48-50" bis 600 €

+A -A
Autor
Beitrag
flockmann
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Feb 2015, 09:15
Hallo zusammen,

ich möchte meinen "Uralt" Toshiba HD-Ready 32 Zoll ablösen.

Sitzabstand: ca. 3m
Verwendung:
TV/sky über Dreambox mit HD Kanälen
Watchever (wohl demnächst Netflix) über Apple TV
BluRay über Playstation 3
Gaming über Playstation 3 (nicht so häufig)
Die Dreambox hängt direkt am TV per HDMI und der Rest über einen Denon AVR-X1000 + 2 Standlautsprecher.
Budget: max. 600 Euro
Sonstiges:
Ich habe ehrlich gesagt kein Plan wieviel Hz ich brauche. Es sollte halt einfach möglichst alles flüssig dargestellt werden (Fußball, Film)
WLAN wäre toll
3D brauche ich nicht zwingend
Mind. 3x HDMI
Was ich wichtig finde, ist das sich der Fernseher schnell einschaltet und das Menü sich flott bedienen lässt. Ich kenn das von einen Sony von meinen Eltern, da geht das alles ziemlich zäh. Das nervt extrem. Außerdem wäre ein mattes Panel von Vorteil, da von 2 Fenster Licht reinkommt.
Ich denke ein Ultra HD in der Preisklasse ist Schwachsinn oder? Gibts ja zum Teil schon zu dem Preis. Inhalte gibts ja aktuell eigenltich auch noch nix.

Danke für eure Beratung.
Grüße
eraser4400
Inventar
#2 erstellt: 27. Feb 2015, 11:34
Was ich wichtig finde, ist das sich der Fernseher schnell einschaltet und das Menü sich flott bedienen lässt
>Ist bei allen heutigen TVs mehr oder weniger gleich. Es sind heute prakt. alles kleine PCs mit einem OS, das erst mal hochgefahren werden muss.
Werte wie ein alter Röhren-TV erreicht man so gar nicht mehr. Ist also völlig normal.

Außerdem wäre ein mattes Panel
>Gibts ebenso kaum noch. Matten Displays fehlt's einfach an Brillianz und gutem Kontrast. Das wollen die Leute heute einfach nicht mehr, jedenfalls die Meisten.
flockmann
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Feb 2015, 12:25
Das wär mein aktueller Favorit:
http://www.amazon.de...id=1425036104&sr=1-4

EDIT: Den gibts ja auch mit 100 Hz rund 100 Euro billiger, lohnt sich da der Aufpreis? Oder ist das wieder nur Marketing?


[Beitrag von flockmann am 27. Feb 2015, 13:55 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#4 erstellt: 27. Feb 2015, 14:15
Kommt drauf an, was man an Bewegtbildoptimierung so nutzt. Der mit 200hz hat wohl 1-2 Modi mehr parat.
Vom Panel her sind jedoch beide gleich: Bildwiederholrate 50hz.

Geh bitte nicht nach der Amazon Bezeichnung. Die schreiben Bildwiederholrate, es ist aber der Wert der Bewegtbildoptimierung (das sind nunmal 2 paar Schuhe)


[Beitrag von eraser4400 am 27. Feb 2015, 14:17 bearbeitet]
flockmann
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Feb 2015, 14:26
Wo kann ich denn dann die echten Hz rauslesen? Woher hast du die 50?

Und was kann man von dem Samsung UE50H6470 halten? Den gibts ja aktuell beim Saturn für 649 Steine in 50 Zoll.


[Beitrag von flockmann am 27. Feb 2015, 14:30 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#6 erstellt: 27. Feb 2015, 14:31
Langjährige Erfahrung mit Sony-Modellen. Beschäftige mich schon sein ca. 2008 damit (wie einige andere Berater hier auch). Herauslesen kannst du die native (also Bildwiederholrate) gar nirgends. Die Hersteller geben sein einigen Jahren NUR noch die Werte der bewegtbildoptimierung heraus.
(Alle Hersteller).
In der ersten Rezi, wird übrigens ebenso (richtig) die native Zahl angegeben.

Als anhaltspunkt: TVs ohne 3D haben meist ein 50hz-Panel verbaut.


[Beitrag von eraser4400 am 27. Feb 2015, 14:32 bearbeitet]
flockmann
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Feb 2015, 14:38
Na dann doch lieber ein mit 3D oder wie?
Ich hab ja keinen Plan, ob mir das am Ende wirklch überhaupt auffällt?
Ggü. meinem aktuellen ist wohl fast alles eine enorme Steigerung?
Der Grundig hier sieht aus gut auf den ersten Blick. Vor allem auch preislich:
http://www.amazon.de...id=1425044225&sr=1-6

Stand Grundig nicht mal für deutsche Qualität?
eraser4400
Inventar
#8 erstellt: 27. Feb 2015, 14:44
Manche wollen es bemerken, den Meisten jedoch fällts nicht auf. bei Sony fällts eher nicht auf, da sie eh die beste Bewegtbildengine am Markt derzeit haben.
Der Sammy ist überigens ein grundsolider allseits beliebter Mittelklasse 3D (aktiv)TV. Daher hat er nat. ein 100hz-Panel verbaut, da sonst kein aktiv3D möglich wäre. (würde wie Sau flackern)

Grundig ist schon seit vielen Jahren in türk. Hand. Nur noch der Name ist geblieben...


[Beitrag von eraser4400 am 27. Feb 2015, 14:46 bearbeitet]
flockmann
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Feb 2015, 14:55
OK, dann fällt Grundig schon mal flach
Der wär doch auch OK demnach oder? Bißchen günstiger und kleiner:

Samsung UE48H6290
flockmann
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 28. Feb 2015, 17:29
War heute im Saturn und hab mir mal paar von den Modellen angesehen.
Es lief sky hd Fußball.
Das Bild von den Samsung hat mir leider gar nicht zugesagt. Viel zu grell und so eine Art Pixelschwall um die Spieler etc.
Wirkt irgendwie unnatürlich.
Gut gefallen hat mir dagegen das Bild von Toshiba und Panasonic.
Evtl. liegt das auch daran weil ich an meinen alten Toshiba gewöhnt bin. Aber spricht etwas gravierendes gegen Toshiba?

Den z.b.
http://www.amazon.de...id=1425140692&sr=1-1
flockmann
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Mrz 2015, 08:06
Ok, nach dem ich jetzt einige Test gelesen habe, bin ich bereit mein Budgtet auf 700 Euro aufzustocken.
Hat jemand da ne echte Empfehlung für mich?

http://www.pixmania....t-tv/22157700-a.html

http://www.ebay.de/i...872033185&rmvSB=true


[Beitrag von flockmann am 03. Mrz 2015, 08:12 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 03. Mrz 2015, 09:32
Der AS640E ist ein Euromodell ohne offiziellen Support in D und hat keinen Sat-Tuner.
Und bei dem Shop würde ich nicht mal Lockenwickler ordern.
Ansonsten bildtechnisch = ja, 50W805B oder ohne 3D 50W705B oder Panasonic 50ASW604
flockmann
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 03. Mrz 2015, 10:35
Die beiden haben ja ein echtes 100 Hz Panel oder?
Und welcher der beiden hat welche Vor- / Nachteile?


[Beitrag von flockmann am 03. Mrz 2015, 10:38 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 03. Mrz 2015, 10:53
Wenn du jetzt den ASW604 meinst, nee, der hat nur 50Hz. Trotzdem scharfe Fußball-Performance, kann mal sein, dass ein Film etwas flickert/Kinofeeling = na und?
Ansonsten Topp-Bild, guter SW, gute FB und Menü/Einschaltperformance eben ein anderes Niveau als die ebenfalls bildstarken Sony.

Ab in einen Laden und anschauen, anfassen, Performance in Gänze vergleichen. Diese Trockenübungen hier bringen dich auch nicht richtig weiter.
flockmann
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 03. Mrz 2015, 11:07
na gut. bleibt wohl nichts anderes übrig.
die menüs sind für mich eigentlich eh weniger interessant, da eigentlich ja alles über die dreambox läuft
aber danke dir schon mal
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 03. Mrz 2015, 11:34
Im ersten Post steht von dir: "Was ich wichtig finde, ist das sich der Fernseher schnell einschaltet und das Menü sich flott bedienen lässt. Ich kenn das von einen Sony von meinen Eltern, da geht das alles ziemlich zäh. Das nervt extrem."

Ja, was denn nun?
flockmann
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 03. Mrz 2015, 11:43
ja das habe ich nicht ganz durchdacht.
eigentlich gehts nur um die einschaltzeit
sorry
flockmann
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 03. Mrz 2015, 15:47
hat der Sony 48W605 auch ein 100 Hz Panel?
An den würde ich gerade über ebay kleinanzeigen für 450 Euro rankommen. (1 Monat alt mit Rechnung)
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 03. Mrz 2015, 17:55
Nein, hat er nicht. Keine Einstellung in Motionflow möglich.
Und ist auch ein Sony, den man beim Einschalten aus dem Winterschlaf wecken muss.
flockmann
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 05. Mrz 2015, 08:57
Also nicht empfehlenswert?
Der kommt heute nämlich als Blitzangebot bei Amazon rein :
http://www.amazon.de...ref=cm_cd_al_qh_dp_t

Lohnen sich die 300 Euro mehr wirklich?
Brodka
Inventar
#21 erstellt: 05. Mrz 2015, 12:58
empfehlenswert ja wenn man zocken möchte und ja weil Er ein gutes Bild liefert....nein wenn man Wert auf ein flottes Menü/Umschaltzeiten oder Multimedia legt.
flockmann
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 17. Mrz 2015, 11:53
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
46-48" bis 600?
canna am 04.08.2014  –  Letzte Antwort am 09.08.2014  –  11 Beiträge
Kaufberatung 48" bis 600?
ColdX am 28.06.2015  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  8 Beiträge
TV 48-50 Zoll - bis 600 Euro
naalso am 25.01.2015  –  Letzte Antwort am 25.01.2015  –  4 Beiträge
Kaufberatung: 48 / 50 Zoll bis 600?
Hoch_Achtung am 13.11.2015  –  Letzte Antwort am 15.11.2015  –  10 Beiträge
48 Zoll + bis 600 Euro
Myo am 18.06.2015  –  Letzte Antwort am 20.06.2015  –  4 Beiträge
50" bis 600?
Niels1712 am 03.01.2016  –  Letzte Antwort am 04.01.2016  –  13 Beiträge
Kaufberatung Fernseher 48/50 Zoll unter 600?
DoctorWho13 am 30.08.2015  –  Letzte Antwort am 30.08.2015  –  3 Beiträge
48-50 Zoll,um 600 ? gesucht
MichiSy am 07.08.2016  –  Letzte Antwort am 08.08.2016  –  2 Beiträge
Kaufsuche: Verwirrung im 48-50 Zoll Bereich bis 600 EUR
simon15 am 29.05.2015  –  Letzte Antwort am 04.06.2015  –  7 Beiträge
PS4/Blu-Ray/Sport TV 48-50" bis 600 ?
CaiusHD am 11.08.2015  –  Letzte Antwort am 12.08.2015  –  12 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.642 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedBenPY
  • Gesamtzahl an Themen1.463.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.835.400

Hersteller in diesem Thread Widget schließen