Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

60-65 Zoll UHD Fernseher bis 1500€/2500€

+A -A
Autor
Beitrag
Schnaggi82
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Jun 2015, 13:09
Hallo alle zusammen,

ich spiele seit den letzten Wochen mit Gedanken mir einen neuen Fernseher zu kaufen, allerdings habe ich mittlerweile den Überblick verloren.

Was wäre mir wichtig:

  1. 60-65 Zoll
  2. gutes Bild
  3. UHD
  4. halbewegs Blickwikelstabil
  5. HDCP 2.2
  6. HEVC Unterstützung


Was nice to have wäre:

  1. 3D
  2. Amazon Instant, YouTube, Skype
  3. WLan


Was mir unwichtig ist:

  1. Sound <- Das erledigt mein AV-Receiver und meine Nuberts
  2. Smart-Features (Browser, Sprachsteuerung, ...) <- kümmert sich aktuell mein Raspberry/Kodi drum, welcher demnächst gegen etwas Leistungsstärkeres ersetzt
  3. Stromverbrauch


Was ich nicht möchte:

  1. Curved
  2. Ambilight (die Wand dahinter ist farbig und daher ist Ambilight nutzlos)


Einsatzszenario:
70% Serien/Filme von einem externen Zuspieler (NAS, BluRay, Raspberry/Kodi)
15% Amazon Prime Streaming
10% Fernsehen Fußball
5% Fernsehen Diverses

=> also im Grunde ein überdimensionierter Monitor

Budget:
Ausgeben wollte ich um die 2500€, hätte aber gerne auch eine alternative für 1500€ um zu sehen was ich mir durch 1k€ mehr erkaufe.

Mein aktueller Fernesher läuft noch, so dass ich nicht morgen einen neuen brauche. Daher wäre meine zeitliche Planung so um die 2 Monate.
Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Empfehlungen geben. Schon mal vielen Dank an alle, die mir hier weiterhelfen können.


[Beitrag von Schnaggi82 am 29. Jun 2015, 10:38 bearbeitet]
QH
Inventar
#2 erstellt: 28. Jun 2015, 13:53

Ambilight (die Wand dahinter ist farbig und daher ist Ambilight nutzlos)


Bei einer einfarbigen Wand ist Ambilight nicht nutzlos, man kann die entsprechende Wandfarbe im TV-Menü auswählen und AL passt sich an. Bei einer bunten Blümchentapete funkioniert es natürlich nicht, aber diese Geschmacklosigkeit will ich dir mal nicht unterstelllen......
Schnaggi82
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Jun 2015, 14:38
@QH

Ambilight (die Wand dahinter ist farbig und daher ist Ambilight nutzlos)

Du hast natürlich Recht, aber die Wand ist dunkeltürkies und grenzt an eine Dachschräge (daher auch kein Beamer), welche weiß ist. Somit ist das Farbmanagement etwas seltsam und trägt meiner Meinung zu viel auf.
Dunlop
Gesperrt
#4 erstellt: 28. Jun 2015, 15:36
Panasonic tx 55 axw 904 bzw

Panasonic tx 65 axw 804
Schnaggi82
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 28. Jun 2015, 16:16
Danke Dunlop,
aber der Panasonic tx 55 axw 904 übersteigt mit 3799,-€ und "nur" 55 Zoll etwas meine Bereitschaft zu Investition.
Der Panasonic tx 65 axw 804 (2299,-€) ist aber sicher einen Blick wert.
Dunlop
Gesperrt
#6 erstellt: 28. Jun 2015, 16:20
Bei ebay gibt es den 65 zoll für 3700€
inecro-mani
Inventar
#7 erstellt: 28. Jun 2015, 17:12
bei dem Budget schau dir mal die LG UF Reihe an

1x als gerade und 1x gebogen

http://geizhals.eu/?cmp=1261587&cmp=1258062#xf_top

beide in deinem Budget
Dunlop
Gesperrt
#8 erstellt: 28. Jun 2015, 17:26

inecro-mani (Beitrag #7) schrieb:
bei dem Budget schau dir mal die LG UF Reihe an

1x als gerade und 1x gebogen

http://geizhals.eu/?cmp=1261587&cmp=1258062#xf_top

beide in deinem Budget



3D ist aber nicht so der knaller
inecro-mani
Inventar
#9 erstellt: 28. Jun 2015, 17:44
der 850 und der 870 haben beide sehr gutes 3d
Dunlop
Gesperrt
#10 erstellt: 28. Jun 2015, 17:46
Wenn die Folie richtig angebracht ist
inecro-mani
Inventar
#11 erstellt: 28. Jun 2015, 17:49
also in 99% der Fälle also daran soltle es nicht wirklich mangeln
Dunlop
Gesperrt
#12 erstellt: 28. Jun 2015, 19:21
Am besten er schaut sich die Modelle,( den Pana habe ich bis dato nur 2 mal gesehen) an und entscheidet
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 28. Jun 2015, 20:49
Stellt sich auch die Frage, wie weit du denn dann vom Objekt der Begierde weg sitzt?
Die supergeilen UHD Geräte in 65'' kosten halt auch supergeil mehr Kohle.
QH
Inventar
#14 erstellt: 28. Jun 2015, 20:58
Da TP Vision (Markenname Philips ) den 65PUS9809 zur Zeit verramscht, würde ich mir an deine Stelle den mal genauer anschauen. Ambilight kann man auch ausschalten. Für unter 2.500,- Euronen bekommst du wohl im Moment nix besseres in 65".
Schnaggi82
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 29. Jun 2015, 10:42
Hallo,
Ich hab noch eine Anforderung ergänzt. Nach dem ich mir den Philips angesehen habe, hätte ich doch gerne native Unterstützung von 4k Materials (HEVC).
QH
Inventar
#16 erstellt: 29. Jun 2015, 17:37
Dafür gibt´s zu dem 65PUS9809 den Philips Media Player UHD 880
Schnaggi82
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 29. Jun 2015, 18:25

Dafür gibt´s zu dem 65PUS9809 den Philips Media Player UHD 880

Hab ich gesehen. Auch wenn ich es etwas bizarr finde einen weiteren externen Player anzuschießen.

Dann hätte ich schon 2 extra Player mit verschiedener Menüführung, die ich je nach Anwendungsfall einschalten müsste. Selbst mit meiner Harmony krieg ich das nur schwer hier im Haushalt erläutert.

Daher mein Fazit zum Philips 65PUS9809: schönes Teil, aber der Umweg über den Player ist für mich bei dem Preis eine No Go.
Dragon2001
Stammgast
#18 erstellt: 29. Jun 2015, 20:05

Hab ich gesehen. Auch wenn ich es etwas bizarr finde einen weiteren externen Player anzuschießen.


Na dann musst Du Dir wohl für mehr Geld ein weniger bizarres Gerät kaufen.......
QH
Inventar
#19 erstellt: 30. Jun 2015, 09:08
Tja, jeder kann/muss seine Prioritäten selber setzen, für mich war es die Bildqualität des Gerätes. Und da wird man z.Zt. keinen besseren 65er für unter 2.5k finden. Eine schlechte Ausleuchtung eventuell noch gekrönt durch Clouding findest du in der Preisklasse ja reichlich oder ein IPS-Panel mit DSE/Banding und wo aus Schwarz dann Grau wird.....
QH
Inventar
#21 erstellt: 30. Jun 2015, 09:51
Er war ja auch mal teuer, hab im Oktober noch deutlich über 4k bezahlt
christian3012
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 30. Jun 2015, 09:57
...war aber nicht sooooooo teuer wie die anderen

Pana 5799 UVP

Samsu 6799
QH
Inventar
#25 erstellt: 30. Jun 2015, 12:14

christian3012 (Beitrag #22) schrieb:
...war aber nicht sooooooo teuer wie die anderen

Pana 5799 UVP

Samsu 6799


Nicht ganz so teuer, aber immerhin UVP 5.199,00 EUR Da hätten mich die 600,- zum Pana auch nicht gejuckt.
christian3012
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 30. Jun 2015, 12:51
hast du denn nicht gehandelt ?

aus dem jetzigen rückblick geht das gar nicht...(meine UVP Philips)

fehlender decoder und vor allem war das gerät ja erst mit dem großen update im Februar wohl ok, wenn ich das hier so lese....subwoofer ging nicht richtig, warum packen sie den dann erst in den karton ?
Dunlop
Gesperrt
#27 erstellt: 30. Jun 2015, 14:05
Ich hatte meinen panasonic axw 65 zoll 904 für 3300€ bei saturn göttingen , der in hannover soll auch bald verkauft werden
danyo77
Inventar
#31 erstellt: 30. Jun 2015, 14:16

Beipackstrippe (Beitrag #13) schrieb:
Stellt sich auch die Frage, wie weit du denn dann vom Objekt der Begierde weg sitzt?


Bewusst übersehen?
Dunlop
Gesperrt
#32 erstellt: 30. Jun 2015, 14:19

christian3012 (Beitrag #30) schrieb:
da war ich auch....haben noch 4.999 drannstehen...

völlige mondpreise...



dann hast du den aussteller aus göttingen...der bei ebay drinnstand....


rischtig, hatte ihn mir reservieren lassen

Dort stand er aber für 3777€ drin und ich hatte gehandelt.


[Beitrag von Dunlop am 30. Jun 2015, 14:21 bearbeitet]
christian3012
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 30. Jun 2015, 14:22
feiner preis

frage mich dann nur warum saturn am bahnhof 4500 haben will...wenn mehrere saturn den als aussteller für ca. 3800 bei ebay drinn hatten und dann noch verhandeln drinn war ?
Dunlop
Gesperrt
#34 erstellt: 30. Jun 2015, 14:24
Weil jeder Saturn für sich ist

Das so wie bei Bürger King

Ich suche mal für dich
christian3012
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 30. Jun 2015, 14:26
danke...brauchst du nicht

hab ja jetzt den philips 9809
Dunlop
Gesperrt
#36 erstellt: 30. Jun 2015, 14:28

christian3012 (Beitrag #33) schrieb:
feiner preis

frage mich dann nur warum saturn am bahnhof 4500 haben will...wenn mehrere saturn den als aussteller für ca. 3800 bei ebay drinn hatten und dann noch verhandeln drinn war ?



http://m.ebay.de/itm/231608010176?nav=SEARCH

Kamera fährt nur zu 96% ein, sonst Top.Frag mal nach oder anrufen

Saturn Berlin


Oder hier
http://m.kleinanzeig...g/316524315-175-1369


[Beitrag von Dunlop am 30. Jun 2015, 14:30 bearbeitet]
christian3012
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 30. Jun 2015, 14:29
aber schon komisch...zahle bis auf wenige ausnahmen (flughafen) für den burger bei mc d oder burger k immer den gleichen preis (identische kette natürlich) obwohl es verschiedene restaurants sind...
christian3012
Hat sich gelöscht
#38 erstellt: 30. Jun 2015, 14:30
sind wir beide happy...ne menge talerchen gespart
Dunlop
Gesperrt
#39 erstellt: 30. Jun 2015, 14:32
Das war darauf bezogen das es Franchisenehmer sind, jeder kann für sich entscheiden
Dunlop
Gesperrt
#40 erstellt: 30. Jun 2015, 14:38

christian3012 (Beitrag #38) schrieb:
sind wir beide happy...ne menge talerchen gespart :D




Ja, du kommst aus Hannover?
christian3012
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 30. Jun 2015, 14:45
das mag sein...aber 4500 zu 3300 oder 3800 ist schon frech...da die pana für 4500 mal neu mit ovp verkauft wurden...dann kann ich mir den weg dahin beim nächsten kauf sparen..

bist mit dem teil zufrieden ? ausleuchtung ?

dann wünsch ich dir erstmal viel spasssss mit dem sahnestück...
Dunlop
Gesperrt
#42 erstellt: 30. Jun 2015, 14:47
Kommt morgen erst, gebe Bescheid.
christian3012
Hat sich gelöscht
#43 erstellt: 30. Jun 2015, 14:51
auf jeden fall hast du mit pana einen hersteller erwischt...der hinsichtlich zuverlässigkeit und langlebigkeit der tv bei den geschäften, wo ich war, nur bestnoten bekommen hat !
Schnaggi82
Schaut ab und zu mal vorbei
#44 erstellt: 30. Jun 2015, 17:41
Hallo,
der Sitzabstand beträgt zwischen 3,5 und 4,5m.
Ich habe den Kommentar in der Bahn gelesen, ihn aber leider zu Hause vergessen zu kommentieren.
Dunlop
Gesperrt
#45 erstellt: 30. Jun 2015, 17:54
Wenn du wirklich gute Fernseher willst.

Panasonic tx 65 axw 904 65Zoll

Sonst den Samsung js 9090 55 Zoll oder
Sony X8505 55 Zoll

65 zoll kosten die mehr außer du hast Glück.

Sonst bei LG gucken


[Beitrag von Dunlop am 30. Jun 2015, 17:58 bearbeitet]
christian3012
Hat sich gelöscht
#46 erstellt: 30. Jun 2015, 17:56
hast den Philips 9809 vergessen für 2699 € UVP
Dunlop
Gesperrt
#47 erstellt: 30. Jun 2015, 17:59

christian3012 (Beitrag #46) schrieb:
hast den Philips 9809 vergessen für 2699 € UVP :D

IU

Das Wetter ist schuld ^^
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#48 erstellt: 30. Jun 2015, 18:05

Dunlop (Beitrag #45) schrieb:
Wenn du wirklich gute Fernseher willst.

Panasonic tx 65 axw 904 65Zoll

Sonst den Samsung js 9090 55 Zoll oder
Sony X8505 55 Zoll

65 zoll kosten die mehr außer du hast Glück.

Sonst bei LG gucken



Welchen Sony meinst du??B oder C? Wenn C = hast du den schon gesehen, persönlich meine ich?
Schnaggi82
Schaut ab und zu mal vorbei
#49 erstellt: 30. Jun 2015, 18:48
Also fasse ich mal zusammen was bisher so kam und nicht völlig über dem Budget liegt oder kein 60-65 Zoll ist:
(keine Sortierung)

  • Panasonic TX-65AXW804 2599,-
  • Philips 65PUS9809 2699,-
  • LG Electronics 65UF850V 2439,-
  • LG Electronics 65UG870V 2362,-
christian3012
Hat sich gelöscht
#50 erstellt: 30. Jun 2015, 19:25
....mein senf dazu:

panasonic ist von der ausstattung her was die zukunftsfähigkeit angeht top für seine zeit (inzwischen auslaufmodell) hat den vhec dekoder...display port...dvb-t2...beim panel scheiden sich die geister...mal etwas lesen...viele waren von panasonic 2014 enttäuscht hier im forum...mir gefiel die alu-leiste unten nicht...schwarzes plastik war auch nich so meine welt

dafür sagte man mir überall, panasonic hat die geringste mängelquote




philips...habe ich eigentlich hier schon viel geschrieben....top panel (ausser blickwinkel)...high end klasse...leider keine eingebauten hvec dekoder...software früher so ne sache..soll aber lt. forum und verkäufern ausgebügelt sein...sehr edle verarbeitung....ambilight...1 monat recht zu testen (lief heute ab)
preis-leistung top


lg....nun ja...waren optisch nich mein ding...mag auch die ips panels nicht so wirklich, dafür blickwinkelstabil..
sollen viel banding haben, sind oft edge-led....bin da ein wenig reserviert, andere finden die toll


ev. samsung hu 8590 oder js 8590 mal ansehen...finde ich besser wie lg
Dunlop
Gesperrt
#51 erstellt: 30. Jun 2015, 19:37

christian3012 (Beitrag #50) schrieb:
....mein senf dazu:

panasonic ist von der ausstattung her was die zukunftsfähigkeit angeht top für seine zeit (inzwischen auslaufmodell) hat den vhec dekoder...display port...dvb-t2...beim panel scheiden sich die geister...mal etwas lesen...viele waren von panasonic 2014 enttäuscht hier im forum...mir gefiel die alu-leiste unten nicht...schwarzes plastik war auch nich so meine welt

dafür sagte man mir überall, panasonic hat die geringste mängelquote




philips...habe ich eigentlich hier schon viel geschrieben....top panel (ausser blickwinkel)...high end klasse...leider keine eingebauten hvec dekoder...software früher so ne sache..soll aber lt. forum und verkäufern ausgebügelt sein...sehr edle verarbeitung....ambilight...1 monat recht zu testen (lief heute ab)
preis-leistung top




lg....nun ja...waren optisch nich mein ding...mag auch die ips panels nicht so wirklich, dafür blickwinkelstabil..
sollen viel banding haben, sind oft edge-led....bin da ein wenig reserviert, andere finden die toll


ev. samsung hu 8590 oder js 8590 mal ansehen...finde ich besser wie lg




Der Philips hat folgende schwächen.
Stürzt öfter ab
Nicht Blickwinkelstabil.


Was ich mich frage, wie ist es mit der Fernbedienung?


[Beitrag von Dunlop am 30. Jun 2015, 19:39 bearbeitet]
christian3012
Hat sich gelöscht
#52 erstellt: 30. Jun 2015, 19:41
...philips stürzt seit update nicht mehr ab...

...panasonic ist auch nicht blickwinkelstabil..da va panel...
Dunlop
Gesperrt
#53 erstellt: 30. Jun 2015, 19:49
Der 804 , der 904 aba schon
QH
Inventar
#54 erstellt: 01. Jul 2015, 10:19

Schnaggi82 (Beitrag #49) schrieb:
Also fasse ich mal zusammen was bisher so kam und nicht völlig über dem Budget liegt oder kein 60-65 Zoll ist:
(keine Sortierung)

  • Panasonic TX-65AXW804 2599,-
  • Philips 65PUS9809 2699,-
  • LG Electronics 65UF850V 2439,-
  • LG Electronics 65UG870V 2362,-


Den Philips gibt es z.Zt, für 2.299,- Euronen, liegt also noch im Budget.....

http://www.hifi-foru...027&postID=3057#3057
pell1983
Ist häufiger hier
#55 erstellt: 01. Jul 2015, 10:52
Ok, der liegt noch im Budget, aber warum nicht der Sony KDL65-850/858c oder der Philips 65pfs6659 ? die sind ja noch ca. 500€günstiger? sind die so viel schlechter?
QH
Inventar
#56 erstellt: 01. Jul 2015, 11:09
Naja, der 9809 grenzt sich durch FALD ( full-array local dimming) schon deutlich von den anderen Geräten ab.
pell1983
Ist häufiger hier
#57 erstellt: 01. Jul 2015, 11:21
hmm, ok, ich verstehe den unterschied zwischen marketing versprechen und echtem mehrwert noch nicht.

es gibt ja schon 1000 threads die diese frage stellen, aber mal konkret zu mir ist das Bild bei meinen 3 genannten besser als bei meinem Samsung ue55c6800? Denn mit dessen bild bin ich eigentlich ganz zufrieden, die Taschenlampen effekte aus den Ecken nerven mich nur noch manchmal, und das 3d könnte auch etwas besser sein; aber ich glaube langsam, dass die blurays einfach schlecht sind, ausser Avatar fand ich keinen film 3dtechnisch herausragens (wörtlich) .
Also ware es eine Verbesserung?
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 1500-2500 - UHD 65 Zoll
Bongbong am 30.08.2016  –  Letzte Antwort am 30.08.2016  –  5 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll UHD bis 2500 Euro
freeman2810 am 23.08.2015  –  Letzte Antwort am 30.11.2015  –  33 Beiträge
Neuer Fernseher 60-65 Zoll , ca 2500 ?
Loophur am 31.05.2013  –  Letzte Antwort am 31.05.2013  –  2 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll bis 2500?
xxII-Dennis-IIxx am 25.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.10.2015  –  4 Beiträge
65" Fernseher bis 2500?
godman2 am 12.12.2017  –  Letzte Antwort am 12.12.2017  –  2 Beiträge
60 - 65 Zoll / Budget ~1500?
*Steba* am 09.12.2016  –  Letzte Antwort am 11.12.2016  –  15 Beiträge
Fernseher 65 Zoll UHD gesucht
tom134 am 18.11.2018  –  Letzte Antwort am 18.11.2018  –  3 Beiträge
60 Zoll TV bis 2500?
Strikemaker am 16.05.2014  –  Letzte Antwort am 17.05.2014  –  5 Beiträge
65 Zoll UHD bis 1300?
lukasw. am 09.02.2019  –  Letzte Antwort am 12.02.2019  –  32 Beiträge
65 Zoll 3D 4K 1500-2500
Pekasus am 11.12.2016  –  Letzte Antwort am 11.12.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.564 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedStarvojager
  • Gesamtzahl an Themen1.492.738
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.379.571

Hersteller in diesem Thread Widget schließen