neuer tv gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
Flore
Neuling
#1 erstellt: 13. Jun 2010, 13:24
hallo gemeinde,

nach ergebnisloser und verwirrender selbstsuche eines neuen gerätes muss ich mich nun an fachpersonal wenden

am anfang der suche habe ich schon ein paar geräte für mich gefunden, aber es wurden dann immer mehr und mehr und mehr...bis ich den überblick total verloren habe und selbst einfach nicht die feinen unterschiede der tv´s kenne.

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt

Toshiba 32C3006P

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungewähre Anteil an dem was man sich so anschaut bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen

80% digitales-sat TV
15% DVD
5% PC-Bild + Sound zum TV rüberlegen (wirkich nur ganze selten, sollte einfach möglich sein!)

3. Der Sitzabstand zum Fernseher

gute 3 meter, wobei ich größenmäßig nicht direkt über aktuell 32 zoll klagen

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte

40 oder 42 zoll; ausser es gibtn super fernseher mit tollem preis der 37 zoll groß ist

5. Wieviel man ausgeben möchte

eigentlich nicht mehr als 700€, wenn einer drüber liegt kann ich zur not aufstocken, vorausgesetzt es lohnt sich

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)

schau mir wenn dann nur onlinestreams am pc an die ich dann ggf. zum tv rüberlege

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)

im moment nicht, der tv sollte aber einigermaßen zukunftssicher sein, also so im groben. so nen 3d quatsch brauch ich nicht

8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?

eher dunkler, bzw sehe ich sowieso nicht gern fern wenns total hell ist. evtl würd ich ihn wie bei der wm mal auf die terasse stellen und über dvb-t gucken.

9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat

technik ist mir relativ egal, da ich da nicht die ahnung habe. mir wurde wo anders nur der Panasonic TX - P 42 S 20 E und der Samsung PS 42 B 430 P 2 WXXC empfohlen. sehe ich mir jedoch bestenlisten an sind da zur zeit eigentlich nur lcd´s aufgeführt.



als letztes: fernseher ist mit receiver leider nur über scart verbunden, geht nicht anders. lohtn sich ein integrierter dvb-s oder dvb-s2 tuner?


DANKE!
perfectsam
Stammgast
#2 erstellt: 13. Jun 2010, 14:07
Würde auch zu einem S20 raten. Bietet dir das bessere TV-Bild als LCDs im gleichen Preissegment. Voraussetzung: eher dunkler Raum.


technik ist mir relativ egal, da ich da nicht die ahnung habe.

Würde mich da trotzdem vorher ein wenig informieren. Vielleicht fällt dir ja z.B. das Grossflächenflimmern von Plasmas negativ auf oder Surren kann ein Problem darstellen.
Gibt genug Threads/Infos zu Plasma vs LCD.
Flore
Neuling
#3 erstellt: 13. Jun 2010, 14:19
schon mal danke!

würde nur noch gerne einen usb anschluss am tv haben, der fehlt leider beim s20. auch würde mich das mit dvb-s wie oben beschrieben interessieren.

gibts sonst bessere tips wenn ich bis 800€ gehe?
perfectsam
Stammgast
#4 erstellt: 13. Jun 2010, 14:26
Integrierter Sat-Tuner ist besser als externer SCART. Würde sich meiner Meinung nach schon lohnen. Bei Plasma käme da nur der Panasonic TX-P42GW20 in Frage. Hat auch ein etwas besseres Bild als der S20. Der liegt jedoch über deinem Budget.

Empfehlenswerte LCDs mit integriertem Sat-Tuner (+USB):
Sony KDL-40EX505
Philips 40PFL5605K

Liegen jedoch auch über deinem Budget, aber aufgrund des integrierten SAT-Tuner würde sich die Zusatzinvestition mMn lohnen.
Flore
Neuling
#5 erstellt: 13. Jun 2010, 14:34
danke perfectsam, das war genau die antwort die ich schon lange hören wollte

was ist den zu diesem sony kdl zu sagen? ist der irgendwo "schlechter" als ein empfohlener:

http://www.redcoon.d.../15017/refId/idealo/
perfectsam
Stammgast
#6 erstellt: 13. Jun 2010, 15:20
EX505 = 2010 Modell
W5800 = 2009 Modell

Inwiefern der EX505 nun besser/schlechter ist, kann ich nicht sagen, aber schau mal im Sony Unterforum, da findest du sicher genug dazu.
knallfix
Stammgast
#7 erstellt: 13. Jun 2010, 15:36
Mein Vater hat sich vor ein paar Wochen den Sony KDL-40EX505 gekauft, wollte ihm zwar den den Panasonic 42GW20 aufdrücken aber dann gab es den Sony bei uns im MM für 829€ im Angebot und ich war überstimmt.

Er nutzt den Sony eigentlich nur für normales TV und der eingebaute Satempfänger liefert ein gutes Bild. Diverse Internet und Netzwerkspielereien kann er auch.
Das einzige was wirklich stören kann, ist der Blickwinkel.
Sitzt man etwas ausserhalb dann herrscht the Fog

Knall
perfectsam
Stammgast
#8 erstellt: 13. Jun 2010, 15:55

knallfix schrieb:
Das einzige was wirklich stören kann, ist der Blickwinkel.
Sitzt man etwas ausserhalb dann herrscht the Fog :)

Das gleiche gilt übrigens auch beim Philips 40PFL5605K, den ich oben empfohlen habe.
Flore
Neuling
#9 erstellt: 14. Jun 2010, 12:59
an welcher technik liegt das denn das man ausserhalb "gar nichts mehr" sieht? bei meinem jetzigen lcd ist das irgendwie nicht der fall?!
knallfix
Stammgast
#10 erstellt: 14. Jun 2010, 13:26
Woran es liegt?
Am Preis denk ich.

Komplettausstattung und dann noch super Bild aus allen Lagen zu dem Preis. Geht nicht. Wer soll dann noch die teuren Modelle kaufen

Knall
Teoha
Inventar
#11 erstellt: 14. Jun 2010, 13:33

an welcher technik liegt das denn das man ausserhalb "gar nichts mehr" sieht?


Das liegt an der LCD-Technik generell. Dabei ist der seitliche Blickwinkel immer (mehr oder weniger) eingeschränkt. Auch bei teurern Geräten.

Nur bei Plasmas hat man auch von der Seite betrachtet, das unverfälschte Bild.

gruss
perfectsam
Stammgast
#12 erstellt: 14. Jun 2010, 13:36

knallfix schrieb:
Woran es liegt?
Am Preis denk ich.

Nicht unbedingt. Die Philips 2010 LED Modelle brauchen alle ein Sharp UV2A Panel, das zwar eine sehr gute Bildqualität liefert, jedoch bekannt für den schlechten Blickwinkel ist (aber es ist nicht so das man dann "gar nichts mehr" sieht, sondern die Farben verblassen halt ein bisschen).

IPS-Panels, die auch in billigen LCDs eingesetzt werden, sind z.B. bekannt für einen besseren Blickwinkel.
Flore
Neuling
#13 erstellt: 14. Jun 2010, 13:39
habe mich versucht in bestimmte themen nochmals einzulesen, aber eines versteh ich nicht sooo ganz:

manche geräte haben dvb-s oder dvb-s2; wenn ich mir den Philips 40PFL5605K ansehe dann scheint der beides zu haben, ist das wirklich so oder nur ein schreibfehler?

und ich habe gelesen das dvb-s nur signale bis 70dB verarbeiten kann und somit einige sender nicht funktionieren?!
Flore
Neuling
#14 erstellt: 16. Jun 2010, 14:49
so, könnte mir einer der experter die frage mit dvb-s nochmal schnell erklären?

hab mich jetzt zwischen dem Philips 40PFL5605K und dem Sony KDL-40EX505 entschieden; welchen soll ich nehmen?
Teoha
Inventar
#15 erstellt: 16. Jun 2010, 14:55
Flore
Neuling
#16 erstellt: 16. Jun 2010, 15:14
danke, das hatte ich schon gelesen. mir gings einfach darum zu erfahren ob ich einfach und unkompliziert alles empfangen kann, hab da halt was auf amazon in ner rezension was gelesen...

und welchen von beiden würdest du mehr empfehlen? pro, contra?!


wenn ich es selber wüsste würde ich nicht hier fragen und ich halte von diesem forum mehr als von nem media markt fuzzi
Teoha
Inventar
#17 erstellt: 16. Jun 2010, 15:26
Hi,

vergiss das mit 70Hz und sonstigem Gelaber zu DVB-S und S2. Hat keinerlei Relevanz.


und welchen von beiden würdest du mehr empfehlen?


Den Plasma P42GW20

danach den 5605 weil es ein Full-LED ist.
Flore
Neuling
#18 erstellt: 16. Jun 2010, 16:59
alles klar, meine fragen sind geklärt!

herzlichen dank für die kompetente beratung/hilfe!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ein neuer TV muss her
swantje85 am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  50 Beiträge
neuer 37 LCD TV gesucht
chilliflocke am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  24 Beiträge
Hilfe, Überblick total verloren! 42" bis ca. 800,-,
kemmer am 22.04.2010  –  Letzte Antwort am 22.04.2010  –  29 Beiträge
Neuer TV gesucht und viel Verwirrung gefunden.
Masterraven9 am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  4 Beiträge
neuer TV muss her
ppat am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  4 Beiträge
Schwieger-Großeltern -> neuer TV
jopi1 am 21.04.2011  –  Letzte Antwort am 29.04.2011  –  7 Beiträge
Neuer TV bis 1100 Euro gesucht!
altrob12 am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  4 Beiträge
Suche Fernseher bis 1000 Euro.
DerGeograph2010 am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  21 Beiträge
Neuer 46" TV gesucht, fast 100% TV
heffe am 27.02.2013  –  Letzte Antwort am 01.03.2013  –  7 Beiträge
neuer Fernseher um 46" gesucht
hubbe am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.623 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedherrtoby
  • Gesamtzahl an Themen1.456.429
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.706.759

Hersteller in diesem Thread Widget schließen