Kaufempfehlung 55 Zoll TV

+A -A
Autor
Beitrag
Basti82
Stammgast
#1 erstellt: 13. Mai 2018, 11:23
Hallo liebes Forum,

was haltet ihr von dem Panasonic TX-58 DXW 904 ?
http://audiovision.de/panasonic-tx-58-dxw-904-test/

2000€ kostet der im Moment beim MediaMarkt. Ich würde ggf. sogar dort noch einen Nachlass erhalten.
Falls der nix ist, dann wäre es super wenn Ihr ein anderes Gerät mir vorschlagen könntet.

Habe auch noch mal den Titel geändert.

Denke mal folgende Anforderungen gibt es:
- OLED ?
- FullHD, gerne auch 4K
- 55 - 60 zoll
- DAZN (tv app) und Eurosportplayer (Chromecast) Signal
- Marke egal.
- Bild-Qualli muss einfach super sein! Schwarzwerte, Weiß, Farben, kein Ruckeln, beim Fußball schauen keine rumgestotter wenn der Ball fliegt
- Budget: 2000€ +/-

Preis/Leistung sollte einfach passen.

Vielen lieben Dank!


[Beitrag von Basti82 am 14. Mai 2018, 07:03 bearbeitet]
Knizzle
Stammgast
#2 erstellt: 13. Mai 2018, 11:51
Einer der drei Top-LCDs, aber sehr enger Blickwinkel.
ABER: Dein genannter Preis ist zu hoch.

Man bekommt den 65-Zoll TV für 1700€ + Versand im Internet:
https://www.euronics...EHpNwt4aArQMEALw_wcB
Basti82
Stammgast
#3 erstellt: 13. Mai 2018, 12:06
Vielen lieben Dank für Deine schnelle Antwort.
D.h. der 65Zoll ist im Moment von der P/L das beste von den TOP3 auf dem Markt?

Was sind denn die anderen TOP-Modelle?

BJ 2016, ggf. auch schon zu alt?

Bin auch hier am durchlesen von aktiven Usern:
http://www.hifi-foru...m_id=153&thread=3394

Wir haben noch eine wichtige Anforderung:
Eine der Hauptanforderungen an den TV ist, dass er das DAZN (tv app) und Eurosportplayer (Chromecast) Signal optimal verarbeiten und auch schnelle Bewegungen perfekt darstellen kann. Das Problem bei einen neuen 65" Samsung, ist, dass er Fußball beim Fernsehsignal super hinbekommt und auch schnelle Schüsse keine Schwierigkeit sind. Kommt das Signal aber aus dem Internet, verschwindet der Ball, wenn es zu schnell wird. Über "klötzchenbildung reduzieren" kann man das Bild so weit runter regeln bis es geht.
Aber darunter leidet dann das gesamte Bild
kann man das über eine hohe (echte) HZ Frequenz erreichen?
Also 100 HZ?


[Beitrag von Basti82 am 13. Mai 2018, 12:31 bearbeitet]
Knizzle
Stammgast
#4 erstellt: 13. Mai 2018, 13:49
Wenn LCD, sind die Pandants mit ebenfalls Direct-LED:
Sony ZD9 und Samsung Q9. Beide teurer bzw der Sammy deutlich teurer!
Der Pana hat 3D der Sammy und der Sony nicht. Der Sony hat aber ne wesentlich bessere Zwischenbildberechnung als der Pana.

Test DX904: https://m.youtube.com/watch?t=666s&v=-4VoJwj1g2E
Test ZD9: https://m.youtube.com/watch?t=1450s&v=5Q8EZnFr8nc
Test C7: https://m.youtube.com/watch?t=53s&v=WNl00qQU-5U

Das mit 2016 ist kein Problem. Das sind immer noch die besten LCDs. Der Q9 ist Bj. 2018.

Frage: Darf es kein Oled sein? Den LG B7 gibt es in 65-Zoll z.Z für 2149€ bei MediaMarkt bzw. den C7 in selber Größe für ca. 2300€ bei Expert.


[Beitrag von Knizzle am 13. Mai 2018, 14:00 bearbeitet]
Basti82
Stammgast
#5 erstellt: 13. Mai 2018, 13:53
Klar darf es auch ein OLED sein
Also die Anforderungen sind eigentlich nur:
- FullHD, gerne auch 4K
- 55 - 60 zoll
- DAZN (tv app) und Eurosportplayer (Chromecast) Signal
- Marke egal.
- Bild-Qualli muss einfach super sein! Schwarzwerte, Weiß, Farben, kein Ruckeln, beim Fußball schauen keine rumgestotter wenn der Ball fliegt

Preis/Leistung sollte einfach passen.

Vielen lieben Dank
Knizzle
Stammgast
#6 erstellt: 13. Mai 2018, 14:01
Hab dir gerade Test-Videos verlinkt. Guck dir die mal an.
Ein OLED sollte für dich absolut passend sein.
Basti82
Stammgast
#7 erstellt: 13. Mai 2018, 16:03
Aber welcher genau? Muss kein 65zoll sein!
Knizzle
Stammgast
#8 erstellt: 13. Mai 2018, 16:52
Kommt auf dein Budget drauf an + Abstand zum TV + Sehgewohnheiten (z.B. viele Sport, Filme etc.)


[Beitrag von Knizzle am 13. Mai 2018, 17:30 bearbeitet]
Basti82
Stammgast
#9 erstellt: 13. Mai 2018, 18:03
hab doch oben alles geschrieben und budget ist ja auch grob bekannt ca. 2000€ +/-
Knizzle
Stammgast
#10 erstellt: 13. Mai 2018, 18:51
LG soll laut diversen Meinungen hier im Forum nicht über eine sehr gute Zwischenbildberechnung verfügen.
Da sind Philips, Sony und Panasonic lt Test und User-Meinungen besser.

Sehr gut getestet wurde hier vor allem Philips. Da geht es bei 55 Zoll aber rund 1500€ los, die 65 Zoll Variante bei 2600€.
Ebenso sind Panasonic der EZW 954 und der Sony A1 in der 55 Zoll Variante in deinem Budget.

Zu wissen ist, dass Philips und Sony über Android als Betriebssystem verfügen. Ist nicht jedermanns Sache. Philips hat natürlich noch Ambilight als Gimmick.

Am besten schaust dir mal die Videos von HDTV ( https://www.youtube.com/user/digitalfernsehende/videos - deutsches Fachmagazin) an, sowie ließt die Reviews von rtings.com (englische Seite!).

Und natürlich gilt: Geräte beim Fachhändler anschauen und ausprobieren.

Die Auswahl ist bei deinem Budget schon groß und es lässt sich was machen.
Ich bin der Meinung, dass ich bei einem Sitzabstand von 2,5m 65 Zoll nehmen würde. Habe damals mich gescheut die 1000€ Mehr in die Hand zu nehmen und habe meinen VTW60 "nur" in 55 Zoll genommen...ärgerte mich nach ein paar Monaten schon darüber.
Basti82
Stammgast
#11 erstellt: 14. Mai 2018, 07:02
vielen lieben Dank für Deine Antworten.
Jep kenne ich habe hier selbst einen Beamer, und größer gibt es nicht
Der TV ist ja nicht für mich direkt. Daher sollten hier 55zoll reichen.

Ich habe auch noch mal den Thread Titel angepasst.
Damit hier vielleicht noch mal genaue Modelle gezeigt werden, was im Moment für ca. 2000€ Budget und ca. 55 zoll passt.

Damit ich später einfach mal 3-4 Modelle zur Auswahl habe und mir die LIVE anschauen kann.
Danke!
Knizzle
Stammgast
#12 erstellt: 14. Mai 2018, 08:10
Sehr schön

Dann folgende „To-Do“-Liste zum Anschauen für dein Budget:

OLED:
LG 55B7
Philips 55POS9002
Panasonic 55EZW954
Sony 55A1

LCD:
Panasonic 58dxw904
Sony 55xf9005
Sony 55xe9305 (Auslaufmodell —> Nachfolger ist der fx90)


[Beitrag von Knizzle am 14. Mai 2018, 08:11 bearbeitet]
Basti82
Stammgast
#13 erstellt: 16. Mai 2018, 10:08
vielen lieben Dank, ggf. schreibt ja noch wer anderes und dann gehe ich mal schauen welcher Markt die Geräte hat
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV 55 Zoll kaufempfehlung
HifiBoss am 10.02.2016  –  Letzte Antwort am 11.02.2016  –  11 Beiträge
Kaufempfehlung 55 Zoll Dumb-TV
Rocinante am 15.08.2016  –  Letzte Antwort am 17.08.2016  –  11 Beiträge
55 Zoll Kaufempfehlung
Maddin1977 am 28.12.2015  –  Letzte Antwort am 29.12.2015  –  3 Beiträge
Kaufempfehlung 55 - 65 Zoll
Skylin3r am 11.08.2018  –  Letzte Antwort am 13.08.2018  –  7 Beiträge
Kaufempfehlung 55"
mite1200 am 18.05.2018  –  Letzte Antwort am 18.05.2018  –  7 Beiträge
Uhd 55 Zoll Kaufempfehlung gesucht
Streifenhase1 am 02.12.2015  –  Letzte Antwort am 02.12.2015  –  6 Beiträge
Kaufempfehlung 55"
snemelc24 am 22.06.2013  –  Letzte Antwort am 26.06.2013  –  14 Beiträge
Eure Kaufempfehlung 55 Zoll Fernseher
Stibizi am 31.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.01.2015  –  10 Beiträge
Kaufempfehlung für 55 Zoll Fernseher
oberprinte am 19.03.2015  –  Letzte Antwort am 20.03.2015  –  3 Beiträge
Kaufempfehlung für 55 Zoll Fernseher
JayJay9 am 18.07.2015  –  Letzte Antwort am 05.08.2015  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.327 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedArilleta17
  • Gesamtzahl an Themen1.497.214
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.465.137

Hersteller in diesem Thread Widget schließen