Kaufberatung 55 Zoll ca. 1200€

+A -A
Autor
Beitrag
powerschwabe
Stammgast
#1 erstellt: 05. Mai 2016, 09:53
Ich suche ein TV Gerät in der Größe von 55 Zoll für mein Wohnzimmer.

Sitzabstand beträgt so ca. 3m, er soll überwiegend zum TV schauen benutzt werden.
Ein DVB-S2 Twin Linux Receiver ist vorhanden und daher sind die Tuner am Fernseher selbst nicht so wichtig.

Curved und 3D wird nicht benötigt.

Das Wichtige am Fernseher ist natürlich das Bild.

Apps oder Mediatheken sind auch nicht so wichtig, da ich diese evtl. nachrüsten kann, oder dies eh über meinen Linux Receiver nutze.

Als Preis habe ich mir so bis ca. 1200€ vorgestellt.
Wäre es sinnvoll ein 100Hz Gerät zu kaufen, da ich auch sehr viel Fußball und anderen Sport anschaue.

Folgende Modelle sind mir nun durch´s stöbern im Forum hängen geblieben.
- Sony W756C
- Sony W805C
- Sony X8505C
- Panasonic CXW684
- Panasonic CXW704
- Samsung J6250
- LG UF6809
- LG UF8409

Macht es bei der Sitzentfernung über haupt einen Unterschied ob ich ein UHD Gerät habe oder nicht.
zafrin
Gesperrt
#2 erstellt: 05. Mai 2016, 10:23
Wie kommst den auf 1200 Euro
Sony kdl-55w756c bei Amazon 849 Euro Lieferung kostenlos

Bei mir waren die Anforderungen ziemlich gleich
3 d Zuhause ist mir zu wenig und zu teuer nicht ausgereift
Curved ich lieber nicht und auch bei 55 Zoll ist der tv noch eher (zu) klein?

Habe seit 4 Monaten den in 50 Zoll bei sitzabstand von 3 bis ca. 5 m möglich
55 Zoll bei 3 Meter schon oberes Limit, kopfdrehen von einer Ecke in eine andere ist nicht so beliebt
Seit mindestens 1/2 Jahr sind die Sony updaten soweit dass zB. YouTube oder das (teils gratis) Apps Spielfilme schauen Spass macht
Ins WLAN Bedienung angenehm und prinzipiell kann man mit Opera hinsurfen wo man will
Zappen soll bei Sony noch zu lange dauern, mit Zuspieler Receiver deins etc. Problem erledigt da du keinen internen Tuner brauchst
Dann das mit dem Bild weder helle Ecken hat meiner, dank alurahmen sieht er zumindest stabil aus, der Fuss auch eine gute Lösung ( bevor der tv umkippt federn die Füsse noch sehr weit)

Dass mit Uhd
Bis da Sender kommen geht's noch mindestens 5 Jahre jetzt auf youtube schon was zu sehen;; in spätestens 5 Jahren über einen nachzudenken ja
Streifen bei schnellen Szenen haben die Sonys auch im Griff die Konkurrenz teils weniger
Ausstattung überdurchschnittlich in der 756c Preisklasse mit der gleichen basisaustattung wie die teuren Sony oberflieger

Noch eine garantieverlängerung auf mindestens 4 Jahre
und du machst nichts verkehrt

Gruss zafrin
powerschwabe
Stammgast
#3 erstellt: 05. Mai 2016, 10:57
Der W755C ist doch baugleich mit dem W756C nur in schwarz.
Der Sony W805C ist doch auch Baugleich nur mit 3D oder?

Tuner ist mir egal da ich meinen Linux Receiver verwende.

Es kommt Hauptsächlich auf das Bild an. Wie stabil ist denn in der Zwischenzeit die Sony Software.

Vergleichbar wären dann im Preis bei 700-800€ folgende Sony 755, 756, 805 Samsung 6250.

Würde sich der Aufpreis der anderen Modellen hier lohnen?


[Beitrag von powerschwabe am 05. Mai 2016, 11:21 bearbeitet]
zafrin
Gesperrt
#4 erstellt: 05. Mai 2016, 11:15
Seit 1/2 Jahr einwandfrei hatte noch keinen Absturz ( grob seit dem Update Nov sind die anfänglichen Probleme gelöst war aber zirka ein Jahr ein ziemliches Problem, stimmt)
Ja Silber und schwarz
Ja 3D der 805 mir sind mir meine Augen zu schade


[Beitrag von zafrin am 05. Mai 2016, 11:19 bearbeitet]
love_gun35
Inventar
#5 erstellt: 05. Mai 2016, 11:29
Hallo Leute, ich hab mir den Thread durchgelesen und habt vom Sitzabstand geschrieben, hab da auf keinen Fall bedenken. Ich sitze 3 Meter vor meiner Leinwand wenn ich einen Film anschaue und auch noch in 3D
Nicht mal ich muß meinen Kopf drehen und meine Augen haben mit 3D keinen Probleme.
Geh einfach ins Geschäft und schau dir doch die Fernseher an.
LG
powerschwabe
Stammgast
#6 erstellt: 05. Mai 2016, 11:31
Von der Größe her passt das schon, muß nur das passende Modell finden.
love_gun35
Inventar
#7 erstellt: 05. Mai 2016, 11:38
Schau dir doch einfach die Tage die ganzen TVs im Geschäft an und such dir den aus,der für dich das beste Bild hat. Vielleicht erwischt du ja ein angebot?
powerschwabe
Stammgast
#8 erstellt: 05. Mai 2016, 11:43
War in ein paar Geschäften aber einen großen Unterschied konnte ich nicht feststellen. Allerdings war die Zuspielung auch alles in Top Qualität. Durfte leider das Programm nicht wechseln.

Mir kommt es eigentlich nur auf das Bild über SAT in HD und evtl. noch in SD an. Kann hier jemand etwas dazu sagen?

Preise sind aktuell ungefähr so möglich.
Sony 755 ca. 750€
Sony 756,805 ca.. 800€
Sony 8505 ca. 1000€
Samsung 6250 ca. 600€
Panasonic 684 ca. 900€
Panasonic 704 ca. 1100€


[Beitrag von powerschwabe am 05. Mai 2016, 12:10 bearbeitet]
love_gun35
Inventar
#9 erstellt: 05. Mai 2016, 12:05
Nun, das dachte ich mir das die nur Top Bildmaterial vorführen weil in SD sind alle kacke. Die alten Plasma kamen da mit SD Material besser zurecht nur gibts die halt nicht mehr.
Im Mediamarkt dürfte ich auf SD Sender umschalten, welch ein graus,egal welcher TV. Hab mir nach dieser Erfahrung den billigsten 50 Zoll für 379€ gekauft.
LG
zafrin
Gesperrt
#10 erstellt: 05. Mai 2016, 12:54
Beim Bild müsste man eigentlich zuhause testen da spielen Licht oder Verfassung eine Rolle
Auch sind die alle ähnlich bei Sony sehe ich da seit längerem am wenigsten negative Bewertungen im unteren preissegment
Laut Tests ist die Bildqualität auch bei sd bei Sony wenigstens von den Messwerten an der Spitze
love_gun35
Inventar
#11 erstellt: 09. Mai 2016, 19:20
Hi, der Sony 50w755c liegt grade bei 660€
Was meiner Meinung nach sehr günstig ist. So gesehen würde ich von all denen dann diesen nehmen.
LG
Merzener
Inventar
#12 erstellt: 10. Mai 2016, 05:54

love_gun35 (Beitrag #11) schrieb:
Hi, der Sony 50w755c liegt grade bei 660€
Was meiner Meinung nach sehr günstig ist. So gesehen würde ich von all denen dann diesen nehmen.
LG


Es ist aber KEIN 55" - ansonsten ein toller TV, wenn man auf 4K verzichten kann/möchte.
love_gun35
Inventar
#13 erstellt: 10. Mai 2016, 06:23
Achso er sucht ja einen 55ger
Ist der Sony P/L mäßig wirklich gut?
LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 55 Zoll / ca. 1200?
powerschwabe am 21.05.2016  –  Letzte Antwort am 21.05.2016  –  2 Beiträge
Kaufberatung TV 55 Zoll +-1200?
Injected am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 10.06.2014  –  27 Beiträge
Kaufberatung 55" max. 1200 Euro
michael19# am 31.08.2014  –  Letzte Antwort am 03.09.2014  –  3 Beiträge
55 Zoll Kaufberatung
Lowbudget123 am 19.03.2016  –  Letzte Antwort am 19.03.2016  –  6 Beiträge
Kaufberatung 55 zoll tv
Niknak82 am 23.01.2018  –  Letzte Antwort am 25.01.2018  –  19 Beiträge
55 Zoll bis 1200?
durden86 am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  5 Beiträge
55+ Zoll. Budget 1200?.
YassirX am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 20.10.2014  –  24 Beiträge
55 Zoll bis 1200?
Funkadelic85 am 10.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.02.2016  –  18 Beiträge
Kaufberatung 55" TV bis 1200?
XantoZ am 03.02.2015  –  Letzte Antwort am 06.02.2015  –  7 Beiträge
55-65 Zoll bis ca 1200?
spinatchi_ am 19.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.211 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitglied-radfahrer-
  • Gesamtzahl an Themen1.485.864
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.264.894

Hersteller in diesem Thread Widget schließen