Suche 55" bis etwa 900 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
kensai
Neuling
#1 erstellt: 09. Aug 2014, 10:42
Hallo zusammen,

nach 9 Jahren mit meinem Samsung LE40M87BD (eigentlich zufrieden damit) hat es eines meiner Kinder geschafft mit einem gezielten Spielzeug-Wurf das Display zu beschädigen

Für meinen Sitzabstand von 4,5m war er eigentlich immer schon zu klein, aber da er ja funktionierte war ich einfach zu geizig den auszutauschen. Jetzt muss aber endlich ein 55er her. (mehr geht nicht in die Wohnwand)

Also Sachen die ich nicht unbedingt brauche sind: 3D, Smart, WLAN, etc.

Ich benutze ihn eigentlich zu 70% Fernsehen über Kabel, 25% Filme streamen über PC, 5% PS3

Da ich nicht weiß wie gut mein alter Samung im Vergleich zu neueren Geräten ist/war schreibe ich mal vorsichtig: er sollte ein gutes SD/HD Bild haben und das Bewegte Bild sollte auch gut rübergebracht werden.

Aufgrund des überzeugenden Preises von 650 Euro hab ich schonmal mit dem LG55LN5758 geliebäugelt.
Ich will aber nicht etwas nur wegen des Preises kaufen und dann unzufrieden sein > lieber bißchen mehr dafür gutes Preis/Leistungsverhältniss.

Ich hoffe Ihr könnt mir hier ein bißchen weiterhelfen und danke euch schonmal im Voraus
kensai
Neuling
#2 erstellt: 09. Aug 2014, 11:10
Habe gerade den gefunden für 900 Euro

LG 55LA6608

der wäre auch noch interessant.
Ist der viel besser als der LN5758?

Es ist einfach schwer hier den Überblick zu bewahren
Ich will einfach nicht das ich ein schlechteres Bild habe im Vergleich zu meinem alten (falls das überhaupt möglich ist)
Hardrock82
Inventar
#3 erstellt: 09. Aug 2014, 11:29
Gemessen an dem 52" Modell, hatte sich im Vergleich zu heutigen Samsung HDTV folgende wichtige Dinge verbessert.

Pro:
• Mehr Schattendetails dank besseren Gammakurven.
• RGB Farbraum kann besser eingestellt werden.
• Die HDTVs skalieren DVDs oder SD Material besser.
• Es gibt jetzt bei der Mittelklasse (6 Serie) auch halbmatte Displays.
Das Ultra Clear Panel (ab H66xx Serie und 7 / 8 Serien Modelle)
macht aber immer noch die kräftigeren/intensiveren Farben sowie ein etwas tieferes Schwarz.

Kontra:
• Betrachtungswinkel Probleme durchs VA Panel immer noch vorhanden.
• Panel Einheitlichkeit serienstreuungsbedingt bzw. je nach Modell, weiterhin mal gut mal schlecht.
• Aktiv 3D ohne aktive 100hz Zwischenbildberechnung nicht zu ertragen. (Bildflimmern)

Wer einen größeren Betrachtungswinkel ohne rosa/blau Bildstich braucht
(weil viele Leutchen auch von der Seite aufs Display schauen möchten)
aber mit einen etwas schlechteren Schwarzwert leben kann und lieber familienfreundliches 3D bevorzugt
ist bei HDTVs mit IPS Panel besser aufgehoben.

Der LG wäre jetzt einer davon, aber hat halt keine native 100hz Zwischenbildberechnung
(gabs erst beim LA 7408 oder dem heutigen LB 820V)
somit könnten dir bei Sportübertragungen schneller schlieren bzw. bei Blu-rays verstärkter Ruckler auffallen.
Bei Samsung sind übrigends die 6 Serien Modelle (ab H6270) die sowas beinhalten.

Willste ein gutes Bewegtbild, samt natürlichen Bildern ab Werk (Samsung = Bonbonfarben)
ein gleich gutes Schwarz, einen kaum existieren Inputlagwert dann biste mit dem Sony 50" W705B sehr gut beraten.

ps:
Ich frage mich gerade wie stark man als Kind einen Gegenstand
gegen ein Ultra Clear Glas Display pfeffern muss, damit das kaputt geht.

Gruss


[Beitrag von Hardrock82 am 09. Aug 2014, 11:44 bearbeitet]
kensai
Neuling
#4 erstellt: 09. Aug 2014, 11:40
Danke erstmal für die schnell Antwort (die kommt gelegen weil ich den heute noch kaufen muss)

Was hältst du vom UE55H6470?

Ist der schon etwas besser für schnellere Szene zu gebrauchen wegen höherer hz anzahl?


[Beitrag von kensai am 09. Aug 2014, 11:40 bearbeitet]
Hardrock82
Inventar
#5 erstellt: 09. Aug 2014, 11:47

kensai (Beitrag #4) schrieb:
Ist der schon etwas besser für schnellere Szene zu gebrauchen wegen höherer hz anzahl?


Die höhere Hertzzahlen sind eher verwirrend als helfend,
da zu den verfügbaren 100hz Zahlen noch zusätzlich technische Schwarzbilder zugerechnet werden.
Es gibt halt nur 100hz und 200hz LCDs.
http://www.computerb...limmern-4230840.html

Edit:
Zumeist kommts aber auf den Prozessor an wie gut der arbeitet,
dann kann auch ein 50" LCD zbsp. Sonys 32/42" W6/705 oder Panasonics BLW6/ASW604 ein flüssiges Bild darstellen.
Samsung Modelle der 6 Serie haben trotz 100hz immer noch ein leichtes Bildruckeln
die 7/8 Serien Modele sind da schon um einiges besser, was die Bewegtbilddarstellung angeht,
weiss auch nicht warum da der Prozessor samt 200hz besser werkelt.

Gruss


[Beitrag von Hardrock82 am 09. Aug 2014, 11:51 bearbeitet]
kensai
Neuling
#6 erstellt: 09. Aug 2014, 11:53
Oh man, es wird dadurch nicht leichter.

Mir stellt sich jetzt immer noch die Frage:

Wird es für mich einen Unterschied machen ob ich mir einen LG 55LN5758 um 650 Euro hole oder einen UE55H6470 um 900 euro?
Kann mir hier keiner sowas sagen wie: Nimm den um 900, das ist ein riesen Sprung im Vergleich zu dem um 650?
Hardrock82
Inventar
#7 erstellt: 09. Aug 2014, 12:00
Hör doch einfach auf den Bauchgefühl und bestell dir einen zbsp. bei Amazon
und wenn er dir nicht gefällt geht er halt zurück und du testest den anderen aus.

Hätte den Samsung von 2014 dem Vorrang gegeben, da dieser den neusten Quad Core Prozessor beinhaltet
womit das Sender umschalten oder die App Benutzung jetzt noch innovativer funktionert,
zudem bekommt man als Spielerei noch Sprachsteuerung dazu, sowie 2 Shutterbrillen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
55 zoll uhd TV bis 900 Euro
FuschiM am 09.09.2017  –  Letzte Antwort am 09.09.2017  –  3 Beiträge
Suche Gaming 55" TV bis 900?
Force4 am 18.11.2015  –  Letzte Antwort am 29.11.2015  –  12 Beiträge
55" 900? bis max. 1000?
smoky86 am 06.11.2014  –  Letzte Antwort am 07.11.2014  –  13 Beiträge
40-55 Zoll bis 900 Euro +- 50 Euro
mr.pink123 am 28.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.01.2016  –  79 Beiträge
55" / 900?
qag10 am 31.10.2016  –  Letzte Antwort am 04.11.2016  –  15 Beiträge
55" bis etwa 1000? gesucht
MrKy am 14.11.2015  –  Letzte Antwort am 17.11.2015  –  6 Beiträge
42 Zoll bis 900 euro
andreb1988 am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  2 Beiträge
Suche ein Fernseher bis 900 Euro!
langen1992 am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  5 Beiträge
Rund 55" für rund 900 Euro
masterchris_99 am 12.03.2014  –  Letzte Antwort am 24.03.2014  –  7 Beiträge
50 bis 55 Zoll für maximal 900 Euro gesucht
homann5 am 02.08.2014  –  Letzte Antwort am 02.08.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMagnotron
  • Gesamtzahl an Themen1.406.818
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.792.747

Hersteller in diesem Thread Widget schließen