Kaufberatung 65" Fernseher -WAS KANN MAN KAUFEN-

+A -A
Autor
Beitrag
Antarus
Neuling
#1 erstellt: 24. Jan 2016, 14:19
Hallo liebe gemeinde,

ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem 65er Fernseher. Ich bin leider recht unerfahren und suche vermutlich eine Eierlegende Wollmilch Sau. Ich würde gerne einen Fernseher haben der mich mich in die Zukunft begleitet und nicht nach einem Jahr wieder wichtige Format nicht unterstützt.
Zur Zeit liebäugle ich mit einem Philips 65PUS8601 bin aber sehr verunsichert bei den Einträgen im Forum. :o(

Was mache ich mit dem TV:

Normales Fernsehprogramm 70%
Sky 20%
BlueRay 10%
3D benötige ich nicht.

Meinen derzeitigen Sound lasse ich über einen YSP4300 laufen. Das TV-Signal beziehe ich Kabelgebunden.

Mir ist wichtig ein brillantes Bild zu haben und wie oben beschrieben ein, so gut es eben geht, zukunftsorientiertes Gerät zu kaufen. Natürlich kann keiner in die Glaskugel schauen. ;o)

Budget 3000,-€

Ich hoffe meine Beratungsanfrage an euch ist nicht zu leichenhaft und freue mich über jedwede Unterstützung von euch.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Jan 2016, 14:29
Normales TV Programm = wie hoch ist der SD Anteil und wie ist Sitzentfernung? Gibt es Blickwinkel > 20 Grad aus der Geraden zu beachten?
Antarus
Neuling
#3 erstellt: 24. Jan 2016, 14:55
SD Anteil ist bei ca 40 % und der Abstand ca. 4,5 - 5 m. Der Winkel ist bei etwas unter 20°.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Jan 2016, 16:05
In den nächsten Jahren brauchst du überhaupt keine Angst haben, dass du über Kabel irgendwas verpassen würdest. Kein UHD in Sicht und es würde dir bei dem Abstand sowieso nie was bringen.

Wenn so viel SD, sei froh, dass du soweit weg sitzt.

Ein normaler 65" FHD TV genügt vollkommen. Da würde sich bildtechnisch ein Sony 65W855C anbieten.
Falls du aber trotzdem nicht auf einen 4k TV verzichten möchtest, könntest du dir den Panssonic 65CXW704 angucken. Dieser besitzt wie der Sony eine direkte LED Hintergrundbeleuchtung, welche hier aber zonenweise lokal gedimmt werden kann. Softwaretechnisch ist es auch besser.
Antarus
Neuling
#5 erstellt: 24. Jan 2016, 17:18
Vielen Dank für dein Feedback. Also eher die Finger vom 65pus8601? Ich bin gerade über den Sony XD9405 gestolpert. Habt Ihr eine Melnung zu diesem Gerät?


[Beitrag von Antarus am 24. Jan 2016, 21:40 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 65 zoll Fernseher
DragonFly_ am 23.11.2020  –  Letzte Antwort am 24.11.2020  –  4 Beiträge
Kaufberatung 65"
Zomba am 18.05.2014  –  Letzte Antwort am 18.05.2014  –  2 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll Fernseher
Buratina am 12.07.2015  –  Letzte Antwort am 13.07.2015  –  4 Beiträge
Kaufberatung 65" Fernseher
Woddi! am 18.03.2016  –  Letzte Antwort am 21.03.2016  –  11 Beiträge
Fernseher Kaufberatung 65 Zoll
-Michi_- am 09.04.2018  –  Letzte Antwort am 09.04.2018  –  2 Beiträge
Kaufberatung bezüglich 65" Fernseher
Spekuyo am 26.01.2018  –  Letzte Antwort am 26.01.2018  –  4 Beiträge
Kaufberatung Fernseher 65"
suxxeder1705 am 11.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  3 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll Fernseher
kuni0307 am 05.02.2016  –  Letzte Antwort am 06.02.2016  –  7 Beiträge
Kaufberatung 65"-75" Fernseher
Don_Siven am 12.11.2019  –  Letzte Antwort am 14.11.2019  –  13 Beiträge
65 Zoll Kaufberatung
kaspitz am 15.07.2019  –  Letzte Antwort am 17.07.2019  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.425 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedOf-Hernandez
  • Gesamtzahl an Themen1.486.202
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.270.568

Hersteller in diesem Thread Widget schließen