Samsung UE40C6000 oder besser Alternative

+A -A
Autor
Beitrag
kaburi
Neuling
#1 erstellt: 10. Dez 2010, 20:32
Also, ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt, einen passenden und guten Fernseher zu finden.

1. Aktueller TV
Im Grunde keinen. Ich habe mir zuletzt den Samsung UE40C6000 bei Amazon.de bestellt. Diesen habe ich bisher 2x zurückgeschickt. Das erste Gerät hatte ein defektes Mainboard (Samsung-Support) und bei dem Zweiten war das Clouding, welches beim Ersten ertragbar war, in meinen/unseren Augen nicht ertragbar.

2. Sehgewohnheiten
80% HD-Material (MKV, Blu-Ray …)
10% DVD
10% Digital-Sat (bisher kein HD-TV)
0% Analog
0% Konsole

3. Sitzabstand
Dieser beträgt ca. 3,30 - 3,40 Meter.

4. TV-Größe
Dieser sollte so zwischen 40″-42″ groß sein.

5. Preis
Ca. 750 € (am liebsten bei Amazon.de)

6. PC-Nutzung
Diesen schließe ich wenn nötig an, um HD-Material abzuspielen. Pixelmapping: ja

7. HD
Auf jeden Fall! Blu-Ray
Wie sieht das mit den eingebauten Mediaplayern aus? Benutze oft das MKV-Format. Oder wäre es evtl. besser, einen externen Player wie z.B. die Western Digital TV-Live Box von zu verwenden?

8. Umgebung
Unser Wohnzimmer ist eher abgedunkelt, aber nicht ganz dunkel. Tagsüber schauen wir in der Regel kein TV.

9. Vorauswahl
Eigentlich fand ich den LCD-LED Fernseher (Samsung UE40C6000) schon gut, bis halt auf das Clouding. Ich würde aber auch eine andere Technik in Betracht ziehen. Bin für alle Techniken offen.
Finde den z.B. Panasonic Viera TX-P42S20E auch sehr interessant.


Mittlerweile weiß ich nicht so recht, was ich von Samsung halten soll. Da ein Gerät nach einem Tag defekt war und das Zweite durch Clouding auch eine Macke hatte. Habe bereits überlegt, mir den UE40C6000 nochmals zu bestellen und zu hoffen, dass die Macke wie bei dem Ersten einfach nicht so stark auftritt. Und wenn doch, nach dieser Anleitung http://www.hifi-forum.de/viewthread-151-14431.html vorzugehen.

Vielleicht könnt ihr mir ein paar nützliche Tipps geben!?
VIELEN DANK!
Tades75
Inventar
#2 erstellt: 10. Dez 2010, 20:47
Wie jetzt ? Nicht wirklich, oder ?

Du hast doch wohl nicht ernsthaft vor, an nem neuen Fernseher rumzupfuschen und die Garantie zu riskieren ?

Was ist das denn ? Wissentlich einen neuen Fernseher bestellen, um dann darin rumzufingern ?

Kauf Dir einen anderen, fertig.

Nebenbei, 42" sind bei 80 % HD viel zu klein.

Bei deinem Budget wären 50" viel besser angebracht.

Passende Fernseher
kaburi
Neuling
#3 erstellt: 10. Dez 2010, 21:13
Es war nicht so gemeint, dass ich mir das Gerät kaufe, um es aufzuschrauben und darin rumzufingern!

Bei dem ersten Gerät war dieser Effekt fast nicht vorhanden. Meine Überlegung war einfach, es nochmal zu probieren. Wenn das Clouding dann wieder auftauchen würde, hätte es eine Möglichkeit sein können. Einfach nur eine Überlegung. Dazu wollte ich Meinungen - die habe ich ja jetzt! Danke.

Ich hätte mir nur gewünscht, Du wärst etwas näher auf ein oder zwei Modelle Deiner Liste eingegangen.


[Beitrag von kaburi am 10. Dez 2010, 21:20 bearbeitet]
Tades75
Inventar
#4 erstellt: 10. Dez 2010, 22:53

kaburi schrieb:
Es war nicht so gemeint, dass ich mir das Gerät kaufe, um es aufzuschrauben und darin rumzufingern


Es kam aber ein wenig so rüber.

Egal.

Was meine Empfehlung angeht,

bei deinem Sitzabstand sind 42" zu klein.

Begründung Sitzabstände

50" wären wirklich das Minimum, da Dein HD-Anteil wirklich extrem groß ist. Dein Budget lässt nur Plasmafernseher in dieser Größe zu, aber auch unabhängig von deinem Budget wäre Plasma die beste Möglichkeit für Dich gewesen. Dunkles Zimmer, keine Spiele, keine Nutzung als PC-Bildschirm.

Dass Du den PC anschließt um Filme zu sehen, zählt nicht, als PC-Monitor ist Plasma nicht geeignet, wenn man ihn zum Surfen und Arbeiten nutzen will, da er minimal unscharfer als LCD ist und statische Bildschirminhalte nicht sein "Ding" sind.

Es ist nicht umsonst so, dass Heimkinofans fast immer auf Plasma schwören.

Bei den von mir geposteten Fernsehern wären die Panasonics sicher eine gute Wahl. Fast alle Teilnehmer dieses Forums bezeichnen die Panas als besser.

Es gibt auch einige, welche z. B. die LG PK-Reihe sogar ein wenig besser als die niedrigpreisigeren Modelle Panasonics bezeichnen, hier hilft nur sich im passend beleuchteten Fachhandel selber ein Bild zu machen.

Dass die günstigeren Panasonics "nur" HD ready sind, sollte Dich nicht stören, bei 50" müsstest Du schon näher als 3 Meter an den Fernseher rangehen um Full HD erkennen zu können.

Bezüglich Samsung: eigentlich eine gute Marke, da hast Du eben dummerweise ein wenig Pech gehabt, hinzu kommt, dass die Serienstreuung auch recht groß sein kann. Nur war er, wie gesagt, auf jeden Fall zu klein und ein Plasma macht bei deinen Verhälnissen und in 50" ein weitaus besseres Bild.

Beste Grüße,

Tades75


[Beitrag von Tades75 am 10. Dez 2010, 22:56 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung UE40C6000 vs. LE40C650
rubenberlin10 am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 07.09.2010  –  2 Beiträge
Samsung UE40C6000 oder LE40C650
Sadin1982 am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  9 Beiträge
Samsung UE40C6000 oder Samsung LE40C750
Volucris am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 14.10.2010  –  4 Beiträge
UNTERSCHIED SAMSUNG UE40C6000 - UE40C6740
homer1234 am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  2 Beiträge
Samsung LE40C650 vs. UE40C6000
Perkinz am 12.09.2010  –  Letzte Antwort am 14.09.2010  –  3 Beiträge
"Update" Samsung UE40C6000 oder UE40B7020 oder ?
Nussi86 am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.08.2010  –  6 Beiträge
Toshiba 40XV733 vs Samsung UE40C6000
Hirok am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 30.08.2010  –  2 Beiträge
Samsung UE40C6000 und Input Lag
Killerkarpfen am 15.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  9 Beiträge
Welchen Samsung UE40C6000,C6200 oder C6700 kaufen?
TheBoyScout am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  3 Beiträge
Hilfe! Samsung UE40C6000 oder Toshiba 40VL743G
SirPumi am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.894 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedjimon23
  • Gesamtzahl an Themen1.460.723
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.779.601

Hersteller in diesem Thread Widget schließen