Suche 32" Fernseher für DVB-C

+A -A
Autor
Beitrag
crusty72
Neuling
#1 erstellt: 19. Nov 2010, 17:12
Hallo,

ich suche nach einem Ersatz für meinen betagten Röhrenfernseher.

Habe mich bisher, in erster Linie durch das Stöbern im Internet, ein wenig auf den Samsung UE32C6000 eingeschossen.
Heute war ich im Mediamarkt um mir das Gerät mal anzuschauen.
Ausgestellt war nur ein UE32C6200. Das Bild fand ich gut. Sollte ja das selbe Gerät sein, nur halt mit DVB-S zusätzlich.

Dann bin ich im Gespräch mit einem MM-Verkäufer in die Sony-Ecke "gezogen" worden.
Dort zeigte er mir den Sony KDL-32EX715, welchen er für besser hielt.
Begründet hat er dies mit dem besseren Schwarzwert und einer angeblich besseren Tiefenschärfe.

Da die Geräte nicht nebeneinander standen, kann ich nicht sagen ob man den Unterschied, so er denn da sein sollte, bemerken kann.

Ich habe ehrlich gesagt nicht wirklich verstanden, warum es jetzt für den MM-Verkäufer der Sony sein sollte.

Kann mir jemand von euch vielleicht Hilfestellung bei der Entscheidung für den einen oder den anderen oder für ein völlig anderes Gerät geben.

Ich danke schon mal in Vorraus.


Jetzt noch der FAQ-Fragebogen:

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt

Zur Zeit schauen wir in zwei alte Röhren.
1. Schneider ca. 90cm Diagonale
2. Philips ca. 65cm Diagonale

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungewähre Anteil an dem was man sich so anschaut bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen

60% DVB-C Unitymedia (noch ohne HD)
15% DVD / Blueray
25% PS3

3. Der Sitzabstand zum Fernseher

Der Sitzabstand liegt bei ca. 3 Meter

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte

Der neue Fernseher sollte nicht breiter als 80cm sein, da er zumindestens vorerst noch im Wohzimmerschrank stehen wird. Daher wohl 32".

5. Wieviel man ausgeben möchte

zw. 550,- und 700,- €

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)

Glaub nicht.

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)

Ja, auf jeden Fall.

8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?

Tageslicht und -zeit abhängig. Der Raum wird nicht extra abgedunkelt.

9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat

Ja, ich liebäugel mit der LED-Technik. s. o.


Grüße,

Crusty72
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
32" LED mit DVB-C
mega-zord am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  2 Beiträge
Erledigt: Suche TV 32" für Antennen / DVB-C Betrieb
Faranos am 12.12.2016  –  Letzte Antwort am 28.12.2016  –  6 Beiträge
DVB-C
marco.marsella am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  2 Beiträge
32"-Gerät für Senioren analog/DVB-T/DVB-C
mkda am 31.05.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  3 Beiträge
32" LCD bis 500? (DVB-C, FullHD)
perfectsam am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  8 Beiträge
32", DVB-C, 500?, guter Klang
xTaifunx am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  4 Beiträge
32 Zoll FullHD 100 Hz DVB-C ?
Rainair am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  2 Beiträge
Günstiges Zweitgerät für DVB-C
Hi_Low am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  6 Beiträge
DVB-C Anfängerfrage (Kabsi)
uniquely am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.09.2007  –  5 Beiträge
32" LCD bis 500 Euro für PC/DVB-C
n_schi am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.857 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedIsmail55
  • Gesamtzahl an Themen1.456.820
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.714.127

Hersteller in diesem Thread Widget schließen