Kaufberatung: 48 / 50 Zoll bis 600€

+A -A
Autor
Beitrag
Hoch_Achtung
Neuling
#1 erstellt: 14. Nov 2015, 00:38
Hallo!

Ich habe nun mehre Stunden mit lesen, suchen und Vergleichen verbracht. Leider bin ich zu keinem schlüssigen Ergebnis gekommen. Ich wäre wirklich sehr dankbar wenn mir jemand helfen könnte. Sehr wichtig ist mir die Lebensdauer eines Geräts. Dazu habe ich folgenden LINK gefunden. Ich suche einen Flachbildgerät mit folgenden Merkmalen:

Rahmendaten:
-Größe: 48 - 50 Zoll
-Preis maximal bis 600€
-Full HD
-DVB-T Tuner
-mind. 2x HDMI Anschlüsse

Wichtig: (Gewichtung)
-Lange Haltbarkeit! (50%)
-Bildqualität 40%)
-Soundqualität (8%)
-Optik/Haptik (2%)

Unwichtig:
-3D
-Smart TV
-UHD
-Aufnahmefunktion
-Bild in Bild

Folgende Modelle ziehe ich in Betracht, wobei ich den Panasonic wegen seiner vermeindlichen Langlebigkeit bevorzugen würde. Gibt es etwas das gegen ihn spricht? Wie unterscheidet sich die Bildqualität bei diesen Modellen?

http://www.amazon.de...4&sr=1-3&keywords=tv

http://www.amazon.de..._product_top?ie=UTF8

http://www.amazon.de...3&sr=1-1&keywords=tv
sind die 60€ mehr gerechtfertigt?

http://www.amazon.de...3&sr=1-2&keywords=tv

http://www.amazon.de...3&sr=1-6&keywords=tv

http://www.amazon.de...3&sr=1-9&keywords=tv

Vielen Dank schon mal !

Sebastian
eraser4400
Inventar
#2 erstellt: 14. Nov 2015, 13:35
Für gerade mal 600€ bekommt man TVs, die max. 3 Jahre halten. Soviel dazu.
Hoch_Achtung
Neuling
#3 erstellt: 14. Nov 2015, 13:39
Da kommst Du wie drauf? Hast Du irgendwelche Belege für deine Äußerung?

Die Fehlerquote von teuren Modelle (ab 1500 Euro) ist mit 28 Prozent fast doppelt so hoch wie die von günstigen Fernsehern (Preisklasse bis 500 Euro). - Quelle: Zeitschrift: ,,Audio Video Foto Bild"


[Beitrag von Hoch_Achtung am 14. Nov 2015, 13:45 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#4 erstellt: 14. Nov 2015, 13:58
Wie ich darauf komme? Ich bin seit vielen Jahren hier im Forum. Allein das genügt schon. Und ich hab ne Menge TVs in der Verwandschaft, das noch dazu. Die Beschwerden hier im Forum sind unüberlesbar und fast immer ist nach der Garantiezeit Sense.

Deine Belege findest du hier im Forum zuhauf, vor allem in den Herstellerspezifischen. Einfach lesen, lesen, lesen...


[Beitrag von eraser4400 am 14. Nov 2015, 14:00 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 14. Nov 2015, 14:10
Ja, die letzte Pannenstatistik von 2012. Seitdem hat sich sicher einiges geändert.
Auf alle Fälle jener Fakt, dass der 48CW304 eigentlich überhaupt kein echter Panasonic ist. Darüber wurde mittlerweile oft genug berichtet, dass diese absoluten 3er und 4er Einsteiger alle durch die türkische Vestelgruppe gefertigt werden. Andere Hardware und noch viel schlimmer = keine Panasonic Software/Menü. Da steht praktisch nur der Name drauf.

Möchte man noch gewohnte Panasonic Qualität, dann muss man zum 50CSW524 (50Hz nativ) oder besser noch zum 100Hz 50CXW684 greifen.
Natürlich können auch die nach zwei Jahren schlapp machen.
Coupe3
Stammgast
#6 erstellt: 14. Nov 2015, 14:43
Nach massiven Händlerprotesten wird es 2016 keine Türkenfernseher der 3er oder 4er Serie mehr geben. Pana begründet die Türkenfernseher damit, dass der Kunde in allen Marktsegmenten Panageräte kaufen will. Aber Sie haben sich mit dieser Qualität der Geräte ihren Ruf selbst geschädigt. Ich höre immer nur von den Vertretern "der Kunde wünscht das so", ha da muss ich laut lachen, die haben gedacht mit dem Dreck können sie Geld verdienen. Die sollen sich lieber wieder mit Sony zusammentun und was hochwertiges und bezahlbares produzieren und den Koreanern wieder Druck machen. Aber ich merke gerade.... ich träume von Sachen, die "der Kunde sicher nicht will".
z.B.: OLED TV -"Panasony OL- 65PSY1001" für 2999,-€
Man kann ja mal träumen................
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 14. Nov 2015, 18:56

Coupe3 (Beitrag #6) schrieb:
Ich höre immer nur von den Vertretern "der Kunde wünscht das so".


Wo hörst du das?
Coupe3
Stammgast
#8 erstellt: 14. Nov 2015, 19:04
Bei meinem Kumpel an der Theke...

Scherz, natürlich beim Kumpel im TV Markt, wenn sich mal ein Vertreter ansagt, dann holt er mich öfter mal dazu.
Hoch_Achtung
Neuling
#9 erstellt: 15. Nov 2015, 15:03
Das ist doch sehr konstruktive Kritik

Welcher ist den von meinen aufgeführten Sonys am besten? Spricht etwas gegen diesen?
Hoch_Achtung
Neuling
#10 erstellt: 15. Nov 2015, 21:03
Gibts für 599€ was besseres als den sony 48w705c?

http://www.amazon.de...8-1&keywords=48w705c


[Beitrag von Hoch_Achtung am 15. Nov 2015, 21:04 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 48" bis 600?
ColdX am 28.06.2015  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  8 Beiträge
48-50" bis 600 ?
flockmann am 27.02.2015  –  Letzte Antwort am 17.03.2015  –  22 Beiträge
Kaufberatung Fernseher 48/50 Zoll unter 600?
DoctorWho13 am 30.08.2015  –  Letzte Antwort am 30.08.2015  –  3 Beiträge
Kaufberatung 48-50 Zoll
eko2013 am 10.12.2014  –  Letzte Antwort am 15.12.2014  –  18 Beiträge
TV 48-50 Zoll - bis 600 Euro
naalso am 25.01.2015  –  Letzte Antwort am 25.01.2015  –  4 Beiträge
Kaufberatung TV 48 bis 50 Zoll, ca. 600 ?
little60 am 01.04.2016  –  Letzte Antwort am 01.04.2016  –  17 Beiträge
Kaufberatung Philips 48-50 Zoll
Schmelle29 am 24.12.2015  –  Letzte Antwort am 26.12.2015  –  2 Beiträge
48 Zoll + bis 600 Euro
Myo am 18.06.2015  –  Letzte Antwort am 20.06.2015  –  4 Beiträge
TV Kaufberatung 48-50 Zoll
chinook99 am 25.03.2016  –  Letzte Antwort am 25.03.2016  –  10 Beiträge
Kaufberatung 48-50 Zoll 3D Fernseher
Cesc23 am 04.09.2014  –  Letzte Antwort am 06.09.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.175 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedryankapoor
  • Gesamtzahl an Themen1.419.821
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.033.950

Hersteller in diesem Thread Widget schließen