55" Samsung, Sony, Philips. ?

+A -A
Autor
Beitrag
westallgäuer
Neuling
#1 erstellt: 31. Mai 2016, 21:06
servus miteinander,

ich suche einen neuen TV in 55 Zoll. bis €1000 ( max €1500 ) Staßenpreis.

Nach tagelangem durchstöbern von Internetseiten und Testzeitschriften kommt es mir vor als wenn ich wüsste ich jetzt weniger als davor. :-)

Was für mich wichitg ist:

Sehr gutes Bild bei SD, HD, vor allem bei Fussball ( mein alter Pana Plasma hatte zwar ein super Bild aber Fussball zu schauen war eher ein kraus )
Schnelle umschaltzeiten ( Zapping )
Ich sehe über SAT, also auch noch SD-Sender, wobei das sich mit dem neuen TV auf HD und W-lan änder wird.

- Brauche ich 4K ( ist das schon so weit zukunftsfähig? nächsten 5 Jahre )

Was ich nicht brauche ist:
3D
kein TV zum Zocken
Sound ist egal ( da externe 5.1 Anlage vorhanden )

Durch einige Testberichte habe ich ein paar favoriten:
1) Philips 55PUS7600
2) Sony KD-55X8005C
3) Samsung UE55JU6850
wobei ich kein Freund von Samsung bin.

jedoch sind einige Rezensionen ( auch bei Amazon ) bei einigen, aber gerade auch beim Philips 55PUS7600 sehr schlecht. obwohl gerader der im Bereich Bild ( schnelle Bewegungen usw und Ambilight ) mein Favorit wäre. Was kann/soll man jetzt glauben. Den Testberichten der Zeitschriften oder doch dem gemeinem Volk

Wäre sehr dankbar für ein paar Vorschläge
Andinistrator1
Stammgast
#2 erstellt: 01. Jun 2016, 05:51
Ab wann ist die Umschaltzeit schnell? Am besten vor alle Hersteller probieren, ggf. 2015/16er Modelle, hier hat sich etwas in der Software getan.

Die flüssigen Bilder vom 100Hz Panel stechen die Samsung UHD 6er Serie aus, da hier nur 50Hz verbaut sind. Wenn Samsung müsstest du ab der 7er Serie schauen oder: Samsung JS8090 und Sony S8505C https://www.youtube.com/watch?v=fkFA3QGuNsE
westallgäuer
Neuling
#3 erstellt: 01. Jun 2016, 06:59

Ab wann ist die Umschaltzeit schnell?

alles was schneller als 2 sec. ist


Wenn Samsung müsstest du .............

Wie ich schon geschrieben habe bin ich KEIIN Freund von Samsung, und curved möchte ich auch KEINEN


Am wichtigsten ist mir das der TV schnelle Schwenks wie zb. bei Fussball klar darstellt, ohne schlieren oder schleier.

Ich möchte mir heute oder morgen ein paar Ferneseher in gewissen Läden ( EX... Euro....) ansehen.

Was haltet Ihr denn von dem Philips 55PUS7600 Hab mich irgendwie auf den eingeschossen. oder doch einen ganz anderen???
Andinistrator1
Stammgast
#4 erstellt: 01. Jun 2016, 07:06
Bitte noch gleich so inecro-manisch
Was hälst du denn vom Philips 55PUS7600? Was lässt dich zweifeln? Oder anders: Ich habe gerade einen Samsung UE55KS7090 im Zulauf, für das gleiche Budget von 1350€ wie der Philipps. Was macht den Philipps besser (Ambilight ja/nein: Geschmacksache)?
Noch kann ich umschenken.


[Beitrag von Andinistrator1 am 01. Jun 2016, 07:07 bearbeitet]
westallgäuer
Neuling
#5 erstellt: 01. Jun 2016, 07:33
Die Testberichte für den Philips sind durchweg sehr gut,
aber die Berichte und Rezensionen in gewissen Foren sind dagegen schlecht.......
Ambilight finde ich gut, muss aber nicht sein.
Was der Samsung besser als der Philips kann, gute frage deswegen frage ich ja hier die Spezialisten unter Euch
Andinistrator1
Stammgast
#6 erstellt: 01. Jun 2016, 07:59
Dann...
Dir wichtig/mir egal: schnelles Zapping <2s
Mir wichtig/dir egal: Input Lag <30ms und Panelschaltzeit <10ms (Game/PC Mode) zum Zocken.
Uns wichtig: 100Hz, 55 Zoll, Budget 1000-1500€.
Uns egal: 3D, Ambilight, Twin-Tuner?

Da hab ich also eine Quantum Dot Technologie, wohl ein aufpoliertes Nano Christal Samsung spezifischer Begrifflichkeiten in einem 2100er PQI Wirrrwar.
Das ganze SHUD Geschwaffel HDR1000 (HD10 wohl wg. 10 bit Farbtiefe, HDR1000 wohl wg. 1000nits) kann ich dann auf Prime oder Netflix bewundern.
OLED ist so oder so besser, aber mir zu teuer.
Letztendlich: Beide Geräte nebeneinander mit gleichem Material gespeist lassen das bessere Bild "sehen".


[Beitrag von Andinistrator1 am 01. Jun 2016, 08:53 bearbeitet]
westallgäuer
Neuling
#7 erstellt: 06. Jun 2016, 16:12
hallo,
danke für die Antworten, bin leider noch nicht wirklich weiter.

Im Markt habe ich jetzt mehrere TVs verglichen, ein Sony 55xd85 hatte für mich ein super Bild, leider auch sehr teuer ( 1800,00 Euro )

Für mich super Wichtig das Fussballübertragungen einwandfrei dargestllt werden.
Kann es nicht ab wenn es ruckelt, schlieren zieht oder sonst was.......

Brauch auch kein 3D, Android, oder sonstigen schnick-schnack.........

Was ist Wichtig das der TV haben unbedingt haben muss damit ich ein super Bild bei Fussballübertragungen habe?

Angebote im Moment

SONY 55XD8588 ( €1699,00) hmm, sehr teuer, aber super Bild

Panasonic TX-55DXW604 (€ 999,00)
evtl. auch
Panasonic TX-55DXW734 (€1399,00) habe ich beide nicht gesehen, sollten aber sehr gut sein

bei Philips finde ich das Ambilight super gut


oder ganz ein anderen ? was brauch ich ? was nicht ? was ist wichtig ?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 06. Jun 2016, 17:36
Absolut an erster Stelle = am wichtigsten ist für dich als Fußballfreak, dass dein neuer LCD TV möglichst wenig Dirty Screen Effect hat, was sich böserweise recht schnell sichtbar bei schnelleren Kameraschwenks über den schönen Rasen äußert. Wer das mehr oder weniger hat (ganz ohne wird es kaum gehen), kann dir vorher keiner sagen. Es können supertolle Geräte mehr davon betroffen sein als deutlich preiswertere. Da spricht man dann Panelgüte (Panellotterie) in Verbindung mit einer fast, oder nicht ganz perfekt funktionierenden Hintergrundbeleuchtung.

Der Sony hat eine sehr gute Motion. Wenn dir der Schwarzwert am Abend (IPS Panel + "nur" einfaches globales Dimming) nicht ganz so wichtig ist = ausprobieren.
Der 55DXW604 hat ebenfalls ein IPS Panel mit mäßigem SW, basiert aber wie der 58DXW734 (VA Panel) auf eine 50Hz Lösung.
Natürlich genügt für eine normale Bewegungsschärfe locker das backlightbasierte Scanning. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Panas unter Zusatz von errechnetem Zwischenbildanteil in Verbindung mit einem 100Hz Panel noch mal eine winzige Schippe bei Fußball drauflegen. Gut zu erkennen auch dann, wenn Namen im Durchlauf oder durchlaufende Bandenwerbung beobachtet wird. Insgesamt braucht das Bild auch geringfügig weniger Zeit, um bei rasanten Szenen (wo es immer leichte Schlierentendenzen bei LCDs gibt und geben wird) wieder den Fokus auf die Situation in scharfer Form zu lenken.

Wenn du nichts gegen "Curved " hast, klinke dich mal im Panasonic Unterforum ein. Da gibt einige sehr zufriedene User des 55CRW854 in der Euro-Version, die offensichtlich keine Nachteile mitbringt.


[Beitrag von Beipackstrippe am 06. Jun 2016, 17:36 bearbeitet]
thonor
Stammgast
#9 erstellt: 06. Jun 2016, 17:51
Hallo stehe genau vor der selben Entscheidung. Meine Kandidaten sind
Sony 55x8507 für 1249
Philips 55pus6551 für 1199
Sony 55x9005c für 1299
und
Panasonic 55DXW654 für 1199

Alle 100 Hz
alle mit bescheidenen Bild von Sky Bundesliga HD im MM

Kann mir einer helfen.
Der Sonny 55x9005c sah mir zu wackelig aus.

Brauche einen mittleren Fuß und ein gutes Fussball-Bild.

Meine Tendenz zur Zeit
1. Sony x8507
2. Philips
3. Sony x9005c
4. Pana


[Beitrag von thonor am 06. Jun 2016, 17:53 bearbeitet]
westallgäuer
Neuling
#10 erstellt: 06. Jun 2016, 18:55
Hallo @ Beipackstrippe

vielen Dank für deine Antwort.

curved - na ja, nicht so meins

jetzt weiss ich wenigstens wie dieser Effect heißt , Dirty Screen Effect

Frage: Welcher 55 Zoll hat wenig oder kein Dirty Screen Effect ? alles andere wie Sound, 3D usw. ist mir unwichtig, Straßenpreis bis max. 1200,00 Euro.

oder soll ich gleich den nehmen: (( SONY 55XD8588 ( €1699,00) hmm, sehr teuer, aber super Bild ))
westallgäuer
Neuling
#11 erstellt: 06. Jun 2016, 19:06
Wie wäre es mit dem Sony, gibts im Moment bei Saturn für 789,99 Euro

SONY KD 55 X 8005 C

( für den Preis 200 Hz ??? )

im Vergleich mit dem SONY 55XD8588 ( 1000 Hz ) fast gleiche Werte ( bis auf die Hz.... aber ob das so stimmt ? )
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlung 55 Zoll (Sony, Samsung, Philips.)
mbuechler am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 12.05.2011  –  7 Beiträge
Kaufberatung 55 Zoll, Sony, Philips, Samsung
hendrixx am 15.05.2013  –  Letzte Antwort am 20.05.2013  –  9 Beiträge
55" UHD 100hz - Samsung, Sony, Philips?
N1ssin am 26.12.2017  –  Letzte Antwort am 31.12.2017  –  6 Beiträge
Samsung 55" F8090 oder Sony 55" W905
Payne1980 am 21.11.2013  –  Letzte Antwort am 23.11.2013  –  8 Beiträge
55" Samsung oder Sony
Teevidd am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.12.2012  –  2 Beiträge
55" Sony vs Samsung
FirzenEX am 11.04.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  12 Beiträge
Philips, Samsung oder Sony?
deusmarcel am 15.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  14 Beiträge
Samsung, Sony oder Philips?
t0bst3r am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  2 Beiträge
Kaufentscheidung: Sony - Philips - Samsung.
n0ex am 18.12.2011  –  Letzte Antwort am 19.12.2011  –  5 Beiträge
55 Zoll Sony W805 oder Philips PFL7008K
Rengjona am 30.11.2013  –  Letzte Antwort am 03.12.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.987 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedGrimm_One
  • Gesamtzahl an Themen1.487.091
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.285.851

Hersteller in diesem Thread Widget schließen