Kaufberatung 65 Zoll TV (bis 2500 Euro)

+A -A
Autor
Beitrag
PhilippL78
Neuling
#1 erstellt: 04. Apr 2013, 17:15
Hallo in die Runde,

ich suche quasi "verzweifelt" nach einem tollen 65 Zoll TV für meine neue Bude... Preislich sollte bei 2500 Euro Schluss sein, also so Geräte um die 4000 Euro mögen ja schick sein, aber sprengen dann doch mein Budget!

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
Samsung PS50C6500

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungewähre Anteil an dem was man sich so anschaut bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen
60 % Digital-Sat (inkl HD+), 20 % mkv's von einer HDD, 20 % Bluray

3. Der Sitzabstand zum Fernseher
4,75m

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
Mind. 65 Zoll

5. Wieviel man ausgeben möchte
Bis 2.500 Euro, zur Not auch noch 2.800 Euro, aber dann ist Ende

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)


7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
Auf jeden Fall

8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?
Hellere Umgebung

9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat
Nicht wirklich, würde gerne bei Samsung bleiben, aber ich sterbe nicht, wenn es ein LG oder was anders wird

Also, wichtig ist mir in jedem Fall, dass ich wie bei meinem alten Sammy eine oder zwei Platten mit *.mkv-Dateien anschliessen kann und der TV spielt diese Files ohne Probleme ab.
Ich zocke mit meinem TV nicht, dazu habe ich einen Zweit-TV , also muss darauf auch kein Wert gelegt werden.
Ach ja, 3D ist mir nicht wichtig, wenn der TV es hat, hab ich nix dagegen, werde es aber sicherlich nur ein oder zwei Mal testen und dann für das richtige 3D-Erlebnis ins Kino gehen

Wenn man mal schaut (Idealo.de), welche Fernseher es in der Grösse und dem Preisrahmen gibt, bleibt man bei folgenden Geräten hängen:

LCD:
LG 65LM620S

Plasma:
Panasonic TX-P65VT50E
Panasonic TX-P65ST50E
Panasonic TX-P65STW50E

Da die ganzen Plasma's ja Energieeffizienklasse C haben (mein alter Sammy hat wahrscheinlich Z ), wäre ja immerhin der LG eine Verbesserung (hat Klasse B).
Kann da einer der Profis zum LG etwas sagen?

Dank Euch schon mal im Voraus!!

Viele Grüße,
Philipp
derdater79
Inventar
#2 erstellt: 05. Apr 2013, 08:12
Hi,nur soviel der Lg ist in der Einstiegsklasse da kann er mit den Plasmas nicht mithalten.
Nur wenn die Argumente Stromverbrauch,eventuell Lüftergeräusch und helle Umgebung,leichte stromlose
3d Brille bestimmend sind.
Die Luft bei 65 Zoll ist dünn.
Die Tips werden zum Plasma ausfallen.
Gruß D
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 65 Zoll UHD bis 2500 Euro
freeman2810 am 23.08.2015  –  Letzte Antwort am 30.11.2015  –  33 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll bis 2500?
xxII-Dennis-IIxx am 25.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.10.2015  –  4 Beiträge
Kaufberatung 65" 4k TV 2500?
Nico_89_ am 02.04.2016  –  Letzte Antwort am 04.07.2016  –  19 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll TV
saschakm am 27.11.2017  –  Letzte Antwort am 28.11.2017  –  2 Beiträge
55 bis 65 Zoll-TV gesucht (HD-Fernsehen, Sky, PS3, bis 2500 Euro)
yogi-martinez am 18.06.2013  –  Letzte Antwort am 18.06.2013  –  3 Beiträge
Kaufberatung 1500-2500 - UHD 65 Zoll
Bongbong am 30.08.2016  –  Letzte Antwort am 30.08.2016  –  5 Beiträge
Kaufberatung für 65" bis 2500,- EUR
ZertiMA am 20.08.2015  –  Letzte Antwort am 30.08.2015  –  6 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll TV ~2.000 Euro
BlackDevilo am 27.06.2017  –  Letzte Antwort am 29.07.2017  –  11 Beiträge
Welchen 65 zoll Tv? 2000?-2500?
Terra81 am 07.11.2015  –  Letzte Antwort am 27.11.2015  –  46 Beiträge
65 Zoll bis 4000 Euro
BFC-DYNAMO am 04.11.2017  –  Letzte Antwort am 06.11.2017  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedAbbeyman
  • Gesamtzahl an Themen1.389.720
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.407

Hersteller in diesem Thread Widget schließen