Bester 32 Zoll LCD gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Trance_Gott
Inventar
#1 erstellt: 01. Nov 2014, 11:27
Hallo,

für unser Schlafzimmer suche ich einen 32 Zoll LCD TV. Dieser soll einen Sat HD Tuner besitzen mit dem ich meinen HD+ Karte nutzen kann. Außerdem sollen WLAN Funktionalitäten wie YouTube möglich sein. Eine 3D Funktion benötige ich nicht.
Welche 32 Zoll LCDs besitzen das beste Bild und Ton? Das Bild sollte auch eine hohe Blickwinkelstabilität besitzen.
Bisher angesehen habe ich mir Sony BRAVIA KDL-32W706, Sharp LC-32LD165E und Samsung UE32F6890. Vom Sony habe ich irgendwas von Rucklern bei schnellen Bewegungen gelesen - jedenfalls war das beim 705er so.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Nov 2014, 14:32
Eine hohe horizontale Blickwinkelstabilität haben die alle nicht, wobei der Sony noch am besten abschneidet.
Da muss man dann zu einem IPS Panel greifen = doch da hat man wieder einen schlechteren Schwarzwert im duuuunklen Schlafzimmer.
Trance_Gott
Inventar
#3 erstellt: 01. Nov 2014, 15:40
Gibt es denn von der reinen Bildqualität noch bessere 32 Zoll LCDs?
Scrill
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Nov 2014, 18:38
Der Nachteil bei 32" TV's ist, dass viele (vermutlich alle) Hersteller für diese Grösse nur noch Billig-Modelle herstellen. Die Bildqualität lässt sich nur im direkten Vergleich optimal vergleichen. Aber man kann das Bild immerhin bei allen TV's dem Geschmack anpassen (Helligkeit, Kontrast usw.)
Die konkreten Bildunterschiede wird man bei diesen 3 Kandidaten kaum mit dem Auge unterscheiden können.

Panasonic ASN 608:

- FHD LED-TV
- DVB S2 Tuner
- 100 Hz (BackLight Blinking)
- Smart TV
- Hbb
- USB-Aufnahmefunktion
- 3 HDMI Schnittstellen (ohne ARC)
- 2 USB Schnittstellen
- Netzwerkschnittstelle
- WLAN Empfänger eingebaut

Samsung H6410:

- FHD LED-TV
- DVB S2 Tuner
- 400 Hz (ClearMotion Rate)
- Smart TV
- Hbb
- USB-Aufnahmefunktion
- 4 HDMI Schnittstellen (1 mit ARC)
- 3 USB Schnittstellen
- Netzwerkschnittstelle
- WLAN Empfänger eingebaut

Loewe Art 32:

- FHD LED-TV
- DVB S2 Tuner
- 100 Hz
- Loewe SmartTV
- Hbb
- USB-Aufnahmefunktion
- 4 HDMI Schnittstellen (1 mit ARC)
- 2 USB Schnittstellen
- Netzwerkschnittstelle
- WLAN Empfänger eingebaut

Hier noch nützliche Info's zu den Schärfetricks bei den versch. Herstellern:
http://www.digitalfernsehen.de/Schaerfetricks.98866.0.html

Für Fragen PM an mich


[Beitrag von Scrill am 01. Nov 2014, 18:53 bearbeitet]
Trance_Gott
Inventar
#5 erstellt: 01. Nov 2014, 19:20
Löwe ist interessant aber sind die den Aufpreis Wert?
Scrill
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Nov 2014, 19:40
Ein Vorteil gegenüber den anderen 32 Zöllern ist der Sound. Die Lautsprecher sind gegen vorne gerichtet und bieten verglichen mit den anderen 2 einen angenehmen Sound. Leider fällt somit zwangsweise der untere Rand etwas breiter aus. Die Menüführung ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig aber Grundsätzlich gut. Hier noch die Technischen Daten vom Hersteller: http://www.loewe.tv/ch-de/products/art/technical_data
Trance_Gott
Inventar
#7 erstellt: 01. Nov 2014, 20:02
Wenn nur der Ton etwas besser ist scheidet der Löwe für den Preis aus.
Ich hab noch den Philips 32PFK6509 gefunden der auch sehr gut aussieht.
Scrill
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 01. Nov 2014, 21:31
Der Philips wäre auch gut. Das Ambilight, der kleine Stromverbrauch, der digitale Satelliten Tuner und ein angeblich guter Sound machen ihn zu einem Kaufkandidaten. Aber ehrlich gesagt habe ich bei Philips (ausgenommen die Androiden) meine bedenken bezüglich Software. Bei fast allen Modellen haben wir im Geschäft negative Erfahrungen gemacht was die Geschwindigkeit anbelangt. Deswegen hat Philips schon viele Softwareupdates für ihre Fernseher herausgebracht, aber wirklich gebessert hat dies eigentlich nichts. Darum habe ich die Philips bei meinen Vorschlägen auch ausgelassen.
Womöglich ist das bei diesem TV nicht der Fall aber mit Sicherheit kann ich dir das nicht sagen.


[Beitrag von Scrill am 01. Nov 2014, 21:34 bearbeitet]
Trance_Gott
Inventar
#9 erstellt: 04. Nov 2014, 15:47
Ich glaube es wird der Philips 32pfk6509, da ich das Bild am besten finde.
Im Gegensatz zum Samsung 6470 hat dieser nur passive 3D Brillen aber ich denke bei 32Zoll spielt das keine so große Rolle.
Wo finde ich die optimalen Bildeinstellungen?


[Beitrag von Trance_Gott am 04. Nov 2014, 15:50 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 04. Nov 2014, 16:15
Nö, spielt keine Rolle. Wie auch, hast ja geschrieben, dass 3D nicht benötigt wird. Immerhin hat der ein Panel, welches ein erweitertes horizontales Sichtfeld garantiert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bester 46 Zoll LCD gesucht
kjo am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  5 Beiträge
Bester 32" Bildschirm gesucht
dulf am 19.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.09.2010  –  12 Beiträge
Bester 32" TV gesucht
Crix1990 am 03.06.2012  –  Letzte Antwort am 04.06.2012  –  8 Beiträge
Bester 32" LCD???
snowbound am 01.09.2005  –  Letzte Antwort am 02.09.2005  –  12 Beiträge
Bester LCD / Plasma gesucht.
n0rm am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  12 Beiträge
32 Zoll Lcd gesucht
Dr.Jan_Itor am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  17 Beiträge
Bester 32 Zoll LCD für analoges Fernsehen?
Florian1981 am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2008  –  11 Beiträge
bester 32 - 37 zoll TV
rage607 am 12.10.2015  –  Letzte Antwort am 13.10.2015  –  5 Beiträge
Bester 32-Zoll Smart-TV?
fratres am 23.11.2016  –  Letzte Antwort am 25.09.2017  –  2 Beiträge
Gesucht 32 Zoll Gerät
Knizzle am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.242 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitgliedworv
  • Gesamtzahl an Themen1.496.982
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.461.066

Hersteller in diesem Thread Widget schließen