Kaufberatung UHD TV 50 - 55 Zoll

+A -A
Autor
Beitrag
Mischa121
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Feb 2016, 00:18
Hi leute ich suche einen TV zum zocken (PS 4) und zum Filme und Serien schauen über Netflix.

Preislich bis ca 1300€.

Könnt ihr mir was empfehlen?

Ich hab an den Panasonic cxw 704 gedacht. Jetzt hab ich aber auf Amazon paar miese Bewertungen gelesen. Was haltet ihr von dem?

Vielen Dank schonmal!
inecro-mani
Inventar
#2 erstellt: 01. Feb 2016, 03:14
cxw704 ist n Top Gerät
Mischa121
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Feb 2016, 08:33
Lohnt sich der Aufpreis für den 754 in meinem Fall? Wo liegt hier der Unterschied. In 55 Zoll.
kingcorner
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Feb 2016, 09:47
Gude,

der 754 hat u.a. Passives 3D, einen Twin HD Tuner und 2 CI Plus Anschlüsse.
Der 704 hat dagegen ein Aktives 3D (Shutterbrillen), einen HD Triple Tuner und 1 CI PLus Anschluss.

Ansonsten glaube nahezu gleich. Schau mal hier, da hast Du ganz unten 2 Dokumente wo die beiden gegenübergestellt sind -> KLICK MICH BABY


[Beitrag von kingcorner am 08. Feb 2016, 09:48 bearbeitet]
Mischa121
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 08. Feb 2016, 09:54
Okay danke also wenn es nur die Sachen sind dann nehme ich wahrscheinlich den 704 weil einen normalen tv Anschluss werde ich mir nicht holen. Ich Streame nur über Netflix und spiele über PS 4 . und 3d ist auch nicht wichtig.

Kann noch jemand was über die Unterschiede bzgl Bildqualität sagen?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 08. Feb 2016, 10:23
704 hat VA Panel (engerer Blickwinkel, guter Abendschwarzwert), 754 IPS (auch leicht seitliche Betrachtung mit wenig Kontrasteinbruch möglich, je dunkler die Umgebung, desto mehr sackt der Schwarzwert weg = ausreichend indirekte Beleuchtung ist immer empfehlenswert).

Beide 55'' Modelle nutzen eine direkte Hintergrundbeleuchtung, wobei das IPS Modell sichtbar mehr Probleme hat, die äußeren Ecken sauber auszuleuchten. So in etwa:

D-LED


Ich hab an den Panasonic cxw 704 gedacht

Ja, warum nicht. Könntest aber auch den 55CXW684 nehmen. Der kann kein 3D, macht aber ansonsten im 2D Betrieb einen fast identischen Eindruck. Böse Zungen behaupten gar, dass ihnen das Bild sogar besser gefallen hat.


Jetzt hab ich aber auf Amazon paar miese Bewertungen gelesen

Da kannst du dann aber jedes aktuelle Modell herauspicken. Wird immer einige Leute geben, die sicher auch das eine oder andere zurecht kritisieren.

In dein Budgetraster fällt noch der Sony 55X8505C = den sollte man sich ebenfalls noch anschauen, wenn es um das Thema Zocken geht.
Mischa121
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 08. Feb 2016, 18:02
Danke für die Klasse Beratung. Ich war jetzt gerade in 2 Läden. In den einem gibt es den Cxw684 momentan für 1050 und in dem anderen den cxw754 für 1500. Leider bekomme ich im ersteren keine Finanzierung.

Der Aufpreis für den cxw lohnt sich eigentlich bloß für Leute die über Karte TV schauen oder?
hari76
Stammgast
#8 erstellt: 08. Feb 2016, 22:44
Nein hat damit nix (nur bedingt) zu tun, den 754 kauft man wenn man keine zentrale Sitzposition zum TV hat, sprich die stabilen seitlichen Blickwinkel eines IPS Panels benötigt. Bei zentraler Position, also bei einem VA Gerät gibt es dann bei Pana die Auswahl zw. 684/704/804. Der 804 hat wie der 754 einen Twintuner, man kann also ein Programm schauen und ein zweites Aufnehmen, oder PiP nutzen. Der 684 ist grob gesagt ein 704 ohne 3D. Damit kommt man ganz einfach auf "sein" Gerät wenn man einen Panasonic kaufen möchte.

.(N) <-------- (ZentralePos.) --------> (J)
....|............................................................|
(754)...........................(N) <------ (TwinTuner) ------> (J)
.......................................|...................................................|
................(N) <------- (3D) -------> (J).........................(804)
...................|.......................................|
...............(684)..............................(704)

Ich hoffe diese kleine Übersicht veranschaulicht dir die Unterschiede bei den Pana Modellen und erleichtert dir die Entscheidung.

lg Hari

Edit: Mist, in der Vorschau hat das gepasst ich hoffe es ist dennoch klar wie die Zusammenhänge sind.


[Beitrag von hari76 am 08. Feb 2016, 22:47 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 55 Zoll UHD
wuselant am 13.10.2014  –  Letzte Antwort am 14.10.2014  –  3 Beiträge
Kaufberatung 55 Zoll UHD TV
BritishBeef am 20.09.2015  –  Letzte Antwort am 21.09.2015  –  3 Beiträge
UHD 50-55 Zoll
curry1992 am 03.09.2015  –  Letzte Antwort am 04.09.2015  –  8 Beiträge
UHD 50-55 Zoll
Marc1973 am 23.11.2015  –  Letzte Antwort am 08.12.2015  –  21 Beiträge
Kaufberatung für 50-55 Zoll UHD Fernseher
MasseSpartan117 am 02.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  3 Beiträge
Kaufberatung UHD TV 55"
Sebasch am 09.10.2018  –  Letzte Antwort am 11.10.2018  –  9 Beiträge
Kaufberatung 49-55 Zoll uhd
madmax1704 am 11.08.2016  –  Letzte Antwort am 11.08.2016  –  3 Beiträge
Kaufberatung UHD 55-65 Zoll
cobra82 am 13.06.2015  –  Letzte Antwort am 14.06.2015  –  4 Beiträge
Kaufberatung 55 bis 65 Zoll UHD TV
DerPopanz am 07.02.2017  –  Letzte Antwort am 13.02.2017  –  13 Beiträge
Kaufberatung TV UHD 55"
g0ddi3 am 09.12.2015  –  Letzte Antwort am 12.12.2015  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.060 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedFlo1893
  • Gesamtzahl an Themen1.504.051
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.608.780

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen