/Leistungsverhätnis am besten.

9 Sehgewohnheiten, bzw. wann schaut man TV, abends, tagsüber im Hellen.....Sonneneinstrahlung ? Fast ausschließlich Abends.
camuench
Inventar
#2 erstellt: 15. Apr 2010, 12:28
Hallo,

die Einbrenngefahr besteht schon seit mehreren Generationen nicht mehr, es sei denn, Du legst es darauf an und versorgst den Plasma über Wochen mit einem Standbild.

Grüße!
Teoha
Inventar
#3 erstellt: 15. Apr 2010, 13:01
Hallo,

für 600,- bekommst du keinen guten, zockertauglichen LCD in 42".

Gruss
smokebubble
Neuling
#4 erstellt: 15. Apr 2010, 13:01
Alles klar, danke schonmal für die Info!
Und beim Zocken mit der Xbox360 gibts beim Plasma auch keine Probleme zB bzgl. Reaktionsgeschwindigkeiten oder Input-lags?
Im Vergleich zum oben genannten LG welchen LCD Plasma könnt ihr mir konkret empfehlen?
Danke schonmal im Voraus!
Teoha
Inventar
#5 erstellt: 15. Apr 2010, 13:09
Hallo,

Plasmas kennen technisch bedingt keine Reaktionszeit (<0,0001ms).

Die aktuell günstigsten und guten Plasmas kosten aber auch über 600,-:

Panasonic TX-P42S20

Der einzige, der noch passt ist das (gute) 2009er Modell
P42U10 für 598,- frei Haus.

http://www.redcoon.d.../15002/refId/idealo/
psiRo
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Apr 2010, 17:31

camuench schrieb:
Hallo,

die Einbrenngefahr besteht schon seit mehreren Generationen nicht mehr, es sei denn, Du legst es darauf an und versorgst den Plasma über Wochen mit einem Standbild.

Grüße!



heißt das, es würde nichts machen, wenn man mal ne Nacht lang mit nem Freund auf der PS3 im Splitscreen zockt? bezüglich einbrennen etc.
digi-fan
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 15. Apr 2010, 17:34
Genau das heißt es!

Wenn du in einem aktuellen Pana-Plasma was einbrennen willst,dann mußt du das "mutwillig" durch tagelange Standbiler beiführen,oder dein Feuerzeug benutzen!
camuench
Inventar
#8 erstellt: 16. Apr 2010, 06:59
In den ersten 100 bis 150 Betriebsstunden kann es noch zu länger anhaltendem Nachleuchten kommen, was Du möglicherweise für Einbrennen halten könntest, keine Panik, das geht wieder weg und der Effekt lässt deutlich nach.

Ich haben meinen S10 jetzt über 400h in Betrieb und habe seit längerem schon nicht einmal diesen Effekt bemerkt, selbst als meine Frau vor dem Fernseher eingeschlafen ist und das DVD-Menü ca. 6 Stunden (wenn meine Frau schläft, dann schläft sie, selbst auf der etwas kurzen Couch) über den Schirm flimmerte.

Grüße!
Teoha
Inventar
#9 erstellt: 16. Apr 2010, 07:09

wenn meine Frau schläft, dann schläft sie


und das ist auch gut so !
camuench
Inventar
#10 erstellt: 16. Apr 2010, 07:12
Schlingel ... aber Recht haste
smokebubble
Neuling
#11 erstellt: 16. Apr 2010, 09:16
Super!
Vielen Dank für die aufschlussreichen Antworten!
War gestern mal im Saturn mit meiner Freundin um ein paar Modelle zu vergleichen.
Hat die hier gegebenen Tipps alle bestätigt!
Bin nun absolut von Plasma überzeugt!
Da lief snooker auf Eurosport und das Grün der Tische sah auf den LCDs auch weit teurer Modelle einfach nur Giftig aus im Vergleich zu den Plasmas!

Jetzt noch eine Frage bevor ich kauf:
Plasma ist klar und Panasonic damit auch.
Im Saturn hatten die eine Einsteigerklasse im Angebot die angeblich das gleiche Panel hat wie der oben empfohlene:
Panasonic TX-P42S20
Also kein altes Modell sondern ein neues mit reduzierter Ausstattung.
Könntet ihr mir zu diesem Modell(die genaue Bezeichnung weiß ich nicht mehr)etwas sagen(falls bekannt).
Ansonsten: Was wäre der Unterschied zwischen dem alten(U)Modell und dem neuen?
wären ja grad mal 100€ Unterschied...
Teoha
Inventar
#12 erstellt: 16. Apr 2010, 09:19
Hi,

siehe Beitrag #5

Der S20 ist kein reduziertes Modell, der U10 ist eines. Und zwar das des Vorgängers S10.

gruss
camuench
Inventar
#13 erstellt: 16. Apr 2010, 09:20
Das Panel ist gleich, der GW20 ist aber besser entspiegelt und hat einen bessern Kontrastfilter (sprich: anders beschichtet). Der Aufpreis für den G(W)20 lohnt sich!

Grüße!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LCD oder Plasma >= 42"
Carsten_H. am 28.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  4 Beiträge
42" plasma oder lcd?
bax-one am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  8 Beiträge
42" LCD oder Plasma
Mr_XXXX am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  4 Beiträge
42 " LCD oder Plasma ?
Helm2000 am 19.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  19 Beiträge
42" LCD oder Plasma
Survivor2 am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 04.07.2007  –  8 Beiträge
42" Plasma oder LCD.
Speedyx666x am 15.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  11 Beiträge
Plasma oder LCD 42"
pvt.joker am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  8 Beiträge
42" Plasma oder LCD
Jockel1893 am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  7 Beiträge
LCD oder plasma 42"
MaSta-aCe am 20.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  10 Beiträge
42" LCD oder Plasma?
M_i_r_k_o am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.306 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedvicaut
  • Gesamtzahl an Themen1.461.538
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.793.935

Hersteller in diesem Thread Widget schließen