~80": UHD ohne UHD Material nur Full HD

+A -A
Autor
Beitrag
barrytrotter
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Apr 2016, 20:04
Moin,

nächster thread:-) und wie alle genau das gleiche Thema (4K<-->1K). Habe mir die anderen mal ein wenig durchgelesen und habe diese Frage nicht explizit gefunden. Lohnt sich ein UHD TV bei einer Größe von +- 80 Zoll, wenn man nur Full HD Inhalte abspielt? Welchen TV könnt ihr mir empfehlen?

Der einzige Unterschied wäre ja dann nur das Upscaling der Full HD Inhalte auf das UHD Panel. Macht das nen Unterschied, wenn ich ca. 3 - 2,5m entfernt sitze?

Das Budget liegt so bei ca. 4000-6000€.

Vorbelastet bin ich durch Panasonic Plasmas, hatte einen TH 37 PX 80 E, den ich vom Bild immer noch sehr gut finde und einen TX-P55VT30E. Momentan projiziere ich mit einem JVC X30 auf 120" Leinwand.

Von der Bildgröße wäre mir alles unter 78 Zoll denke ich zu klein. Ist es möglich ein ähnlich gutes Bildergebnis mit einem aktuellen TV hinzubekommen wie mit Beamer oder ist das eine Wunschvorstellung von mir?

Ich möchte den TV nutzen für:
a) Gaming in Full HD
b) Streaming via Full HD
c) Blu-Ray in Full HD

Streamen würde ich über Netflix, also eine gute und schnelle Funktion dieser App wäre mir sehr wichtig. Schön wäre noch ein entspiegeltes Panel (gibt es das überhaupt noch?), HDMI 2.0 Eingänge und eine Möglichkeit den Soap Opera Effekt abzuschalten oder ihn gar nicht erst zu haben.

Guter Sound ist komplett nebensächlich, dafür gibt es eine Anlage. 3D ist Schnickschnack. Ich möchte einfach nur einen großen Bildschirm mit gutem Bild, der mir ein wenig bei Apps entgegen kommt.

Ich hoffe ich habe alle Infos drin und ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen.

Besten Gruß

Barry
eraser4400
Inventar
#2 erstellt: 14. Apr 2016, 20:48
und wie alle genau das gleiche Thema (4K<-->1K).
>FullHD ist 2K nicht 1K. Damit gemeint ist nämlich die horizontale Auflösung (auch bei 4K).

Macht das nen Unterschied, wenn ich ca. 3 - 2,5m entfernt sitze?
>Bei 80"? Oh ja.

Von der Bildgröße wäre mir alles unter 78 Zoll denke ich zu klein. I
>Da du Leinwand gewohnt bist, kann das schon so sein. Für mich wäre das unerträglich zu groß, bloss leb' ich halt nicht allein...

Schön wäre noch ein entspiegeltes Panel (gibt es das überhaupt noch?),
>Nein.

Der Markt für 80"er ist allerdings eh sehr übersichtlich.
inecro-mani
Inventar
#3 erstellt: 14. Apr 2016, 21:37
79UF860
barrytrotter
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Apr 2016, 06:55
@eraser4400:
Gerade noch mal nachgelesen, hatte da etwas verwechselt. Gab es nicht eine Auflösung zwischen FD und UHD, die total gefloppt ist? Sind die 4k Teile eigentlich wirklich 4K also mit mehr als 4000 Pixeln oder haben die nur 3840? (ok werde ich eh nicht erkennen:D)

Schon mal danke für die Entscheidungshilfe Richtung 4k und woher weißt du, dass ich alleine wohne? Meine Freundin könnte mich ja auch zwingen eine Leinwand mit Beamer anzuschaffen....:P


@inecro-mani:
Ist das gerade die einzige Alternative? Besten Dank erstmal für einen Ansatz :-).


[Beitrag von barrytrotter am 15. Apr 2016, 07:00 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#5 erstellt: 15. Apr 2016, 08:07
Die Bezeichnung ist nur der Näherungswert. 3,8K würde ebenso dämlich wie 1,9K klingen. (bei fullHd sinds horizont. ja auch keine 2000.)
Dargestellt werden bei 4K jedoch über 8,3 Millionen Pixel. Und nein, die paar weniger als 4000 sieht Keiner.

Was die Freundin angeht: Mir ist noch keine Frau begegnet, die sich "ihr" Wohnzimmer durch eine 120"-Leinwand "verschandeln" lässt. Die Meisten rasten schon bei über 50" aus. Scheinst dann großes "Glück" gehabt zu haben, wobei selbst ich als Mann sowas im Wohnzimmer nicht als schön bezeichnen würde.


[Beitrag von eraser4400 am 15. Apr 2016, 08:11 bearbeitet]
inecro-mani
Inventar
#6 erstellt: 15. Apr 2016, 09:33
4k ist ja eigentlich nicht mal UHD, da hat sich die Fernseher Industrie eigentlich einen Faux Pas erlaubt. Aber solche Sachen hören sich einfach Top an und prägen sich toll ein.

Füür mich ist der UF860 in 79" das Gerät mit dem betsen P/L. Ausnahmen sind dann nur extreme Abverkaufsschnäppchen, wobei das bei einem 79UF860 natürlich auch passieren kann.

DCI 4k hat 4096 Pixel, 4k UHD "nur" 3860
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 15. Apr 2016, 10:34
Sorry hier an den TE, aber für das Budget und den Abstand würde ich mir einen hochwertigen 65'' TV mit holen.
Irgend so eine 80'' Wumme kommt da bildqualitativ um Längen nicht hin.
barrytrotter
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Apr 2016, 10:40

Beipackstrippe (Beitrag #7) schrieb:
Sorry hier an den TE, aber für das Budget und den Abstand würde ich mir einen hochwertigen 65'' TV mit holen.
Irgend so eine 80'' Wumme kommt da bildqualitativ um Längen nicht hin. :X
f

Sag doch sowas nicht. 80 Zoll ist ja schon klein, da kann ich ja nicht auf 65 Zoll gehen (und ja ich bin sehr verwöhnt ;-).

Ist echt das Problem wenn man hier Geld ausgibt ist der Wertverlust denke ich immens. Die Leinwand und Beamer, die ich jetzt besitze haben denke ich kaum wertverlust hinter sich.

Gibt es noch andere Tips außer den LG 79er? Oder ist die Bildqualität merklich schlechter als die damaligen Plasmas von Panasonic?
inecro-mani
Inventar
#9 erstellt: 15. Apr 2016, 20:06
du kannst einen kleinen Plasma nicht mit einem riesigen LCD vergleichen, aber je nach Kontent hat der LG sicherlich eine Chance. Immerhin hat er HDR und ebenfalls sehr natürliche Farben. An den Schwarzwert eines Plasmas kommt er natürlich nicht ran, dafür kanner merklich heller und braucht einen Bruchteil des Stroms.

Außerdem LG kommt vielleicht noch ein Sony 75" in Frage

Habe den 55UF860 heute mit einem Sony 55 W 755 verglichen und war überrascht, dass der Kontrast und das Bild beim LG doch schärfer war wair haben sogar den 79"er heute bekommen aber keinen Platz um ihn auszustellen man ist der riesig ;D

Ich würde dem 79UF860 ne Chance geben, gitb ja hier auch eien Thread für ihn (wobei es da doch meistens um die 65" Variante geht) aber dort sind sie alle sehr zufrieden. Klar gibts es besseres 77" Oled für 25ooo, aber das ist ja dann schon ein Finanzielles Desaster
barrytrotter
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 18. Apr 2016, 16:39
jups 25.000 ist definitiv quatsch :-).

Letzte Frage von mir, entspricht der 860v dem 8609? ...und gibt es ein änliches Modell von Samsung?
inecro-mani
Inventar
#11 erstellt: 18. Apr 2016, 16:55
jupp ist identisch

von Samsung gibts eher eine Klasse drüber
https://geizhals.de/...html?hloc=at&hloc=de

und eine Klasse drunter
https://geizhals.de/...html?hloc=at&hloc=de

wobei es natürlich nicht ganz so einfach ist, im Grunde aber schon. Immerhin ist der 78JS9590 vom Preis mitlerweile akzeptabel gibt ihn sogar als Reimport (oder was genau der 9500 seinsoll) nochmals ein paar Euronen günstiger

der 860v ist die Europäische Version, der 8609 das speziell Deutsche Modell. Gibt aber viele Deustche die den 860v haben und keiner hat irgendwelche Einschränkungen bemerkt. Der 860v ist ja meistens sogar deutlichgünstiger, kann man problemlos zuschnappen

https://geizhals.de/...html?hloc=at&hloc=de

bzw. der UH950 wäre mein Favorit


[Beitrag von inecro-mani am 18. Apr 2016, 17:02 bearbeitet]
barrytrotter
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 23. Apr 2016, 18:21
so gerade mal eben ein wenig Zeit gehabt und mir ne Festplatte mitgenommen. War zwar nur MM, der Verkäufer schien aber tatsächlich Ahnung zu haben. Der hat tatsächlich beraten.

Ich war echt erschrocken, wie unecht der LG OLED aussah (natürlich nicht gemerkt, was es für einer war, nur halt 65 zoll). Dann stand noch ein 75 Zoll LG Full HD 6407 dort. Das 720p Material sah unglaublich pixelig aus, keine Ahnung, was der TV damit gemacht hat.

Der einzig interessante war der Sony KD-75X8505C. Der gefiel mir ziemlich gut, zumindest vom Bild. 200 GB Daten von einer Festplatte zu lesen hat er natürlich nicht hinbekommen :D, ist mir aber auch nicht wichtig.
Ist das generell ein Guter TV vom Bild her oder lag das jetzt an dem Aufbau bei Media Markt? Haben LG/Samsung eher Bonbon Farben und die Sonys sehen natürlicher aus? Wenn ja, kann man daran was drehen?

Besten Gruß

Barry
inecro-mani
Inventar
#13 erstellt: 23. Apr 2016, 19:14
Einen FUll HD 75" 6407 ? Kenne weder ein 75" Gerät von LG, noch ein FUll HD Gerät der letzen Jahre oder die Bezeichznung 6407 ... was für eingerät soll das sein?

Wenn ein Oled im kräftigmodus läuft -> Kunden anlocken. Im Wohnzimmer stellt man das Gerät natürlcih so ein wie man es selber will ... hätte man aber auch selber drauf kommen können

720p Material bei 75" und 1m Abstand? ohne Bildverbesserer, warum sollte dass auch nur annähernd akzeptabel ausschauen?

der 75X8505 ist ebenfalls ein ziemlich gutes Gerät, aber was den Rest deiner Aussage angeht bin ich eher erstaunt

Klar ist es schwer zu beurteilen, aber wenn du dich hier im Forum mal ein bisschen einlesen würdest? Deine Fragen wurden die letzten Tage hier und in anderen Threads 10000x beantwortet

75x8505 gutes Gerät
79UF860 guteres Gerät
65EG960 Oled am guteresten Gerät
barrytrotter
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 25. Apr 2016, 16:21
hey inecro,

danke dir für die Einstufung der TVs ;-).

Die Aussage war zumindest, dass die Farben von LG/Samsung an sich Mist sind. Klar wird der TV nachdem er gekauft wurde neu eingestellt. Habe noch ein Colorimeter rumliegen. Zumindest war dann der LCD deutlich besser eingestellt als der OLED. Lag wohl an den angeschalteten "Bildverbesserern".

Das 720P Material sah auf 3m Entfernung schlechter aus als SD Material auf meiner 120 Zoll Leinwand aus 3m Enfernung. Liegt das am Beamer?

Habe in den anderen Threads nicht wirklich was gefunden, zumindest in Bezug auf einen guten TV bis zu diesem Preisrahmen.

Denke ich schaue mal, ob jemand die Leinwand nimmt und suche dann nach einem gebrauchten 860er.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Full HD oder Uhd?
Patty091 am 11.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  37 Beiträge
Kaufberatung UHD-TV >80"
papa_deluxe am 11.11.2019  –  Letzte Antwort am 12.03.2020  –  8 Beiträge
55" - Full-HD oder UHD
andy359 am 27.09.2015  –  Letzte Antwort am 27.09.2015  –  6 Beiträge
Full HD oder UHD kaufen?
magges2019 am 29.12.2018  –  Letzte Antwort am 29.12.2018  –  2 Beiträge
Full HD vs. UHD bei SD-Material (DVD)
Deacon5 am 02.05.2015  –  Letzte Antwort am 04.05.2015  –  9 Beiträge
55 zoll uhd vs full hd bei SD Material?
katana27 am 01.09.2016  –  Letzte Antwort am 02.09.2016  –  6 Beiträge
FHD /UHD TV Kaufberatung
mcmon am 28.02.2017  –  Letzte Antwort am 01.03.2017  –  8 Beiträge
UHD oder doch eher Full HD?
BadBoy01 am 27.10.2015  –  Letzte Antwort am 03.11.2015  –  7 Beiträge
Full HD oder UHD bei 43 Zoll?
Gamerz am 26.05.2019  –  Letzte Antwort am 27.05.2019  –  7 Beiträge
Suche: 55-65" - 3D - Full HD/UHD
nom_s am 22.11.2014  –  Letzte Antwort am 23.11.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.699 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedHuyenmaiforex
  • Gesamtzahl an Themen1.486.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.277.869

Hersteller in diesem Thread Widget schließen