Sony KD X 9005 CBAEP oder Samsung UE 65 JU 7090

+A -A
Autor
Beitrag
Holtie!
Neuling
#1 erstellt: 22. Sep 2015, 22:06
Hallo Zusammen!

Ich bin, wie so viele andere auch, derzeit auf der Suche nach einem neuen TV.
Habe für mich, nachdem ich mich auch hier eingelesen habe, für einen 65" TV
entschieden. Durch die vielen Meinungen im Forum konnte ich mir ein erstes
Bild machen.

Derzeit kommen für mich 2 Fernseher in Frage. In Klammern steht der Preis den
ich aktuell bezahlen müsste für deustche Modelle:

Sony KD X 9005 CBAEP (3000,- Euro)
Samsung UE 65 JU 7090 (2800,- Euro)

Mich würde interessieren, für welches Modell ihr euch entscheiden würdet und
wie ihr eure Auswahl begründet. Ich persönlich bin noch unschlüssig.

Vielen Dank fürs Lesen, vielleicht kann mir der ein oder andere ja etwas auf die Sprünge
helfen.

Gruß,
Holti77
Holtie!
Neuling
#2 erstellt: 25. Sep 2015, 00:45
Hallo,

Würde mich freuen wenn ihr mir helfen würdet.

Gruss
Hardrock82
Inventar
#3 erstellt: 25. Sep 2015, 06:30
Für Sony spricht das bessere Sport Bild und der etwas bessere seitliche Betrachtungswinkel,
der Samsung dagegen bietet selbst bei normalen Fernsehen DTS Sound.
Und hat im Spiel Mode einen geringeren Inputlagwert. Für Online Gamer meist relevant.

Samsung hat auch noch den Vorteil,
das man USB Recording sofort verwenden kann,
bei den neuen Sony Modellen muss das irgendwie noch nachgepatcht werden.

Aber grundsätzlich kann dir hier keine die Entscheidung abnehmen,
du wirst also nicht drum herum kommen,
mal zum Großmarkt zu fahren
und beide TVs (wenn da) mit gleicher Bildeinstellung (Standart) laufen zu lassen.

Und dann kannste auch mal bsp. bei Sky HD Sport die Clear Motion Rate* oder Motionflow Einstellung austesten.

Bzw. siehe dann ob Samsung* da gut mit den Sony mithalten kann.
Denke aber mal eher nicht.

Dann wäre es gut, wenn du mal beim Sony die Triluminos Technik aktivierst
und bei Samsung die Nano Crystal Color Technik um zu kucken welcher TV mit den kräftigeren Farben dir besser gefällt
bzw. was dir eher gefallen würde ein buntes aber noch "realistisches" Bild (Sony)
oder eher die BonBon Cartoon Optik wo der Rasen bei Fußball auch mal Minzgrün sein darf.


[Beitrag von Hardrock82 am 25. Sep 2015, 06:33 bearbeitet]
bigscreenfan
Inventar
#4 erstellt: 27. Sep 2015, 19:15
Ich glaube der samsung hat kein Nano crystal Color , das gibt es erst bei den suhd ' s und einem modell der 6er Serie.
Den sony habe ich selbst bei meinem Händler gesehen, und die Farben waren wirklich prächtig. Die ausleuchtung mit nur einer edge led leiste zeigte ähnliche schwächen wie lg's aktuelles ultraflaches Flaggschiff der 9er serie. Die obere bildschirmhälfte War bei genauem hinsehen etwas dunkler als der Rest. Hier könnte samsung mit 2 leisten vorteile bieten.Mit dem input lag dürftest du bei keinem der beiden Probleme haben. Sony War da schon immer sehr gut und samsung inzwischen auch. Die bewegtbildschärfe von Sonys motionflow Schaltung ist mit die beste am Markt. Der samsung hat dafür das bessere 3D Bild in voller 1080p Auflösung.
Hardrock82
Inventar
#5 erstellt: 27. Sep 2015, 19:23

bigscreenfan (Beitrag #4) schrieb:
Ich glaube der samsung hat kein Nano crystal Color,
das gibt es erst bei den suhd ' s und einem modell der 6er Serie.


Ich hatte mich ebend nochmal schlau gemacht
und bei idealo.de steht wirklich nix davon, eigentlich sollte es ja nur bei der 9 Serie vorhanden sein,
aber aus einen mir unbekannten Grund, soll der J 6850 auch Nano Crytal Color unterstützen.
Wobei der garantiert keine Quantum Dot Technologie verwendet,
ob das jetzt von idealo falsch angegeben wurde?


Der samsung hat dafür das bessere 3D Bild in voller 1080p Auflösung.

Wird der Sony wohl auch können, nur die FHD Modell wahren vom der geringeren Auflösung betroffen.
bigscreenfan
Inventar
#6 erstellt: 27. Sep 2015, 19:38
[/quote]
Wird der Sony wohl auch können, nur die FHD Modell wahren vom der geringeren Auflösung betroffen.[/quote]

Laut den Tests der audiovision reduzieren die Sonys auch heute noch die Auflösung bei aktive 3D. Sogar das aktuelle 9000 Euro TOP Modell der 94er serie ist davon betroffen.
Hardrock82
Inventar
#7 erstellt: 27. Sep 2015, 19:55

bigscreenfan (Beitrag #6) schrieb:
Laut den Tests der audiovision reduzieren die Sonys auch heute noch die Auflösung bei aktive 3D. Sogar das aktuelle 9000 Euro TOP Modell der 94er serie ist davon betroffen.


Oh! das ist natürlich nicht gut, habe die neue AV noch nicht gelesen,
wäre aber für mich persönlich schon wieder ein Kritik Punkt bei aktiv 3D.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung UE 55 JU 7090 TXZG
Spender0815 am 09.05.2016  –  Letzte Antwort am 12.05.2016  –  9 Beiträge
Samsung ue 65 js 8590 vs Sony Kd 65x 9005
Marcandrekoenig am 29.11.2015  –  Letzte Antwort am 01.12.2015  –  16 Beiträge
Ersatz für Sony KD-65 9005 B
Jetteneo am 11.06.2017  –  Letzte Antwort am 11.06.2017  –  5 Beiträge
Samsung UE 65 HU 7590 oder Sony KD 65 X 8505 oder doch ein anderer 4K???
defPlaya am 19.11.2014  –  Letzte Antwort am 19.11.2014  –  11 Beiträge
Samsung UE 40 B 7090
frank.wagner am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  131 Beiträge
NEUER SAMSUNG UE-55B 7090
UK-Knortz am 09.04.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  45 Beiträge
Samsung UE 46 B 7090
Dreamer82 am 13.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  27 Beiträge
Samsung UE 37 B 7090 ?
us-van am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  5 Beiträge
Kaufberatung Samsung UE C 9090 oder Samsung UE D 7090
sydwr83 am 31.08.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  3 Beiträge
sony kd--x8505b oder Samsung UE--HU7590
nerke am 25.09.2014  –  Letzte Antwort am 25.09.2014  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.818 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedJannik's_Röhrentechnik
  • Gesamtzahl an Themen1.412.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.891.145

Hersteller in diesem Thread Widget schließen