Kaufempfehlung für 55 Zoll Fernseher

+A -A
Autor
Beitrag
JayJay9
Neuling
#1 erstellt: 18. Jul 2015, 06:36
Hallo zusammen,

ich möchte mir gerne einen 55 Zoll Fernseher kaufen. Mein Budget liegt zwischen 1000 und 2000 Euro. Eigentlich wollte ich nur um die 1000 Euro ausgeben, aber wenn man für mehr Geld preisleistungstechnsich etwas deutlich besseres bekommt, dann bin ich auch bereit etwas mehr zu bezahlen.

Ich sitz ca. 3,5 m vom Fernseher entfernt. Ich schaue sehr viel Sport (Fußball unf Formel 1) über Sky HD. Dann möchte ich gerne auch noch Filme und Serien in HD schauen. Außerdem würde ich gerne ab und zu etwas PS4 spielen (in erster Linie FIFA).

Ich habe bereits etwas im Internet recherchiert, ich hatte gehofft, dass es ein Ranking gibt und man schnell herausfindet welcher Fernseher für den Preisbereich am Besten ist. Dies ist leider nicht der Fall und daher weiß ich aktuell nicht welchen ich wirklich holen soll.

Außerdem war ich im Saturn. Da wurde mir gesagt, dass ich bloß keinen Curved-Fernseher kaufen soll, da das Bild schlechter wird wenn man nicht mittig schaut. Empfohlen wurde mir der SONY KDL-55W955BBAEP. Danach war ich im Media Markt und dort wurde mir der SAMSUNG UE55JU7590 empfohlen. Was dann nicht mehr zu den Aussagen von dem Saturn-Verkäufer gepasst hat. Deswegen weiß ich im Moment nicht wirklich, welchen Fernseher ich kaufen soll.

Könnt ihr mir einen Fernseher empfehlen? Danke schon mal im Voraus.
Brodka
Inventar
#2 erstellt: 18. Jul 2015, 07:36
ich würde mir mal diese 4K TV anschauen oder diese FHD
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 18. Jul 2015, 08:13
@TE: Kommt drauf an, welche Panelart es sein darf, mal außen vor, ob UHD oder FHD.

Brauchst du einen weiten horizontalen Blickwinkel ohne Kontrastverlust, dann empfiehlt sich sicher ein IPS Panel. Obwohl man dann negativerweise mit einem abendlich, von der Intensität her abflauenden Schwarzwert rechnen muss, wenn man in cineastischer Weise seine Filme in recht abgedunkelter Umgebung zu schauen pflegt.

Kandidaten, eben der besagte Sony 55W955B (so man den noch bekommt) oder wie von brodkar empfohlen der Panasonic 55CXW754

Falls du aber einen relativ zentralen Blick auf den TV pflegst, dann wäre die Auswahl Richtung VA Panel eigentlich zweckmäßiger, da man auch im Dunkeln recht gute Schwarzwerte bekommen kann. Und falls du überhaupt keinen Bock auf 3D haben solltest, sei dir der folgende TV ans Herz gelegt.
Da steht zwar "nur" 200Hz, basiert aber auf einem 100Hz Panel. Motion bei Livefußball kann man die Intelligent Frame Creation auf Mittel stellen = überzeugt vollkommen. Hat einen guten Lag im Gamemodus, man kann sogar außerhalb des Gamemodus mit IFC aktiviert nahezu schlierenfrei zocken.
Der Schwarzwert ist recht gut (D-LED bei 55'' mit Local Dimming zwar nur in 8 oder 9 Zonen aber immerhin), das Scaling bei 720p ist gut, bei 1080i gar sehr gut und 1080p ist der Hammer!
Sehr empfehlenswert ist eine akzentuierte und sehr tiefe Einstellung bis ins Detail besonders im Modus True Cinema. Weiterhin ist beim Einstellen und Testen darauf zu achten, dass der 16:9 Overscan deaktiviert wird, welcher in den meisten Läden das Bild zum Verwaschen aufbläht!

http://www.mars-medi...k.-b?sPartner=Idealo


[Beitrag von Beipackstrippe am 18. Jul 2015, 08:13 bearbeitet]
JayJay9
Neuling
#4 erstellt: 04. Aug 2015, 08:57
Danke für eure Antworten. Sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde. War mit anderen Sachen beschäftigt, so dass ich meinen Fernseherkauf nicht vorantreiben konnte.

Ich habe mich jetzt entschieden den Sony KDL-55W805B oder den KDL-55W805C zu nehmen. Aktuell tendiere ich zum neueren Modell aufgrund der neueren Software (Android TV). Gibt es noch weitere wichtige Unterschiede zwischen den beiden Fernsehern? Welchen von den beiden würdet ihr mir empfehlen?
Mingjau
Neuling
#5 erstellt: 04. Aug 2015, 18:31
KDL55W805C - 800Hz XR Motionflow
KDL55W805B - 400Hz XR Motionflow

In wie weit sich das auswirkt, keine Ahnung..

Du machst aber mit beiden nichts falsch.

Lg
Mingjau
JayJay9
Neuling
#6 erstellt: 05. Aug 2015, 07:42
Danke.
danyo77
Inventar
#7 erstellt: 05. Aug 2015, 15:00

Mingjau (Beitrag #5) schrieb:
KDL55W805C - 800Hz XR Motionflow
KDL55W805B - 400Hz XR Motionflow

In wie weit sich das auswirkt, keine Ahnung..


http://av-wiki.de/fernseher#mythos_hertzzahlen_bei_leds
Hardrock82
Inventar
#8 erstellt: 05. Aug 2015, 19:58
Der Sony W805 C hat halt das bessere aktiv 3D, aber wenn man manchen Kunden glauben schenken darf, ein genau so trãges Menübedienung (wie der Vorgänger)
die aber vielleicht durch neuste Updates vernessert wird.
Auf mein HTC One M7 habe ich jedenfalls mit Androit Lollypop keine Probleme mit der Menübedienung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufempfehlung für 55 Zoll Fernseher
oberprinte am 19.03.2015  –  Letzte Antwort am 20.03.2015  –  3 Beiträge
Bester 55 Zoll Fernseher Kaufempfehlung!
55ZollTV am 27.10.2018  –  Letzte Antwort am 29.10.2018  –  11 Beiträge
Eure Kaufempfehlung 55 Zoll Fernseher
Stibizi am 31.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.01.2015  –  10 Beiträge
55 Zoll Kaufempfehlung
Maddin1977 am 28.12.2015  –  Letzte Antwort am 29.12.2015  –  3 Beiträge
TV 55 Zoll kaufempfehlung
HifiBoss am 10.02.2016  –  Letzte Antwort am 11.02.2016  –  11 Beiträge
Kaufempfehlung 55 Zoll TV
Basti82 am 13.05.2018  –  Letzte Antwort am 16.05.2018  –  13 Beiträge
Kaufempfehlung 55 - 65 Zoll
Skylin3r am 11.08.2018  –  Letzte Antwort am 13.08.2018  –  7 Beiträge
Kaufempfehlung 55 - 60 Zoll LCD Fernseher
Mirrattas am 27.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  10 Beiträge
Kaufempfehlung 50-55 Zoll Fernseher fürs Gaming
Frozzem am 28.10.2015  –  Letzte Antwort am 29.10.2015  –  11 Beiträge
Kaufempfehlung 55"
mite1200 am 18.05.2018  –  Letzte Antwort am 18.05.2018  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.800 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedEFrage
  • Gesamtzahl an Themen1.493.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.385.189

Hersteller in diesem Thread Widget schließen