DVB-T2 und Farbumgebungssensor

+A -A
Autor
Beitrag
smoo86
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Aug 2011, 07:18
Hallo Leute,

ich würde mir gerne nen neuen TV kaufen und dabei schon jetzt überlegen einen TV mit DVB-T2 zu bekommen und so nem Sensor der das Licht in der Umgebung misst und nicht nur die Helligkeit meines TVs anpasst, sondern auch Kontrast/Farbsättigung etc. - kennt da jemand was außer von LG und Sony?

Viele Grüße,
smoo
DUSAG0211
Inventar
#2 erstellt: 11. Aug 2011, 07:32
DVB T2 wird in Deutschland noch nicht unterstützt.

Bezüglich Farbanpassung ist mir kein Gerät bekannt. Lediglich Helligkeit und Kontrast werden meist automatisch geregelt.

Die Farben unterscheiden sich prinzipiell auch abhängig vom Videomaterial, insofern kann ich mir nicht vorstellen, wie der Fernseher darauf reagieren sollte bzw. wie er entscheiden soll welche Farbe korrekt ist.
smoo86
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Aug 2011, 07:38
Zu DVB-T2:

Ich hab schon TVs gesehen, die das angeboten haben, deswegen frage ich nach, vllt. kennt jemand was?

Zum Farbumgebungssensor:

Auch hier hab ich schon TV gesehen die die Farbsättigung des Bildes der Umgebung anpassen, da das Umgebungslicht gemessen wird... ist aber noch sehr neu / gerade in der Markteinführung inbegriffen.
DUSAG0211
Inventar
#4 erstellt: 11. Aug 2011, 07:49
Da wird es einige geben insbesondere auf dem englischen Markt. (Sony fällt mir spontan ein)

Bis auf das eingeschränkte Testgebiet kann man aber nicht viel damit anfangen. Und ob/wann und mit welchen Sender es flächendeckend eingeführt wird ist auch fraglich.

Ich weiss nicht auf welche Diagonale du dich einschiessen willst, würde aber empfehlen auf DVB-S2 Receiver oder DVB-C Receiver Wert zu legen. Da sind sofort und auf absehbare Zeit auch am meisten HD Sender verfügbar.
smoo86
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Aug 2011, 08:36
Okay, lassen wir das mit DVB-T2 erstmal.

Ich weiß, dass Sony so einen Ambient Sensor angeboten hat, der etwas ANDERES ist als ein Lichtsensor. Der Ambient Sensor misst die Farbe des Lichts im Raum (Tageslicht, künstliches Licht, indirektes Licht etc.) und passt die Farbsättigung des Bildes an: http://www.sony-mea..../product/kdl-40ex710

Welche Firma bietet sowas denn noch an?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVB-T2 - Kaufkriterium oder nicht?
kanzi am 04.05.2015  –  Letzte Antwort am 04.05.2015  –  4 Beiträge
LG vs Samsung (Helligkeitssensor vs DVB-T2)
gorthon am 05.11.2014  –  Letzte Antwort am 06.11.2014  –  5 Beiträge
TV für DVB-T2 300?-500?
riko42 am 25.06.2016  –  Letzte Antwort am 26.06.2016  –  12 Beiträge
UHD-3D-DVB-T2-1100.-
Dleh am 03.09.2015  –  Letzte Antwort am 04.09.2015  –  7 Beiträge
DVB-T2 C2 S2 in Samsung?
koob am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  11 Beiträge
< 30" Smart TV gesucht, möglichst mit DVB-T2
Enia am 04.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  13 Beiträge
Zweitgerät bis 43" und DVB-T2 HD
Lord-Homer am 29.03.2016  –  Letzte Antwort am 01.04.2016  –  13 Beiträge
40" Smart-TV für ~400 Eur gesucht (DVB-T2)
fntr am 07.03.2017  –  Letzte Antwort am 11.03.2017  –  7 Beiträge
gut und günstig: 55" TV HD aber mit DVB-T2
starbright_ am 30.08.2016  –  Letzte Antwort am 01.09.2016  –  10 Beiträge
TV 32-37 Zoll mit PVR und Bluetooth DVB-T2
infraphil909 am 06.06.2016  –  Letzte Antwort am 07.06.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.480 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedklausgruendler
  • Gesamtzahl an Themen1.492.563
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.376.395

Hersteller in diesem Thread Widget schließen