55 Zoll bis 1200€

+A -A
Autor
Beitrag
Funkadelic85
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jan 2016, 22:20
Moin. Habe mich nun auch entschlossen mir mal einen neuen größeren Fernseher zu kaufen und muss zugeben ich bin völlig überfordert mit der Vielfalt! Ich schreibe mal ein bisschen was zu den Anforderungen

- 55 Zoll
- 1200€ ( sollte de perfekte Fernseher dann auf einmal 1300 kosten kann man da auch drüber nachdenken)
- uhd wäre für die Zukunft sicher nich verkehrt ist aber jetzt kein muss wenn es da nur Mist gibt für den Preis.
- vesa 400x400 wegen wandhalterung
- mehr als echte 50hz

3D brauche ich nicht, Aufnahme Funktion auch nicht (hab nen Sky Festplatten Receiver), markenfixiert bin ich auch nicht.

Geschaut wird viel Sport (hauptsächlich fusball), normal TV und DVDs bzw bluerays. Gerade mit Fußball sollen ja so einige Geräte ihre Probleme haben.

Mein Elektro Händler von dem ich gerade nen Kühlschrank und Spülmaschine gekauft habe hat mit den Samsung ue55ju6480 empfohlen den haben sie gerade im Angebot für 799€ viel gefunden habe ich nicht drüber, steht zwar auch was von 200hz aber soll ja nur ein 50hz Panel verbaut sein. Generell sollen ja die Samsung 6er Serien nicht so super sein. Mein Vater hat nen 7090 bei sich, geiles Bild aber für mich zu teuer.

So freue mich über vorschläge! Und vielen Dank scjonmal!

Edit, preis mal angepasst so wie in Thread Namen!


[Beitrag von Funkadelic85 am 11. Jan 2016, 09:19 bearbeitet]
dooro23
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Jan 2016, 00:06
Panasonic CXW684 (4K und kein 3D) oder Sony W805C (FHD und schlechtes 3D, was dir ja egal ist). Nach den Beiden kannst du hier genug suchen und finden, hast zumindest schon mal zwei Namen.
Funkadelic85
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Jan 2016, 18:47
von dem Panasonic liest man ja schon eine Menge gutes. Der hat auch ein 100/120 hz Panel oder? Wenn ich das soweit richtig gelesen habe. Sonst keine weiteren Kandidaten außer der Panasonic und der Sony full hd?
Funkadelic85
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Jan 2016, 19:06
also mittlerweile schwanke ich eigentlich nur noch zwischen dem Panasonic CXW684 und dem Panasonic CXW 704. mir geht es speziell darum welcher bei bewegungsbild besser da steht (wie erwähnt schaue ich viel Sport/Fußball) und ggf nochmals spezielle vor und nachteile des jeweiligen Models. oder is im Prinzip der einzige wirklich unterschied des 3D beim CXW704?

Vielen Dank schonmal
BobbyZee
Stammgast
#5 erstellt: 14. Jan 2016, 19:11
Also ich habe seit heute den Sony w8005c hier stehen. 4k und kein 3D.
Das Bild überzeugt mich total, ist echt super - aber:
Auch wenn ich ein Fan von Android bin, finde ich nun: Android gehört nicht auf einen TV, zumindest bei dieser Umsetzung. Die Software läuft nun Stabil mit dem neusten Update (Gab da wohl Probleme) Aber die Bediendung finde ich nicht so toll und hakt auch alles in der Menüführung...

Verarbeitung des TVs selber wird ja auch immer als gut bezeichnet - naja ich weiß nicht was daran besser sein soll als bei den Konkurrenz. Die Verarbeitung ist OK, so wie bei LG oder Samsung auch.

Habe mir jetzt einen LG 55UF8409 bestellt - 1100€, mal sehen wie der wird. 4k und kein 3D. Software - da weiß ich das die sehr gut ist, kenne das WEBOS 2.0. Wenn beim LG das Bild annähernd so gut ist wie beim Sony - dann wird es der sein
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 14. Jan 2016, 20:34

Funkadelic85 (Beitrag #4) schrieb:
also mittlerweile schwanke ich eigentlich nur noch zwischen dem Panasonic CXW684 und dem Panasonic CXW 704. mir geht es speziell darum welcher bei bewegungsbild besser da steht (wie erwähnt schaue ich viel Sport/Fußball) und ggf nochmals spezielle vor und nachteile des jeweiligen Models. oder is im Prinzip der einzige wirklich unterschied des 3D beim CXW704?

Vielen Dank schonmal


Grundsätzlich ist der 704 noch ein wenig edler mit Metallrahmenapplikation.

Doch watt passiert intern? Fakt ist, dass beide über ein 100Hz Panel verfügen und Zwischenbildberechnung ab IFC Mittel partiell einsetzt. Welchen Algorithmus man nun im Einzelnen berechnet, ist wohl Betriebsgeheimnis und kann nur vermutet werden.
Sicher ist, dass man bei P. in der IFC Einstiegsstufe Niedrig nur Scanning Backlight betreibt.
Beim 684 werden es logischerweise deutlich weniger Streifen als beim 704 sein, weiß nicht, wohl nur 2x 50Hz (Bild geliefert) = 100Hz bls. Mit Einschalten von Mittel wird höchstwahrscheinlich ein Halbbild zu einem ganzen gelieferten TV Bild hinzugerechnet = Faktor 1,5 x100Hz bls = 150Hz bls.
IFC Hoch = ein komplett errechnetes Bild = Faktor 2 x 100Hz bls = 200Hz bls.

Nun sollte man meinen, mehr ist besser, passt aber nicht immer und ist auch nicht immer logisch.

Fußball und Livesport kann der CXW684 mit Stufe sehr gut darstellen. Normale Sendungen und Filme besser mit Niedrig, da dort aufkommend sichtbarer Soap nicht immer glücklich macht.
Funkadelic85
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Jan 2016, 20:59
Was halt etwas wunderlich ist, das die Preise fast gleich sind, der 704 aber mit 3D um die Ecke kommt. Echt schwierig zu entscheiden...wahrscheinlich macht man mit beiden nichts verkehrt. Bei Saturn gibt's es übrigens gerade den Sony kd55x8505c für 1299 im angebot.
Funkadelic85
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Jan 2016, 11:43
Habe mittlerweile auch gehört das der cxw684 evtl auch nur ein 50hz Panel hat? Kann das jemand bestätigen oder wiederlegen? Würde ja auch noch ein paar Wochen warten, aber gestern den Umzug endlich geschafft und so ein 32 Zoll kann ja an einer großen Wand so mickrig aussehen 😩
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 17. Jan 2016, 12:12
Wo hast du das gehört?
Funkadelic85
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Jan 2016, 17:16
Hier zB http://www.hifi-forum.de/viewthread-153-3037.html

Und im eletroladen meint das auch ein Verkäufer das es sein kann
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 17. Jan 2016, 17:31
Na siehst du. Diese Diskussion wurde geführt, als die ersten Exemplare in die Läden kamen.
Ich hatte ihn bis dato nicht live gesehen, kannte nur die BA und stellte die Aufforderung =
Müsste mal einer die Geräte auf IFC Mittel/Hoch stellen und gucken ob es soapt.


Antwort =
Ja, es soapt ganz ordentlich bei meinem 55cxw684

Ein 50i TV Signal kann ohne Anteile von Zwischenbildberechnung spätestens bei IFC Hoch nicht so sichtbar soapen.
Funkadelic85
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 18. Jan 2016, 19:04
So war heute mal im örtlichen expert. Die beiden Panasonic cxw684 und cxw704 eigentlich ohne nennenswerten Unterschied was das Bild angeht. Lief gerade die minions und das Bild sah wirklich gut aus. Eine Reihe weiter hab ich allerdings einen cxw759 gesehen ausgezeichnet als eu Modell. Ist der baugleich mit unserem cxw754? Dieser sah von dem Bild noch ne Spur besser aus und hat mir echt gefallen! Kann dazu jemand was sagen?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 18. Jan 2016, 22:57
Ist dann wohl ein 55CXX759 = Fachhandelsmodell, welches abweichend zum Standard 754 zusätzlich eine schicke Metall FB, dunklere Metallrahmenapplikation, eine erhöhte Bewegtbildoptimierung, mehr Videotextspeicher und ein besseres Soundsystem besitzt.

Hier ist ein IPS Panel verbaut. Achte auf eine gute Ausleuchtung der Ecken, da haben alle 55er Modelle dieser IPS Reihe mehr oder minder Probleme in Form von Abdunkelungen.

Weiterhin steht DSE oftmals auf der Agenda, gefühlsmäßig und erfahrungsgemäß mehr als bei den VA Pendants. Mir wären zu viele sichtbare Stolpersteine auf den Weg zu einem schönen Fußballbild.
Das schließt nicht aus, dass man zufällig ein Modell greift, welches wenig abschattet und auch beim DSE sehr gnädig ist.

IPS bietet grundsätzlich einen besseren seitlichen Blickwinkel auf horizontaler Sichtebene, geht aber beim abendlichen Schwarzwert eher in die Knie.
Funkadelic85
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 27. Jan 2016, 19:06
Der 55cxw704 scheint aber auch echt einer der wenigen zu sein der nicht in angeboten erscheint....
Funkadelic85
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 28. Jan 2016, 13:57
Puh hab gerade einen gebrauchten 58axw804 mit 2 Jahren restgarantie für 1250 angeboten bekommen...da kommt man echt ins Grübeln. Wie wäre der zum Fußball gucken geeignet??
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 28. Jan 2016, 19:18
Hat 'ne schönere Edel FB. Hat Edge = keine Ahnung, ob das Modell dem Clouding widerstehen kann. DSE war auch dort immer ein Thema. Hat einen Twin-Tuner, der allerdings nicht UHD fähig ist.
3'' mehr sind hingegen schon mal was.
Funkadelic85
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 30. Jan 2016, 14:34
Mich würde jetzt nochmal interessieren wie der cxw704 sich gegen den LG uf8409 schlägt. Also der LG hat ja ein ips Panel wie der cxw754 das is klar. Mir geht's darum wie er sich sonst beim Bild gegen den 704 schlägt. Über den LG liest man ja auch einiges gutes!

Blickwinkel ist halt nich ganz so wichtig da wir ne wandhalterung haben die man auch neigen, drehen und schwenken kann.


[Beitrag von Funkadelic85 am 30. Jan 2016, 14:36 bearbeitet]
Funkadelic85
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 06. Feb 2016, 15:42
So ich möchte mich erstmal sehr für die Hilfe und Tipps hier im Forum bedanken!! Habe gestern den Panasonic 55cxm715 bestellt und hoffe das dieser mir gefällt! Vielen Dank!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
55 Zoll bis 1200?
durden86 am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  5 Beiträge
55 Zoll LED bis 1200?
Laurens am 22.03.2014  –  Letzte Antwort am 05.04.2014  –  35 Beiträge
55+ Zoll. Budget 1200?.
YassirX am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 20.10.2014  –  24 Beiträge
Kaufberatung TV 55 Zoll +-1200?
Injected am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 10.06.2014  –  27 Beiträge
55-65 Zoll bis ca 1200?
spinatchi_ am 19.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  7 Beiträge
55 Zoll TV bis 1200 Euro
grisu189 am 12.02.2016  –  Letzte Antwort am 13.02.2016  –  3 Beiträge
REQ: Fernseher 55-60 Zoll bis 1200?
m1lkman am 12.12.2016  –  Letzte Antwort am 12.12.2016  –  3 Beiträge
55" bis max.1200,-
Heino_1972 am 06.04.2015  –  Letzte Antwort am 07.04.2015  –  14 Beiträge
Kaufberatung 55" TV bis 1200?
XantoZ am 03.02.2015  –  Letzte Antwort am 06.02.2015  –  7 Beiträge
Kaufberatung 55 Zoll ca. 1200?
powerschwabe am 05.05.2016  –  Letzte Antwort am 10.05.2016  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.402 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedKrasser-Mann
  • Gesamtzahl an Themen1.492.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.375.838

Hersteller in diesem Thread Widget schließen