UHD TV 55" bis 1000€ für spielen

+A -A
Autor
Beitrag
Zajkarovic96
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Dez 2015, 08:24
Guten Tag,

Ich hoffe eine Verlinkung auf ein anderes forum ist möglich, da das zu verlinkende forum ja nicht in der selben "Branche" tätig ist.
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1539643

Leider gehen nur TVs die ich im Saturn bzw Media Markt finden kann wegen der Ratenzahlung, ausserdem will man den TV ja auch in echt sehen.
Habe nochmal bisschen erkundigt und das wichtige Kriterium für das zocken ist Herz und Displaylag Zeit.


Ich hoffe ihr könnt mir was empfehlen oder wenn es dann überhaupt nicht empfehlenswert ist, ebenfalls Bescheid geben.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Dez 2015, 08:53

Zajkarovic96 (Beitrag #1) schrieb:

Habe nochmal bisschen erkundigt und das wichtige Kriterium für das zocken ist Herz


Genau, und zwar so wenig Hertz wie möglich/nötig, um den Input-Lag moderat zu halten.
Zajkarovic96
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Dez 2015, 09:16
Aber es wird ja immer mit Hertz geworben.
Wäre das dann nicht kontraproduktiv fürs Bild?
Will ja TV drauf schauen, Filme gucken(blue ray) und eben ps4 Spiele spielen.

Aber einige tvs haben ja nen Spiel Modus. (bringt der was)?
eraser4400
Inventar
#4 erstellt: 11. Dez 2015, 14:50
Aber es wird ja immer mit Hertz geworben.
>Nö. Der InputLag wird vielmehr GAR NICHT beworben.
JanoschHH
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 11. Dez 2015, 15:46

Beipackstrippe (Beitrag #2) schrieb:

Zajkarovic96 (Beitrag #1) schrieb:

Habe nochmal bisschen erkundigt und das wichtige Kriterium für das zocken ist Herz


Genau, und zwar so wenig Hertz wie möglich/nötig, um den Input-Lag moderat zu halten.


Ist das tatsächlich so??
eraser4400
Inventar
#6 erstellt: 11. Dez 2015, 16:01
Ja. Oder warum glaubst du, stellt ein sogen. Game-Mode, die komplette Bewegtbildoptimierung aus?
JanoschHH
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 11. Dez 2015, 16:05
Das ist ja die eine Sache. Wäre für mich jetzt aber nicht die zwingende Schlussfolgerung, dass mehr Hz für mehr Input Lag sorgen....

Und für´s Spielen (Sport, Shooter) möchte ich ja auch keine Schlieren oder Unschärfen bei Bewegung im Bild haben.


[Beitrag von JanoschHH am 11. Dez 2015, 16:07 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#8 erstellt: 11. Dez 2015, 22:15
...na, dann kauf' dir mal einen TV mit möglichst viel Hertz...
JanoschHH
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 11. Dez 2015, 22:27
Hatte eher auf ne fundierte Begründung gehofft

Hab mir jetzt mal für ähnlichen Zweck den Sony KD 65 X 8507 bestellt. Mal sehen


[Beitrag von JanoschHH am 11. Dez 2015, 22:27 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#10 erstellt: 11. Dez 2015, 22:30
Hier im Forum steht gefühlt unter 1000 Threads, das es einen Unterschied gibt, zwischen Bildwiederholrate und Bewegtbildoptimierung. Beide Werte werden mit Hertz angegeben. Da findest du dann deine Erklärung. Ich selbst, werde das sicher nicht zum 1001mal wiederholen, sorry.
JanoschHH
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 11. Dez 2015, 22:56
Ja, nur klingt das eben nach einer typischen Forenwahrheit, die jeder voneinander abschreibt.
Wo z.B. Prozessorleistung nicht berücksichgt wird.

Unter sonst gleichen Bedingungen stimmt es natürlich, dass mehr Hz mehr Verzögerung bedeuten. Hat man aber gleichzeitig mehr Rechenleistung, so ist das eben nicht zwingend.
Daher müsste man eben schon etwas genauer hingucken.
Hardrock82
Inventar
#12 erstellt: 11. Dez 2015, 23:00

JanoschHH (Beitrag #7) schrieb:
Das ist ja die eine Sache. Wäre für mich jetzt aber nicht die zwingende Schlussfolgerung, dass mehr Hz für mehr Input Lag sorgen....


Dann musst du dich mehr mit dem Thema befassen.
[HDTVtest.co.uk - Inputlag Test Data Base ]
[DiplayLag Inputlag - What is Inputlag]
[play3 forum Inputlag Diskutionsthread]

Dann noch erkundigen was der Unterschied zwischen Motion Plur Reduction und Black Frame Inserion (BFI) ist.

Dann weisst du was passiert wenn ein LCD ausserhalb vom Game Mode mit Zwischenbilder gefüttert werden würde,
der Inputlag geht fett hoch (100ms)
kommen dann noch Dunkelphasen ins Spiel wird das Bild dunkler und fängt an zu flimmern je mehr Hertz um so übeler.


Und für´s Spielen (Sport, Shooter) möchte ich ja auch keine Schlieren oder Unschärfen bei Bewegung im Bild haben.


Und genau daher kann man heute Motion Einstellungen variieren.
Keine ZBB aber Dunkelphasen, beides,
oder nur Dunkelphasen.
Die Dunkelphasen beeinflussen jetzt nicht so sehr den Inputlag aber dat Bild.

Bei Samsung/LG hat man das Problem schon seit Jahren erkannt,
daher kann man beide Optionen seperat noch einstellen von 0-10.
Bei LG nennt sich das De Judder (ZBB) und De Blur (BFI).

Mit aktiven PC Mode und De Judder 0
bzw. De Blur 7 dürfte dann noch ein geringer Inputlag vorliegen.

Einfach austesten jeder Gamer sieht dat anderst.
JanoschHH
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 11. Dez 2015, 23:03
danke, werd ich testen.
Ob der Sony sowas auch hat
Hardrock82
Inventar
#14 erstellt: 11. Dez 2015, 23:16

JanoschHH (Beitrag #11) schrieb:
Ja, nur klingt das eben nach einer typischen Forenwahrheit, die jeder voneinander abschreibt.
Wo z.B. Prozessorleistung nicht berücksichgt wird.

Unter sonst gleichen Bedingungen stimmt es natürlich, dass mehr Hz mehr Verzögerung bedeuten. Hat man aber gleichzeitig mehr Rechenleistung, so ist das eben nicht zwingend.
Daher müsste man eben schon etwas genauer hingucken.


Das Problem bei LCDs (und das nicht erst seit dem LED Zeitalter) ist,
das man versucht ein flüssiges Bewegtbild + niedrigen Inputlagwert hinzubekommen und 2015 wahr es dann soweit,
Panasonic hat es mit seinen LCDs geschafft.

Wenn aber die 56ms mit ZBB/BFI + Pure Direct Mode immer noch zu hoch ist,
der muss dann halt mit Ruckler
(vorallen bei Games mit reduzierter Bildwiederholungsrate, ergo 30FPS Games) leben.

Bei anderen Herstellern heisst es halt immer noch entweder oder.

Weiches (zt. gepushtes 60hz Bild) mit leichter Artefaktbildung aber hoher Inputlag
oder scheiss Bild,
aber schnellere Eingabe Erkennung per Tasten Anschlag.
Letzteres ist eher den Clan/Tunier Tunier Gamer wichtig.

Denkst jetzt vielleicht, jut stell ik ausserhalb vom Spiel Bild Mode bsp. Cinema Mode alle Bildverbesserer aus,
dann habe ik den gleichen Effekt..ne leider nicht.

Die Fernseher rechnen intern meist auch noch was mit,
gerade bei UHD LCDs wird ja noch etwas mehr gegrübelt, da derzeitige Konsolen Games auf UHD scaliert werden müssen.


[Beitrag von Hardrock82 am 11. Dez 2015, 23:17 bearbeitet]
Hardrock82
Inventar
#15 erstellt: 11. Dez 2015, 23:19

JanoschHH (Beitrag #13) schrieb:
danke, werd ich testen.
Ob der Sony sowas auch hat :?


MotionFlow
Klar/Klar Plus = Dunkelphasen
Standart = Zwischenbildberechnung + Dunkelphasen (Hertzzahl Hersteller)
Weich = Zwischenbildberechnung (native 100hz)


[Beitrag von Hardrock82 am 11. Dez 2015, 23:20 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 12. Dez 2015, 10:39

JanoschHH (Beitrag #13) schrieb:
danke, werd ich testen.
Ob der Sony sowas auch hat :?


Zumindest sind die aktuellen FHD W75/8C, aber auch die 4k X85C Geräte auch mit Aktivierung von MF recht gut dabei.
Mach dir keine Sorgen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
55" UHD <1000? gesucht
jonastrost am 30.03.2016  –  Letzte Antwort am 09.08.2016  –  10 Beiträge
55 Zoll UHD bis 1000?
Technoente94 am 01.01.2017  –  Letzte Antwort am 02.01.2017  –  4 Beiträge
Suche: UHD TV bis max 55" bis 1000 EURO
LUC4_ am 20.06.2015  –  Letzte Antwort am 20.06.2015  –  3 Beiträge
50-55" UHD TV - 1000 bis 1500?
Supermax2004 am 14.02.2016  –  Letzte Antwort am 02.04.2017  –  5 Beiträge
FHD 55" bis 1000 ?
#CuZe1337# am 02.12.2016  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  4 Beiträge
Kaufberatung guter 55" UHD bis 1000?
wedeler am 29.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.12.2015  –  25 Beiträge
55 Zoll bis ca 1000? kein UHD
namilia am 13.01.2016  –  Letzte Antwort am 15.01.2016  –  14 Beiträge
Suche 55 Zoll UHD bis 1000?
Cyrontus am 12.06.2017  –  Letzte Antwort am 12.06.2017  –  2 Beiträge
55 Zoll TV bis 1000 ?
prefix92 am 25.05.2018  –  Letzte Antwort am 26.05.2018  –  5 Beiträge
55 Zoll UHD TV
wilson1089 am 25.10.2016  –  Letzte Antwort am 25.10.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.275 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitglied__Wilfried_57
  • Gesamtzahl an Themen1.485.946
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.266.410

Hersteller in diesem Thread Widget schließen